+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Ich kann nicht mehr!

  1. #1

    36 Jahre alt
    aus gelaugt und am Ende
    1.359 Beiträge seit 05/2004

    Ich kann nicht mehr!

    Erst die ganze Zeit der Terror von meim Dad, dass wir das Haus verkaufen sollen, er mich und mein Bruder ständig versucht gegen unsre Mam aufzuhetzen und die ständigen Geldsorgen. Die leider immer noch da sind
    Jetzt auch noch ständig Streß mit Freund weil er mir nie zu hört. Ständig reg ich mich über ihn auf werd lauter und aggresiver von der Stimme her und er merkt es nicht. Er tut als wäre nichts. Merkt noch nicht mal das ich neben ihm liege/sitze und heule. Bekomm noch nicht mal was liebes von ihm zu hören wie "Ich liebe Dich". Dabei weiß er ja wie es bei mir daheim aussieht aber unterstützung bekomm ich von ihm einfach nicht. Dann spiel ich mit dem Gedanken Schluß zu machen aber bring es einfach nicht übers Herz weil ich Angst hab das er sich was an tut.
    Meine Freundin wird auch immer dümmer und redet nicht mehr mit mir. Hat nur ihre Sorgen im Kopf und alles dreht sich nur um sie. Was mit mir ist, ist ihr egal.
    Ich hab einfach keinen mehr mit dem ich reden kann. Keiner versteht mich mehr. Ich bin ständig schlecht drauf und in der Schule muss ich mir auch schon anhören ich wär voll der Psycho weil ich voll die negative Einstellung hab. Dabei kennen die mich alle gar nicht. Wer mich kennt weiß, dass ich eigentlich ein Kind der Sonne bin und gerne lach. Aber bei dem ganzen Scheiß geht das einfach nicht mehr und somit bin in Psycho der sich irgendwann denen ihrer Meinung anch umbringt
    Ich komm heim und könnt ständig nur noch heulen. Alles läfut schief
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter

  2. Nach oben    #2

    37 Jahre alt
    aus die Maus
    663 Beiträge seit 02/2003
    jaja die Pubertät.. Was ist denn jetzt genau dein Problem?

  3. Nach oben    #3

    40 Jahre alt
    aus tralisches Outback
    756 Beiträge seit 03/2001
    Zitat Zitat von raterZ
    jaja die Pubertät.. Was ist denn jetzt genau dein Problem?
    Naja mit 18 Jahren ist man da schon raus mh

  4. Nach oben    #4

    37 Jahre alt
    aus die Maus
    663 Beiträge seit 02/2003
    naja irgendwie schon wenn man alleine wohnt, geld verdient und sonst auch nicht mehr viel passiert.

  5. Nach oben    #5

    40 Jahre alt
    aus tralisches Outback
    756 Beiträge seit 03/2001
    Man kann auch noch daheim wohnen und Geld verdienen und es muss nicht viel passieren. Aber jeder schleppt sein Päckchen , diese Zeiten werden auch wieder vorbei gehen.

  6. Nach oben    #6

    39 Jahre alt
    aus NRW/Bonn
    348 Beiträge seit 08/2002
    hmm entweder hab ich ein derbes dejavu, oder es kommt mir nur so vor.... egal, offensichtlich wurden meine beiträge mal gelöscht hier..

    mädel, wenn du neben ihm heulst und er nix unternimmt, jag den mal paar runden um den block vllt merkt er das mal... so richtig mit gewehr
    anders rum. reagiert er wirklich auf GAR nichts???

    MfG

  7. Nach oben    #7

    36 Jahre alt
    aus gelaugt und am Ende
    1.359 Beiträge seit 05/2004
    Zitat Zitat von pk-v
    hmm entweder hab ich ein derbes dejavu, oder es kommt mir nur so vor.... egal, offensichtlich wurden meine beiträge mal gelöscht hier..

    mädel, wenn du neben ihm heulst und er nix unternimmt, jag den mal paar runden um den block vllt merkt er das mal... so richtig mit gewehr
    anders rum. reagiert er wirklich auf GAR nichts???

    MfG
    noch net mal das würde was bringen. nachts meint er dann er kann sich ankuscheln un ist dann beleidigt wenn ich mich wegdreh.
    er raffts noch net mal jetzt das ich auf ihn sauer bin. der kerl schnallt des einfach net. beleidigt ist er auch das ich was ohne ihn unternehmen will sondern nur mit meiner freundin was. dabei sag ich allen wegen ihm am wochenende ab damit wir das wochenende haben.
    und zu allem überfluss macht mein dad mir auch wieder die hölle heiß wenn ich nicht im september 2006 en ausbildungsplatz bekomm. der will ja nur net zahlen bis 22 oda so bin. aber glaubt der etwa ich kann hexen um etwas zu bekommen?

  8. Nach oben    #8

    43 Jahre alt
    aus Respekt. Weitermachen, doch nicht vergessen. [one:man:army]
    217 Beiträge seit 08/2003
    Red mit deinem Freund. Ruhig. Sachlich. Sprich das Problem direkt an.

    Wenn ers dann noch nicht peilt: Werf ihn erstmal zur Warnung raus. Frische Luft regelt den Denkprozess.

    Desweiteren: Ich komm auch aus ner Fam, die sagen wir mal "finanziell ungünstig" gestellt ist. Nun, es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder man reisst sich insgesamt zusammen (Familienbasis bilden, zusammenhalten und versuchen mit dem Geld was da is das Maximum raus zu holen) oder man versucht sich den Arsch aufzureissen um endlich mehr Geld zu haben....

    Das deine Freunde sich distanzieren ist nur ein gewöhnlicher Prozess, ich habe für mich festgestellt das Leute die Krisen von anderen bloß nicht sehen wollen... ist auch einfacher mit einem die guten Zeiten zu durchleben. Aber die, die wirklich die Bezeichnung Freunde verdienen sind IMMER da... auch wenn du vollkommen verheult, mit butigen Fäusten von denen das Fleisch in Fetzen hängt, nachts um 3 bei denen anrufst... (ups.. ich erzähle hier meine Geschichte... naja... tut nichts zur Sache)

    Also: Keepya Head up

  9. Nach oben    #9
    Zitat Zitat von süßä
    nachts meint er dann er kann sich ankuscheln un ist dann beleidigt wenn ich mich wegdreh.
    WEIBER!

  10. Nach oben    #10

    40 Jahre alt
    aus tralisches Outback
    756 Beiträge seit 03/2001
    Hat damit nichts zu tun , aber wenn man die ganze Zeit ignoriert wird muss man sich im Gegenzug darüber nicht wundern.
    Man sollte nicht alles mit sich machen lassen , und warum nachgeben wenn es einem nicht gut geht? Das wäre unehrlich einem selbst gegenüber !!

  11. Nach oben    #11

    38 Jahre alt
    aus serstande irgendetwas sinnvolles auf die Reihe zu bekommen!Ohne Flacks..:D -->RIP<--
    609 Beiträge seit 09/2001
    Manche Antworten sind mal wieder


    @topic

    Hey du,

    ich kann einigermaßen nachvollziehn, wie du dich fühlst. Ich hatte mal ein ähnliches Problem, und irgendwie habe ich es im mom wieder.
    Geldsorgen sind echt sehr schlimm, ich weiß das. Das stresst einfach total & alle sind total gestresst und kacken sich gegenseitig an. Ich weiß das. Und das ist übel.
    Deine Freundin will wahrscheinlich nix von deinen Problemen hören und will ihr "normales" Leben weiter führen. ICh kenne solche Art von Weibern auch. Die kannste inn Tonne kloppen.. die interessieren sich nur für sich selbst.
    Und dein Freund ist wahrscheinlich auch schon "genervt" von deinen Problemen. Auf eine Art nachvollziehbar. Immer das Gleiche zu hören ist bestimmt sehr anstrengend, besonders, wenn du immer schlecht gelaunt bist. Aber ich finde er sollte dich da eher unterstützen, denn so wirst du doch nur noch wütender und unausstehlicher.
    Natürlich kommt dann auch noch die Schule dazu, wenn dann sowieso immer alles auf einmal.. wenns reinhaut, dann aber richtig! Ists nicht immer so?

    Ich kann dir nur sagen: Es geht tatsächlich alles wieder vorbei. Der Stress zuhause, die Geldprobleme (und wenn ihr umziehen müsst, dann gewöhnt ihr euch auch daran).
    Das wird von Zeit zu Zeit immer weniger... wirklich. Versuche da einfach positiv zu denken und geh mal wieder richtig feiern und vergiss deine Sorgen.

    Ich habe im Mom auch n paar Problemchen, die eigentlich schon ziemlich ausarten können, aber ich versuche auch hier positiv zu denken, sonst könnte ich gleich alles hinschmeißen.


    Viel Glück!

  12. Nach oben    #12

    36 Jahre alt
    aus gelaugt und am Ende
    1.359 Beiträge seit 05/2004
    So die Sache mit Freund is gegessen. Hab ihm gesagt das es vorbei is. Nur kam keine Reaktion von ihm ö.Ö ok, war auch bissl feige per sms schluß zu amchen. aber mir gehts wieder besser
    jetzt muss nur noch das mitm geld besser werden un das mit dad dann hab ich wieder en erfülltes leben ohne große sorgen

  13. Nach oben    #13

    37 Jahre alt
    aus die Maus
    663 Beiträge seit 02/2003
    so ein scheiss..

    wie alt bist du, wenn man fragen darf?

  14. Nach oben    #14

    36 Jahre alt
    aus gelaugt und am Ende
    1.359 Beiträge seit 05/2004
    bin 18

  15. Nach oben    #15
    vip:oxy
    2.678 Beiträge seit 02/2002
    Danke
    1
    und wieso kann man da sein leben nicht mal langsam im griff haben und anstatt im netz nach pseudo-intelligenten antworten zu suchen, mal was selber auf die beine bringen?

  16. Nach oben    #16

    39 Jahre alt
    aus gerotzt und hingekotzt
    839 Beiträge seit 02/2005
    Zitat Zitat von süßä
    war auch bissl feige per sms schluß zu amchen
    wundert es dich wirklich, daß er dazu nichts mehr zu sagen hat?

    Zitat Zitat von PetePike
    und wieso kann man da sein leben nicht mal langsam im griff haben und anstatt im netz nach pseudo-intelligenten antworten zu suchen, mal was selber auf die beine bringen?
    hmmm lass mal nachrechnen:

    PetePike Beiträge: 4.087
    süßä Beiträge: 220

    wer ist jetzt mehr geek?

  17. Nach oben    #17
    vip:oxy
    2.678 Beiträge seit 02/2002
    Danke
    1
    "Geek" ist für mich ein Ausdruck für Leute, die solangsam in den Suchtbereich kommen. In Anbetracht der Pausen und generellen Zeit in der ich hier bin trifft das als letztes auf mich zu. Unterdessen heul ich auch nicht im k:s rum, sondern schlag im h:s:t ein bisschen Zeit tot.

    d. h. im Klartext für dich: lesen, denken, posten. oder eben nicht.

  18. Nach oben    #18

    39 Jahre alt
    aus gerotzt und hingekotzt
    839 Beiträge seit 02/2005
    ich wollt dir nicht auf den Schwanz treten, aber wie heßt es so schön: getroffene Hunde bellen...

  19. Nach oben    #19
    vip:oxy
    2.678 Beiträge seit 02/2002
    Danke
    1
    falsch. mir gehen lediglich unterstellungen auf den sack, ist eine prinzipielle sache

  20. Nach oben    #20

    36 Jahre alt
    aus gelaugt und am Ende
    1.359 Beiträge seit 05/2004
    Zitat Zitat von Pete Pike
    und wieso kann man da sein leben nicht mal langsam im griff haben und anstatt im netz nach pseudo-intelligenten antworten zu suchen, mal was selber auf die beine bringen?
    ich versuch immer wieder mein leben innen griff zu bekommen aber ständig läfut was schief, ständig wieder ein schlag ins gesicht und mir geht es dreckig.

  21. Nach oben    #21

    39 Jahre alt
    aus gerotzt und hingekotzt
    839 Beiträge seit 02/2005
    Zitat Zitat von Pete Pike
    falsch. mir gehen lediglich unterstellungen auf den sack, ist eine prinzipielle sache
    respekt. ein mann mit prinzipien.

    @süßä: aber er hat recht, wenn du wirklich ein problem hast wirst du hier keine lösung finden. nix gegen austausch mit anderen aber anpacken musst du die sache selbst.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Betriebssystem startet nicht mehr
    Von diggawigga im Forum Internet : Games
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 14:32
  2. ertrag das nicht mehr...
    Von Osterhase im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 17:45
  3. Weiß nicht mehr weiter
    Von Daniel955 im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 17:29
  4. weiss nicht mehr weiter
    Von Roxie im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 00:04
  5. nicht mehr und nicht weniger als ein gedicht
    Von icannotsee im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 00:41

Lesezeichen für Ich kann nicht mehr!

Lesezeichen