+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: wer kennt das?

  1. #1

    33 Jahre alt
    aus sergewöhnlich charismatisch :-D
    275 Beiträge seit 11/2004

    wer kennt das?

    Also wenn ich jetzt z.b. irgendwann früher Morgens, also direkt in einer Tiefschlaf-bzw Traumphase des Schlafes aufwache kann ich,
    wenn ich dann direkt vorher was geträumt hab, und mich umdreh,
    weiterträumen...!
    Hatte das heute schon wieder, bloß das ich irgnedwi so an die 3-male oder 4-male aufgewacht bin und das gefühl hatte ich könnte eigentlich ziemlich
    genau steuern was ich träume!
    Is auf der einen Seite ziemlich geil aber andererseits, gibts da Leute denen es da genauso geht?
    Bzw. die sowas kennen?
    Ich hab keine Ahnung wo ich das hier hinposten sollte deswegen denk ich ma das hier ungefähr richtig ist...??!!

  2. Nach oben    #2

  3. Nach oben    #3

    aus Einsamkeit und Enttäuschung geformt
    753 Beiträge seit 05/2002
    kummer? sorgen? DU KANNST GUT PENNEN, RAUS!

  4. Nach oben    #4
    vip:oxy
    33 Jahre alt
    aus gleichende gerechtigkeit für alle ;P analgeschwaderoffizier [**************:stâffèl]
    766 Beiträge seit 09/2003
    Zitat Zitat von muh
    Also wenn ich jetzt z.b. irgendwann früher Morgens, also direkt in einer Tiefschlaf-bzw Traumphase des Schlafes aufwache kann ich,
    wenn ich dann direkt vorher was geträumt hab, und mich umdreh,
    weiterträumen...!
    Hatte das heute schon wieder, bloß das ich irgnedwi so an die 3-male oder 4-male aufgewacht bin und das gefühl hatte ich könnte eigentlich ziemlich
    genau steuern was ich träume!
    Is auf der einen Seite ziemlich geil aber andererseits, gibts da Leute denen es da genauso geht?
    Bzw. die sowas kennen?
    Ich hab keine Ahnung wo ich das hier hinposten sollte deswegen denk ich ma das hier ungefähr richtig ist...??!!
    jau kenn ich, iss doch geil ! wenn man mal nen richtig geilen traum hat, aufwacht, einfach umdrehn und weiter träumen

  5. Nach oben    #5

    aus Rosenheim
    11 Beiträge seit 12/2002
    hatte des a scho.
    Vielleicht steuert ma dann da seine geheimen wünsche oda so was in die Träume hinein. Oder ma verarbeitet erlebtes, bei dem ma sich gwünscht hat, es wär anders glaufen

  6. Nach oben    #6
    dorkey
    oxy:gast
    klingt nach luciden träumen

  7. Nach oben    #7

    aus Blutkörperchen und Bakterien und all dem Gesocks
    62 Beiträge seit 02/2005
    Ich träume nicht.

  8. Nach oben    #8

    aus Einsamkeit und Enttäuschung geformt
    753 Beiträge seit 05/2002
    falsch

  9. Nach oben    #9

    32 Jahre alt
    aus Prinzip unsympathisch [Hohoho! Ihr Osterhasen!]
    1.228 Beiträge seit 12/2004
    ...Sowas kenn ich leider.

  10. Nach oben    #10

    37 Jahre alt
    aus eigenem Willen anwesend
    47 Beiträge seit 04/2001
    Ich kann nur das Gleiche weiterträumen, wenn ich auch auf der gleichen Seite wieder einschlafe. Das ist praktisch wenn man mal Alpträume hat dreht man sich einfach auf die andere Seite...
    Aber mir passiert das eher nicht so oft, dass ich das Gleiche weiterträume...

  11. Nach oben    #11

    33 Jahre alt
    aus sergewöhnlich charismatisch :-D
    275 Beiträge seit 11/2004
    Zitat Zitat von rmL
    Ich träume nicht.
    Zitat Zitat von RudiCarell
    falsch
    richtig
    jedermensch träumt es kann sich bloß net jeder immer
    an seine Träume erinnern, wer nicht Träumt ist krank...oderso..

  12. Nach oben    #12

    32 Jahre alt
    aus Prinzip unsympathisch [Hohoho! Ihr Osterhasen!]
    1.228 Beiträge seit 12/2004
    Zitat Zitat von muh
    richtig
    jedermensch träumt es kann sich bloß net jeder immer
    an seine Träume erinnern, wer nicht Träumt ist krank...oderso..

    würd ich jetzt nicht unterschreiben, - habe nämlich mal in einem Buch für Psychologie gelesen, dass ein ruhiger, TRAUMLOSER Schlaf dem höchsten Grad der Spannungsminderung entspricht, der von einem Menschen erreicht werden kann.

  13. Nach oben    #13

    33 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004
    ja sowas kenn ich das coole is das der traum in der zeit in gedanken übergeht und also steuerbar ist

  14. Nach oben    #14

    33 Jahre alt
    14 Beiträge seit 03/2005
    Naja, bei mir ist das leider immer nur so, dass ich genau bei den Träumen wieder einschlaf und weiter träum, bei denen ich es mir absolut nicht wünsche, weil sie so scheiße und angsteinflößend sind. Und bei denen kann ich leider auch nicht die Geschehnisse beeinflussen...

    Und die Guten - die Guten werden meistens durch meinen Wecker unterbrochen...

  15. Nach oben    #15

    35 Jahre alt
    aus serordentlich hochintelligent...
    135 Beiträge seit 02/2003
    Zitat Zitat von Seelenkrüppel
    würd ich jetzt nicht unterschreiben, - habe nämlich mal in einem Buch für Psychologie gelesen, dass ein ruhiger, TRAUMLOSER Schlaf dem höchsten Grad der Spannungsminderung entspricht, der von einem Menschen erreicht werden kann.
    der menschliche schlaf is in verschiedene phasen eingeteilt, eine davon is die träumphase in der geistiges verarbeitet wird und sich das unterbewusstsein weiterbildet (wird zumindest vermutet), die traumlose phase gilt hauptsächlich zur physischen regeneration... oder so ähnlich^^

    hab ich irgendwann ma irgendwo gelesen

  16. Nach oben    #16

    aus Blutkörperchen und Bakterien und all dem Gesocks
    62 Beiträge seit 02/2005
    Zitat Zitat von RudiCarell
    falsch

    beweise mir das Gegenteil.

    Ich kann mich nicht an Träume erinnern, auch wenn ich kurz nach oder unmittelbar während der REM-Phase geweckt werde. Es ist einfach nix da!
    Also bleibt für mich auf den Fakten basierend nur die Erkenntnis, dass ich nix träume.

  17. Nach oben    #17

    40 Jahre alt
    aus den tiefen Abgründen der Seele!
    1.033 Beiträge seit 12/2001
    träume rational begründen zu wollen... oder auf grund, dass man sich an nichts erinnert, meinen man würde nicht träumen, funktioniert nicht.

    @muh: wo is das nen problem?
    informier dich mal über luzides träumen, wie dorkey schon gesagt hat. du scheinst "begabt" zu sein. vielleicht schaffst du auch obe's...

  18. Nach oben    #18

    aus Blutkörperchen und Bakterien und all dem Gesocks
    62 Beiträge seit 02/2005
    Zitat Zitat von feierfreund
    träume rational begründen zu wollen... oder auf grund, dass man sich an nichts erinnert, meinen man würde nicht träumen, funktioniert nicht.

    warum net? sind doch angeblich bloß miexd-up Erinnerungen, um das zu verarbeiten.

    Effektiv springt nix für mich raus -> träum ich halt net

  19. Nach oben    #19

    40 Jahre alt
    aus den tiefen Abgründen der Seele!
    1.033 Beiträge seit 12/2001
    "angeblich"
    träumen ist und bleibt wohl eines der großen mythen der menschlichen existenz.
    und effektiv springt sehr viel für dich heraus, wenn du träumst. denn genau diese verarbeitung der erlebnisse im unterbweusstsein sind wahnsinnig wichtig für deine psyche. und wenn du wirklich nicht träumen würdest, würdest du wohl bald aufm zahnfleisch gehen.

  20. Nach oben    #20
    träumen ist tatsächlich noch ein großes rätsel.
    zwei sachen habe ich gelesen:
    wenn man weiß,dass man träumt und den inhalt steuern kann, nennt man das klartraum. ich habe ihm focus einen bericht gelesen, dass ein wissenscahftler das am erforschen ist. gibt nur wenige, die das können.

    zum anderen gibt es eine studie die besagt,dass Menschen, die man nicht träumen lies (oder die es nicht konnten,weiß nciht mehr) irgendwann irre wurden...aggressiv und irrational

  21. Nach oben    #21
    Zitat Zitat von feierfreund
    @muh: wo is das nen problem?
    informier dich mal über luzides träumen, wie dorkey schon gesagt hat. du scheinst "begabt" zu sein. vielleicht schaffst du auch obe's...


    kannst du das mal ein bisschen weiter ausführen ?
    also ich hab gemerkt daß ich mich manchmal hervorragend im traum "selbst steuern kann"

  22. Nach oben    #22

    40 Jahre alt
    aus den tiefen Abgründen der Seele!
    1.033 Beiträge seit 12/2001
    also luzides träumen ist eben, dass du dir im traum bewusst darüber bist, dass du träumst und die träume so lenken kannst, wie du willst.
    das kann man trainieren, in dem man sich z.b. im wachzustand selbst die ganze zeit fragt, ob das erlebte gerade real ist. diese frage arbeitet sich mit der ziet ins unterbewusstsein ein, so dass dein unterbewusstsein dann auch im traum diese frage stellt und du dir darüber klar wirst, dass es eben ein traum ist.
    habe mich selbst noch nie so extrem damit beschäftigt, nur ein wenig drüber gelesen.
    es gibt davon auch verschiedene abarten. z.b. dass man morgens aufwacht, aufsteht, das licht anmacht ins badezimmer geht und dann zum ersten mal erst merkt, dass man noch träumt, wenn der lichtschalter im bad plötzlich musik spielt oder so.

    eine obe (out of body experience) ist nochmal ne ecke anders... "krasser"
    in diesem fall legst du dich hin, stehst aber direkt wieder auf ohne dass dein körper mit aufsteht. in dem fall befindet sich dann nunmal deine seele (oder wie man das auch immer nennen mag) in deiner gewohnten umgebung. manche schaffen es dann aus dem fenster zu springen und durch die nachbarschaft zu fleigen. ich habe auch schon davon gelesen, das testpersonen die in einer obe in einen nebenraum "gehen" konnten und nach der rückkehr sagen konnten, welche farbe ein luftballon im besagten nebenraum hatte, den sie vorher nicht gesehen hatten! alles echt msytisch.
    so ein zustand kann glaub ich auch durch verschiedene atemtechniken (holotrophes atmen z.b.) und so unterstützt werden.


    such einfach mal nach den begriffen bei google. müsste sich einiges zu finden lassen.

  23. Nach oben    #23

    36 Jahre alt
    aus : hans und gerlinde, 2.Akt
    118 Beiträge seit 08/2003
    Zitat Zitat von muh
    Also wenn ich jetzt z.b. irgendwann früher Morgens, also direkt in einer Tiefschlaf-bzw Traumphase des Schlafes aufwache kann ich,
    wenn ich dann direkt vorher was geträumt hab, und mich umdreh,
    weiterträumen...!
    Hatte das heute schon wieder, bloß das ich irgnedwi so an die 3-male oder 4-male aufgewacht bin und das gefühl hatte ich könnte eigentlich ziemlich
    genau steuern was ich träume!
    Is auf der einen Seite ziemlich geil aber andererseits, gibts da Leute denen es da genauso geht?
    Bzw. die sowas kennen?
    Ich hab keine Ahnung wo ich das hier hinposten sollte deswegen denk ich ma das hier ungefähr richtig ist...??!!
    kenn ich, kann aber meine träume nicht steuern

  24. Nach oben    #24

    aus Einsamkeit und Enttäuschung geformt
    753 Beiträge seit 05/2002
    Zitat Zitat von rmL
    beweise mir das Gegenteil.

    Ich kann mich nicht an Träume erinnern, auch wenn ich kurz nach oder unmittelbar während der REM-Phase geweckt werde. Es ist einfach nix da!
    Also bleibt für mich auf den Fakten basierend nur die Erkenntnis, dass ich nix träume.
    wenn ich deine hirnströme oder muskelanormalien messen könnte ließe sich da einiges machen^^

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt dieses Lied???
    Von Oleander im Forum Liedsuche : Reviews
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 18:32
  2. Kennt ihr eine Droge, die...
    Von unseen spark im Forum Ultra : Prall
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 18:34
  3. welche Kleinwagen kennt ihr??
    Von yardeyla im Forum Fahrzeuge : Tuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 18:05
  4. Wer kennt Sister Hazel
    Von chriztian im Forum Liedsuche : Reviews
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 13:44
  5. Wer kennt das Lied
    Von al-capone im Forum Liedsuche : Reviews
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 16:25

Lesezeichen für wer kennt das?

Lesezeichen