+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Fuck off KAFKA und das abi mit dazu...

  1. #1

    38 Jahre alt
    aus gesprochen [schmuse:bedürftig]
    22 Beiträge seit 07/2003

    Fuck off KAFKA und das abi mit dazu...

    ich habe heute meine erste abi-klausur verhaun... und muss mir mal luft machen...

    dieser text kam dran... und ich hab ihn prompt falsch interpretiert und leider hat er sich auch auf 2 der insgesamt 3 aufgaben bezogen...

    Eine kaiserliche Botschaft
    Der Kaiser - so heißt es - hat dir, dem Einzelnen, dem jämmerlichen Untertanen, dem winzig vor der kaiserlichen Sonne in die fernste Ferne geflüchteten Schatten, gerade dir hat der Kaiser von seinem Sterbebett aus eine Botschaft gesendet. Den Boten hat er beim Bett niederknien lassen und ihm die Botschaft ins Ohr geflüstert; so sehr war ihm an ihr gelegen, daß er sich sie noch ins Ohr wiedersagen ließ. Durch Kopfnicken hat er die Richtigkeit des Gesagten bestätigt. Und vor der ganzen Zuschauerschaft seines Todes - alle hindernden Wände werden niedergebrochen und auf den weit und hoch sich schwingenden Freitreppen stehen im Ring die Großen des Reichs - vor allen diesen hat er den Boten abgefertigt. Der Bote hat sich gleich auf den Weg gemacht; ein kräftiger, ein unermüdlicher Mann; einmal diesen, einmal den andern Arm vorstreckend schafft er sich Bahn durch die Menge; findet er Widerstand, zeigt er auf die Brust, wo das Zeichen der Sonne ist; er kommt auch leicht vorwärts, wie kein anderer. Aber die Menge ist so groß; ihre Wohnstätten nehmen kein Ende. Öffnete sich freies Feld, wie würde er fliegen und bald wohl hörtest du das herrliche Schlagen seiner Fäuste an deiner Tür. Aber statt dessen, wie nutzlos müht er sich ab; immer noch zwängt er sich durch die Gemächer des innersten Palastes; niemals wird er sie überwinden; und gelänge ihm dies, nichts wäre gewonnen; die Treppen hinab müßte er sich kämpfen; und gelänge ihm dies, nichts wäre gewonnen; die Höfe wären zu durchmessen; und nach den Höfen der zweite umschließende Palast; und wieder Treppen und Höfe; und wieder ein Palast; und so weiter durch Jahrtausende; und stürzte er endlich aus dem äußersten Tor - aber niemals, niemals kam es geschehen -, liegt erst die Residenzstadt vor ihm, die Mitte der Welt, hochgeschüttet voll ihres Bodensatzes. Niemand dringt hier durch und gar mit der Botschaft eines Toten. - Du aber sitzt an deinem Fenster und erträumst sie dir, wenn der Abend kommt.

  2. Nach oben    #2
    un nu? wo liegt die message?

  3. Nach oben    #3

    38 Jahre alt
    aus gesprochen [schmuse:bedürftig]
    22 Beiträge seit 07/2003
    ich rege mich gerade einfach TIERISCH auf....

  4. Nach oben    #4

    38 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.064 Beiträge seit 08/2003
    hmm kafka ist schwer.. ich habs jetzt grade mal beim ersten durchlesen auch nicht wirklich gerafft. habt ihr nicht effi briest, kabale und liebe o.ä. gelesen, das du als thema hättest wählen können? oder hast du einfach die herausforderunge gesucht? (im abi, vllt. nicht so geschickt).
    ich werde auf jedenfall (wenns nicht mega scheisse ist) nen dramenvergleich nehmen, was anderes kann ich nicht.

  5. Nach oben    #5

    38 Jahre alt
    aus gesprochen [schmuse:bedürftig]
    22 Beiträge seit 07/2003
    bei uns gibt es keine wahl... alle bekommen einen vorschlag fest vor die nase gelegt und aus... da kann man sich leider bei uns nichts aussuchen...
    schön wärs...
    btw... ich hab den text ja auch nich verstanden ;-)

  6. Nach oben    #6

    39 Jahre alt
    66 Beiträge seit 08/2002
    über den text hab ich schon zwei arbeiten geschrieben, ich find kafka gut

  7. Nach oben    #7
    oxy:mod Avatar von nord:licht
    aus verkauft
    1.372 Beiträge seit 09/2002
    Danke
    2
    Wie, ihr habt keine Wahlmöglichkeit? Bei mir in Berlin müssen in jeder Klausur zwei verschiedene Arbeitsaufträge zur Wahl gestellt werden, meist eine Textaufgabe und eine Erörterung. Dasselbe gilt für's Abitur, hier müssen die Lehrer drei Vorschläge einreichen, und zwei bekommt der Schüler zur Auswahl...

    Warst du auf Kafka nicht vorbereitet? WIr hatten ihn leider nur ganz kurz im Unterricht, ich hab ihn gemocht, aber er war am Anfang für mich schwer zu greifen... aber egal, das wird schon Schau doch erstmal was rauskommt, vllt hast du ja doch ganz gute Sachen geschrieben. Und wenn nicht, dann kannst du in einer Nachprüfung das wieder rausholen Ich werd das wahrscheinlich in Bio machen müssen hab da ne ziemlich einfach Klausur versemmelt, weil ich nicht auf die Zeit geachtet habe.

  8. Nach oben    #8

    aus Blutkörperchen und Bakterien und all dem Gesocks
    62 Beiträge seit 02/2005
    snailchen

  9. Nach oben    #9

    38 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.064 Beiträge seit 08/2003
    nachprüfung?? was denn das schon wieder?
    also in baden macht man abitur und entweder man hat glück oder pech. wenn man versemmelt hat man verschissen

  10. Nach oben    #10

    40 Jahre alt
    336 Beiträge seit 07/2003
    eine gut begründete und fundierte Interpretation gibt volle Punktzahl, auch wenn sie nicht der musterlösung entspricht!

    Interpretationen sind subjektiv wie sau, mach dir also keine sorgen, ich hab seinerzeit Galileo Galilei, den Dialog vom kleinen mönch und galileo auch "anders" interpretiert und 80% der punkte bekommen.

  11. Nach oben    #11
    melody
    oxy:gast
    Also ich will ja nichts sagen, aber ich genau diesen Text mal in ner Klausur bekommen und ne 1- geschrieben!
    Kafka ist toll!

  12. Nach oben    #12

    36 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004
    ich hasse kafka.....einer dieser psychopathen die man für genial hält

    der hatte angst vor allem und jedem bla bla......trauma wegen dem vater
    seine religion hat ihn eingeengt
    und das politische system
    und die welt an sich
    und die hoffnungslosigkeit der seins
    und was weiß ich noch alles

    ich hasse es in texten herauszufinden welches trauma er jetzt genau in dem text verarbeitet hat und ob man den text nicht auch auf 2 verschiedene traumata beziehen kann

    aber guter umgang mit der deutschen sprache und definitiv intelligent trotzdem ein freak.......

    ps: den text hab ich net gelesen sonst kommt alles wieder hoch :kotz:
    (der deutschundterricht in der 8 und 10 klasse...meine lehrer lieben kafka auch alles freaks )

  13. Nach oben    #13
    kafka ist doch toll.
    abi verhauen natuerlich trotzdem net...
    was haste denn geschrieben?

  14. Nach oben    #14
    Mit "Nachprüfung" ist wohl er die mündliche Prüfung gemeint. Bei mir lief D Abi (BW) auch schlecht, der 2.Korrektor hatte mich 10Pkt (!) niedriger benotet als der 1.Korrektor. Ich bin dann ins mündliche und habe zumindest dort meinen üblichen Schnitt holen können. Dann zählte schriftlich nur noch 2/3. Das gleicht halt ein kleines bisschen aus.

  15. Nach oben    #15

    38 Jahre alt
    aus Langeweile hier
    41 Beiträge seit 02/2005
    Ich find Kafka auch toll!
    Und D-Abi is echt des einzige, vor dem ich keine Angst hab!
    (Werd aber trotzdem den Essay nehmen und keine dumme Text-Analyse!)
    Was kam denn bei raus?

  16. Nach oben    #16

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    putty: wie und das ging einfach so, dass der zweitkorrektor soviel bestimmt????

    effi briest und luise millerin im abi???? sry, aber erstere hatten wir im grundkurs, letztere in der mittelstufe.

  17. Nach oben    #17

    38 Jahre alt
    aus Langeweile hier
    41 Beiträge seit 02/2005
    Also, wir aufm beruflichen Gymie haben aber auch Effi und Luise als Thema...

  18. Nach oben    #18

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    nee, bei uns wars glaub ich faust udn kafka.-

  19. Nach oben    #19
    Zitat Zitat von Viviane
    putty: wie und das ging einfach so, dass der zweitkorrektor soviel bestimmt????

    effi briest und luise millerin im abi???? sry, aber erstere hatten wir im grundkurs, letztere in der mittelstufe.

    @viviane: Der Zweitkorrektor kann völlig unabhängig seine Note geben, er sieht zwar, was der erstkorrektor gegeben hat,kann dem aber wiedersprechen. bei eine abweichung ab 3 Pkt muss der 3.korrektor korrigieren, und darf eine note zwischen den beiden vorgegebenen noten geben. das ist dann die endnote.leider fehlt den 3.korrektoren oft der mut, sich deutlcih auf eine seite zu schlagen und geben dann nur die mitte. hat meine deutschlehrerin erzählt...

  20. Nach oben    #20

    38 Jahre alt
    aus Langeweile hier
    41 Beiträge seit 02/2005
    Zitat Zitat von putty
    Der Zweitkorrektor kann völlig unabhängig seine Note geben, er sieht zwar, was der erstkorrektor gegeben hat,kann dem aber wiedersprechen...
    Nee, der Zweitkorrektor sieht doch nicht die Note vom Erstkorrektor...!
    Aber der Drittkorrektor sieht beide (Erst- und Zweitkorrektor)- dacht ich!

  21. Nach oben    #21

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    natürlich sieht der zweite die note vom ersten.................

    achso, ich dachte du hättest dann einfach die note vom zweitkorrektor bekommen.

  22. Nach oben    #22

    40 Jahre alt
    336 Beiträge seit 07/2003
    soweit ich weiß sieht er die korrekturzeichen mehr nicht.

  23. Nach oben    #23

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    muss doch. wie sollen die zwei ansonsten rausfinden, ob se die gleiche note gegeben haben?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. So'n Fuck!
    Von rmL im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 13:34
  2. Na ja ich sag nix dazu
    Von Frosch im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 15:26
  3. Kafka-Interpretation-Vor dem Gesetz
    Von Casey im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 20:16

Lesezeichen für Fuck off KAFKA und das abi mit dazu...

Lesezeichen