+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 52

Thema: Absinth

  1. #1

    32 Jahre alt
    aus gesprochen sinnlos unterwegs...
    155 Beiträge seit 04/2002

    Absinth

    Weiß jemand, ob es Geschmack/Wirkung beeinträchtig, wenn man eine angefangene, wieder verschlossene Flasche längere Zeit stehen lässt?

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus senfassade brökelt; man wird nicht jünger
    682 Beiträge seit 10/2002
    probiers doch

    keine ahnung, aber zu lange wird ich es nich stehen lassen is ja kein Cognac oder Wein

  3. Nach oben    #3

    33 Jahre alt
    aus ser sich
    115 Beiträge seit 07/2001
    naja, was soll schon passieren? das wenige thujon kann sich ned verflüchtigen und die restlichen auswirkungen sind genau dieselben, als wenn du das gleiche mit schnaps machst.

  4. Nach oben    #4

    33 Jahre alt
    aus Midgard
    343 Beiträge seit 01/2002
    kommt drauf an .... absinthe sind verschieden ... aber ich denke bei alkoholgehalt >60% dürfte das wohl kein problem sein

    trinken kannst dus sicher ... dicht wirst du wohl auch werden

    hab seit längerem eine falsche tschechischen absinth mit 70% herumstehn... schmeckt genauso grauenhaft wie nach dem öffnen

  5. Nach oben    #5

    32 Jahre alt
    aus gesprochen sinnlos unterwegs...
    155 Beiträge seit 04/2002
    zarte 55% (ist ausm discounter ).
    ich will ja nicht besoffen werden sondern diesen liebreizenden anis-geschmack in vollen zügen genießen können.

  6. Nach oben    #6

    aus serdem sollte man marihuana vom staat bekommen!
    99 Beiträge seit 06/2003
    hmm sollte sich wohl ein paar wochen "halten" ohne schlecht zu schmecken.

  7. Nach oben    #7

    35 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Wenn du die Flaschen wieder richtig verschließt hält sich Absinth mehrere Jahre ohne Einbußen bei Geschmack oder Alkoholkehalt.
    Hab einige Falschen auch schon 3 Jahre und der Absinth schmeckt noch immer wie beim ersten Schluck

  8. Nach oben    #8
    Könnte man eigentlich THC aus Cannabis in Absynthe lösen?

    Die chemische Formel ist nämlich fast identisch von THC & Thujon.

    Und an THC "Produkte" kommt man leichter als an Absynthe mir einer auch
    nur annäherend "originalen" Konzentration.

    Hatte mal Mata Hari Absynthe hier, schmeckt kacke und man merkt nix besonderes.

    PS: Das ist natürlich bloß ein Gedankenspiel, ich will weder jemanden zu
    illegalen Drogen treiben, noch plane ich selber ernsthaft sowas zu konsumieren. ;

  9. Nach oben    #9

    33 Jahre alt
    aus : hans und gerlinde, 2.Akt
    118 Beiträge seit 08/2003
    das könnte (natürlich rein theoretische überlegungen ) hinhaun, am besten mit öl
    von original-absinth, also mit wermut, würd ich beim ersten versuch aber abraten, das könnte zu heftig werden,
    die grüne fee kann sehr sehr mächtig sein!

  10. Nach oben    #10

    35 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Zitat Zitat von BoondockSaint
    Könnte man eigentlich THC aus Cannabis in Absynthe lösen?

    Die chemische Formel ist nämlich fast identisch von THC & Thujon.

    Und an THC "Produkte" kommt man leichter als an Absynthe mir einer auch
    nur annäherend "originalen" Konzentration.

    Hatte mal Mata Hari Absynthe hier, schmeckt kacke und man merkt nix besonderes.

    PS: Das ist natürlich bloß ein Gedankenspiel, ich will weder jemanden zu
    illegalen Drogen treiben, noch plane ich selber ernsthaft sowas zu konsumieren. ;
    Falls du doch mal vor hast sowas zu konsumieren...

    Sollte dich jemand nach mir fragen vergiss nicht...du kennst mich nicht und wir sind uns nie begegnet

  11. Nach oben    #11

    33 Jahre alt
    aus gegebenem anlass antwortend - vermeintliche sinnlosigkeiten des inhalts sind nur für das geschulte auge dechiffrierbar
    889 Beiträge seit 12/2001
    Absinth-Trinkern sollte bewusst sein, dass Thujon kumulativ wirkt. Das bedeutet, dass sich der Wirkstoff nach und nach im Körper anreichert und erst nach einiger Zeit seine Wirkung entfaltet.

    klar kannste absinth mit gras versetzen, is aber eher von abzuraten weil zu undurchsichtig was die wirkung angeht, allerdings is das (inzwischen wieder getrocknete gras) nach der durchtränkung 'aromatischer', quasi ansprechender..

  12. Nach oben    #12

    32 Jahre alt
    aus Nähe von Hannover
    81 Beiträge seit 12/2003
    was genau meint man denn mit Wirkung von Absinth? is ja n Aphrodisiakum, nech? und Schnapps halt (der sehr Lecker is) aber was solls denn noch bringen?

  13. Nach oben    #13

    34 Jahre alt
    626 Beiträge seit 12/2003
    ihr müsst den importierten ausm Ostblock saufen, nicht den wischiwaschi Scheiß ausser EU. Blau muss der sein...

  14. Nach oben    #14

    29 Jahre alt
    aus mir heraus spiegelt sich das ich des meinen
    446 Beiträge seit 08/2002
    ich habn grünen aus spanien. besteht der unterschied da im alk gehalt oder die kräuter?

  15. Nach oben    #15

    34 Jahre alt
    626 Beiträge seit 12/2003
    der alk gehalt dürfte ähnlich sein nur die Dröhnung von diesem Nervengift (Name vergessen) ist halt wesentlich höher...

  16. Nach oben    #16
    oxy:mod
    aus der Oxy-Hölle, woher sonst?
    467 Beiträge seit 07/2001
    Zitat Zitat von Haudegen
    der alk gehalt dürfte ähnlich sein nur die Dröhnung von diesem Nervengift (Name vergessen) ist halt wesentlich höher...
    Thujol. Der Absinth, der mtlw. wieder verkauft wird enthält das aber nicht.

    Man ging halt zu oft und zu schnell auf die Suche nach dem Drachen...

    Und ab ins UP damit.

    Gruß,
    Dae:mon

  17. Nach oben    #17

    32 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    wenn dann richtig...klick

    aber bitte pur trinken

  18. Nach oben    #18

    32 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    kleine bemerkung am rande. ein vorschlag für's abimotto war bei uns "abisinth-die grüne fee hat uns gerettet". nachdem das motto nicht gewählt wurde, haben sich aber dessen befürworter teilweise durchgesetzt-die farben des t shits sind jetzt grüne schrifte auf gelbem grund

  19. Nach oben    #19
    fast:oxy
    aus Erfahrung: Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.
    138 Beiträge seit 06/2004
    wenns schon um absinth geht : könnt mal jemand kurz erläutern was absinth ist? alkohol ähnlich hab ich gehört?


    ist das zeug legal?

  20. Nach oben    #20
    fast:oxy
    31 Jahre alt
    aus serdem:"Wer suchet der findet"
    333 Beiträge seit 04/2001
    absinth ist legal glaube ich oder ist alk !
    Aber halt halluzinoge ähm blabla warum schreib ich eigentlich was kp

  21. Nach oben    #21
    Zitat Zitat von Farg
    wenns schon um absinth geht : könnt mal jemand kurz erläutern was absinth ist? alkohol ähnlich hab ich gehört?


    ist das zeug legal?


    Mitlerweile sind einige Absinthsorten legal zu kaufen , gibts in verschiedenen Farben und können bis zu 89% Alkohol enthalten , diese hohe Konzentration ist hier verboten , gibt es aber in tschechien auf jedenfall.

    Bei uns nur bis 55 %


    Absinth kann aber auch gefährlich wirken , schon berühmtheiten sind davon blind geworden etc.





    Übrigens

    das Absinthritual : 0,02 oder 0,04 Liter ins glas einfüllen , etwas Zucker ins glas geben , die oberfläche anzünden (wenn er hochprozentig ist brennt die oberfläche etwas) auspusten und auf ex runtersaufen

  22. Nach oben    #22
    kann ihn nicht endlich jemand mal von seinem unwissen befreien ?

  23. Nach oben    #23

    32 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    exorziert ihn !

    das eigentlich schöne an absinth ist nicht der alkohol sondern ein nettes "nervengift" namens thujon welches in gutem absinth enthalten ist (deutscher absinth enhält auch thujon aber viel zu wenig ums zu spüren)...

    das nette an absinth ist ein finde ich ganz anders erlebter rausch der die nachteile von alk verloren hat und einen angeblich sogar mit optiks beglücken kann, welche ich selbst leider noch nicht geniessen durfte...aber kommt noch

    allerdings muss man mit dm zeug noch um einiges vorsichtiger sein als mit alk, also bitte nur geflegt trinken und selbst wenn man erfahrener trinker is erstma langsam machen.

    edit: achja, irgendjemand berühmtes (goethe, mozart ?) hat sich ma im absinthrausch nen ohr abgeschnitten!?...geht schon gut ab das zeug :P

  24. Nach oben    #24

    33 Jahre alt
    aus : hans und gerlinde, 2.Akt
    118 Beiträge seit 08/2003
    van gogh ist wohl das berühmteste beispiel, gibt aber noch andere

  25. Nach oben    #25
    absinth und dope waren bis in die 20-30'er hinein gesellschaftsfähig. in jeder grösseren stadt gabs haschisch und absinth Clubs. Dann kamen die kaputten amis, mit ihrem total verdrehten verständnis, und schon wars in gesamt europu off limit.
    ich soll ja völlig falsch liegen, aber soweit ich weiss haben einstein, lise meitner und der dritte im bunde (kiffen macht vergesslich ) der forschergruppe auch dem absinth gefrönt

  26. Nach oben    #26
    fast:oxy
    aus Erfahrung: Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.
    138 Beiträge seit 06/2004
    dangööööö nazgul

    endlich bringt einer das was mich daran interessiert hat =D

  27. Nach oben    #27

    34 Jahre alt
    aus eigenem Willen anwesend
    47 Beiträge seit 04/2001
    Johnny Depp hat in "From Hell" auch Absinth getrunken

  28. Nach oben    #28

    32 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    toll !


    ...mein thujon konzentrat is gestern gekommen

  29. Nach oben    #29
    da will ich aber n bericht haben, will mir das wohl auch holen falls es keine verarsche is

  30. Nach oben    #30

    32 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    bericht kommt...

    hab es dieses we mit nem freund getrunken. habe das kleine fläschchen konzentrat auf ne flasche wodka gegeben und wir ham angefangen zu trinken.

    in ein glas (hatte keine schnapsgläser) haben wir immer 0.1 - 0.2 liter gemacht und weggeext...ham uns zwischen den gläsern aber immer gut zeit gelassen da wir nich wussten wie das zeug wirkt....ausserdem ham wir schon vorher was getrunken

    gläser 1-3: ungefähr mit der alkoholwirkung setzt auch noch etwas anderes ein, nicht stark aber die alkoholwirkung war spürbar anderes als sonst, totale entspannung, stimmung wurde richtig gut.
    gläser 4-7 (glaub ich): wir wurden langsam voll, aber kein stück geplättet, nich am lallen, nich aggro sondern einfach geile laune...gemerkt dass ich voll bin hab ich eigentlich nur daran dass mein gleichgewichtssinn wohl etwas nachgelassen hat, wir nur scheisse gemacht ham und ich totales nikotinverlangen hatte (is bei mir nur wenn voll)

    einziger nachteil: heute morgen nachm aufstehen nen unverhältnismässig starken kater den ich erstma mit dem übrigem bier bekämpfen musste

    kanns auf jeden fall empfehlen, nur sei vieleicht schlauer als wir und bestell dir pro person ne flasche, wir hätten gestern gern noch mehr gehabt...da ging auch sicher noch einiges
    ich werd mir auf jeden fall nochma welche bestellen

    bestellen kannste hier

  31. Nach oben    #31

    33 Jahre alt
    aus : hans und gerlinde, 2.Akt
    118 Beiträge seit 08/2003
    kauft euch doch lieber irgendwo richtigen absinth, ein Wodkamix
    da kostet die flasche vielleicht 40€, aber dafür haben auch mehrere leute was davon

  32. Nach oben    #32

    32 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    dann sag mir wo ich D richtigen absinth herbekomme...sehr schlaue idden haste

  33. Nach oben    #33

    33 Jahre alt
    aus : hans und gerlinde, 2.Akt
    118 Beiträge seit 08/2003
    meinst du mit D -> in deutschland?
    hab ich keine Ahnung, bei uns gibts ihn im spirituosenladen
    weiß nicht wie teuer das im internet ist, da findest aber bestimmt auch

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen für Absinth

Lesezeichen