+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 28 von 28

Thema: externe festplatte laptop

  1. #1
    addicted
    oxy:gast

    externe festplatte laptop

    ladies and gentlemen.
    ich brauche für mein notebook eine externe festplatte. 9GB reichen einfach nicht aus am besten wäre 80GB oder mehr ...
    könnt ihr mir zum beispiel einen online shop empfehlen, wo man günstig an die dinger rankommt? oder mir sonstige tipps geben, was ich beim kauf beachten sollte? wäre prima

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    aus dem Besten der Milch
    650 Beiträge seit 08/2001
    mediamarkt...300gb fuer 149 euro

  3. Nach oben    #3
    addicted
    oxy:gast
    Zitat Zitat von Cy
    mediamarkt...300gb fuer 149 euro
    oh das is super. werd mich mal dort erkundigen

  4. Nach oben    #4
    1. falsches forum --> verschoben
    2. beim mediamarkt würd ich nix kaufen, außer das die Beratung fast überall schlecht ist und der kundendienst so ziemlich auch ist das meiste doch im internet billiger....


    kannst du vergleichen z.B. bei ebay und www.guenstiger.de

    billiges gibts auch bei www.reichelt.de

    Von den Marken her kann ich Western Digital oder IBM sehr empfehlen...

  5. Nach oben    #5

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Versuchs mal mit der Suchfunktion
    Gab da schonmal en Thema von mir... guggst du hier.

    Es gibt da ja verschiedenste Ausführungen. Kleine Geräte im 2,5'' Format, oder eben größere wo dann 3,5'' HDDs drinstecken.
    Ich wollt was mit viel Platz, also hab ich mich für en großes Gehäuse entschieden (Onnto SC..., mit USB 2.0 & FireWire 400) und da dann ne 250GB Platte (Samsung SpinPoint) reingeknallt.

    Nen Test zu externen HDDs gabs übrigens in der c't 19/04.

  6. Nach oben    #6
    Mayden_XxX
    oxy:gast
    - wieso ist gerade ibm empfehlenswert? (nun mal ganz abgesehen davon das die keine festplatten mehr machen)
    - es gibt auch kleine festplatten mit mehr als dem geforderten speicherplatz (bis ca. 120gb im moment?). nachteil: relativ gesehen teurer!!
    - vorteil der kleinen platten: bus powered, d.h. du brauchst kein extra netzteil. die großen (3.5") platten brauchen mehr strom als der usb liefern kann, brauchen daher auch ein externes netzteil (=nochmal zusätzlicher platz)
    - kriterien bei festplattengehäusen:
    -- schnittstelle (meist usb, manchmal firefire, gelegentlich beides)
    -- größe (s.o.)
    -- kühlung (aktiver kühler => ev. laut, kein aktiver => ev. zu heiß f.d. platte)
    -- netzeil nicht notwendig/extern/integriert (wenn notwendig ist integriert wesentlich bequemer)
    -- kleinigkeiten wie led-anzeige, schalter vorne/hinten u.dgl.)
    -- mehr falltm ir nicht ein

    viel erfolg!!!

  7. Nach oben    #7
    ibm macht keine festplatten mehr?

    naja hab welche bzw im betrieb laufen bei uns auch welche und mit denen gabs eigentlich nie probleme

  8. Nach oben    #8

    aus Liebe zum Sarkasmus...
    660 Beiträge seit 11/2001
    also ich kann die externen von maxtor empfehlen

    wenn dus einfach und bequem haben willst, schau doch mal bei amazon. die haben auch externe platten, keine versandkosten und is ruckzuck da.

    ibm hatte ich bisher die meisten probs mit, aber das schon fast glaubenssache bei den leuten

    mir is WD & maxtor halt am liebsten

  9. Nach oben    #9

    35 Jahre alt
    aus gelutschte Rosette
    525 Beiträge seit 01/2005
    Zitat Zitat von addicted
    ladies and gentlemen.
    ich brauche für mein notebook eine externe festplatte. 9GB reichen einfach nicht aus am besten wäre 80GB oder mehr ...
    Ich hab im Notebook 80 GB und die sind schon sehr knapp, da 40 davon Musik sind...
    und ich würde auch maxtor empfenhlen. hatte mal ne externe maxtor. war ein sehr sehr feines teil und der preis war auch nicht zu hoch.

  10. Nach oben    #10

    aus wer wills wissen?
    132 Beiträge seit 05/2004
    Zitat Zitat von Mayden_XxX
    - vorteil der kleinen platten: bus powered, d.h. du brauchst kein extra netzteil. die großen (3.5") platten brauchen mehr strom als der usb liefern kann, brauchen daher auch ein externes netzteil (=nochmal zusätzlicher platz)
    Vorsicht damit! auch 2,5"-Festplatten brauchen mehr als 500mA-Anlaufstrom (teilweise wohl bis zu über 1000 mA). Es gibt schon mehrfach Berichte, das man sich auf die Art den USB-Anschluss gekillt hat. Insbesondere Notebooks sind da teilweise sehr empfindlich, bei PCs ist diese ich nenn es mal "Überstrapazierung" des Standards meist nicht so folgenreich.

  11. Nach oben    #11

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Zitat Zitat von Mayden_XxX
    - vorteil der kleinen platten: bus powered, d.h. du brauchst kein extra netzteil.
    Laut dem Test in der ct sin nahezu alle der kleinen, bus powered Platten wirklich sehr stark an der Leistungsgrenze des USB Ports, so das bei einigen 2 Ports zur Stromversorgung genutzt werden, bzw viele doch en Netzteil dabei haben (des man dann auch eher nutzen sollte, auch wenns auch anders geht)
    Lest dazu mal den ct Artikel.
    *kaiser rechtgeb*

    Zitat Zitat von Mayden_XxX
    - netzeil nicht notwendig/extern/integriert (wenn notwendig ist integriert wesentlich bequemer)
    Integriertes Netzteil is aber eben auch wieder wärmer!

    Zitat Zitat von E:sche
    ibm macht keine festplatten mehr?
    Soweit ich weiss wurde deren HDD-Sparte von BenQ (oder so) übernommen.

  12. Nach oben    #12
    Mayden_XxX
    oxy:gast
    oder so. hitachi wars. schon seit einiger zeit eigentlich.

    benq hat die siemens-mobiltelephoniesparte übernommen

  13. Nach oben    #13
    war gestern bei mediamarkt. externe 80gb usb festplatte: 89 euro.

  14. Nach oben    #14
    89? Kommt drauf an was für eine! Behaupte aber mal das ist billiger
    http://www.reichelt.de/index.html?SI...=2;GRUPPE=E614

  15. Nach oben    #15

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    "Western Digital 250GB 3,5" externe HDD"
    meine Güte, da war ich aber deutlich günstiger...

  16. Nach oben    #16
    vip:oxy
    aus dem Besten der Milch
    650 Beiträge seit 08/2001
    Zitat Zitat von E:sche
    89? Kommt drauf an was für eine! Behaupte aber mal das ist billiger
    http://www.reichelt.de/index.html?SI...=2;GRUPPE=E614
    da war meine trekstor aber deutlich guenstiger als da

  17. Nach oben    #17

    39 Jahre alt
    aus sichtslos mit mir zu diskutieren da aus fallend werdend ™ ; aus unerFLOilichen gründen fehlen hier 2 Karmakästchen und DAEmlicherweise wurd ich nochmal um eins beschnitten. ■■■ ;(
    2.237 Beiträge seit 06/2003
    Zitat Zitat von Hupengustav
    war gestern bei mediamarkt. externe 80gb usb festplatte: 89 euro.
    *lol* momentan kriegste die eh billiger.

    Ich hab eine intere mit 200 gig und 2 extrene mit je 300 gig, welche ich für je 100 € im sonderangebot beim lidl erwerben durfte.

    Mit diesen beiden platten hatte ich bisher noch nie probleme (ok, sind bissel langsam wie jede andere auch da über usb und bissel laut).
    Allerdings spiele ich mit dem gedanken eine wieder abzustossen und mir dafür eine zweite interne zu kaufen, aber das werden wir noch sehen.

    Momentan kriesgte se echt überall nachgeschmissen, 170 € für 300 gb sollten so der durchschnittspreis sein.
    Und so schlecht wie se hier dargstellt werden sind die günstigen platten eh nicht, ich für meinen teil bin zufrieden.

  18. Nach oben    #18
    Zitat Zitat von addicted
    ladies and gentlemen.
    ich brauche für mein notebook eine externe festplatte. 9GB reichen einfach nicht aus[...]
    Hm, wenn dein Notebook nur eine 9gb HD hat wirst du Probleme mit der Schnittstelle zum Anschließen einer externen Festplatte haben. Ich denke nicht, dass ein so altes Notebook schon USB2 bzw. Firewire mit an Bord hat. Über USB1 lässt sich eine externe HD zwar betrieben, nur 300gb mit 12mbit/s zu füllen dauert mal locker 50 Stunden. Du kommst also um einen zusätlichen USB/Firewire controler nicht rumm...

  19. Nach oben    #19

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Zitat Zitat von H3Nn355Y
    ... Mit diesen beiden platten hatte ich bisher noch nie probleme (ok, sind bissel langsam wie jede andere auch da über usb und bissel laut).
    Siehst, un genau darum keine billig HDDs. Meine war auch nit so teuer (ok, is halt groß, weil normale HDD + 3,5'' Gehäuse), is leise, wird nit sonderlich warm, und schnell.

  20. Nach oben    #20

    39 Jahre alt
    aus sichtslos mit mir zu diskutieren da aus fallend werdend ™ ; aus unerFLOilichen gründen fehlen hier 2 Karmakästchen und DAEmlicherweise wurd ich nochmal um eins beschnitten. ■■■ ;(
    2.237 Beiträge seit 06/2003
    oh kind dass musste alles relativ sehen.

    Langsam im vergleich zu meiner internen, 480 mb/sec sind trotzdem gut genug, brauch halt so 3 min um 1 gig rüberzuziehen.

    wenn se des net ständig macht, reicht sowas total aus.


    und "laut" im vergleich zu meinem pc der sogut wie keine geräusche von sich gibt und nicht faster-harder-scooter-laut.


    wie isch die addi kenn hat se eh kein geld und kauft sich ne billge. gutes mädchen

  21. Nach oben    #21

    aus Liebe zum Sarkasmus...
    660 Beiträge seit 11/2001
    vorsicht hen, bei mb/s könnte man an megabyte/s denken, sind aber megabit

    also 1GB = 1.073.741.824 Byte

    480 Mbit/s = 60MB/s = 62.914.560 Byte/s

    daraus ergibt sich ne bestmögliche übertragungszeit von ~17sek ^^

    wirste natürlich nie erreichen, aber 3min pro gig sind schon recht lahm. meine externe USB 2.0 maxtor brauch keine ganze minute. soll jetzt kein prahlen oder so sein, aber manchma hat der preis doch seine rechtfertigung

  22. Nach oben    #22

    39 Jahre alt
    aus sichtslos mit mir zu diskutieren da aus fallend werdend ™ ; aus unerFLOilichen gründen fehlen hier 2 Karmakästchen und DAEmlicherweise wurd ich nochmal um eins beschnitten. ■■■ ;(
    2.237 Beiträge seit 06/2003
    ah die 3 min waren nur geschätzt ich achte da net drauf weil nebenbei läuft.

    wenn ich anchher zeit find kcuk ich mal wie lang des tatsächlich dauert.

  23. Nach oben    #23

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Naja, gibt da aber schon deutliche Unterschiede in der Geschwindigkeit.
    Is ja nit nur was man so übern USB 2.0 Port schaufeln kann, sondern der Controller in der ext. Platte muss des ganze ja dann auch noch in IDE-Befehle umsetzen und auf die Platte befördern.

  24. Nach oben    #24

    39 Jahre alt
    aus sichtslos mit mir zu diskutieren da aus fallend werdend ™ ; aus unerFLOilichen gründen fehlen hier 2 Karmakästchen und DAEmlicherweise wurd ich nochmal um eins beschnitten. ■■■ ;(
    2.237 Beiträge seit 06/2003
    1.074.025.400 Bytes -> 1 min und 07 sec (von extern auf extern)

    testet mal bitte wer seine marken festplatte ?

  25. Nach oben    #25

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Hab das nun mal gegen getestet...

    bei dir wärens 16.030.230 Bytes/sec

    ich hatte:
    733.968.384 Bytes in 38 sec
    -> 19.314.957 Bytes/sec

    und:
    691.109.888 Bytes in 35 sec
    -> 19.745.997 Bytes/sec

    das ganze von der 5400er LaptopHDD auf die Externe.

  26. Nach oben    #26

    39 Jahre alt
    aus sichtslos mit mir zu diskutieren da aus fallend werdend ™ ; aus unerFLOilichen gründen fehlen hier 2 Karmakästchen und DAEmlicherweise wurd ich nochmal um eins beschnitten. ■■■ ;(
    2.237 Beiträge seit 06/2003
    ey etwas mehr als 12 sekunden, du hast recht, dafür lohnt es echt dass doppelte zu blechen

  27. Nach oben    #27

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    lol Hab ich das jemals gesagt?
    Ich müsst mal austesten ob ich die Rate noch was höher bekomm, wenn ich vom Desktop-Rechner aus was da hin schaufel... Oder vielleicht über FireWire.
    Aber beim Plattenkauf gehts ja nit nur um die Geschwindigkeit. Schön leise ist sie nämlich auch noch... Und schonmal sowas wie Lebensdauer oder MTBF,... gehört?

  28. Nach oben    #28

    aus Liebe zum Sarkasmus...
    660 Beiträge seit 11/2001
    desweiteren musst du nich das doppelte bezahlen für ne markenplatte

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. USB Stick & Externe Festplatte
    Von cutie im Forum Internet : Games
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 17:45
  2. laptop Fn Taste
    Von ich988 im Forum Internet : Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 14:33
  3. Laptop als TV-Fernbedienung
    Von Phalanx im Forum Internet : Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 02:42

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen für externe festplatte laptop

Lesezeichen