+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anfänger-home-studio

  1. #1

  2. Nach oben    #2

    35 Jahre alt
    345 Beiträge seit 07/2005
    M-Audio is normal schon ne gute Marke. Ich selber hab mich vor gut nem Jahr für das Tasecam http://www.thomann.de/tascam_us428_demo_prodinfo.html
    entschieden und muss sagen das ich mit dem teil voll auf zufrieden bin. Ich weiss jetz nicht was bei dem M-Audio für ne Software dabei ist, beim Tasecam bekommste mit Cubase LE schon ne recht geile Recordingsoftware.

    Zum Mic und den Kopfhörer kann ich nicht viel sagen, wobei bei 20€ fürn Kopfhörer net viel fehlinvestieren kannst. Die Marke des Micros kenn ich jetz nicht wirklich und kann dir daher nicht sagen wie die Verarbeitet sind, von den Werten her sollte eigentlich schon in Ordnung sein. Von Shure und AKG weiss ich das die gute Micros bauen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Azureus-Anleitungen für Laien und Anfänger
    Von Vrchlabi im Forum Internet : Games
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 20:25
  2. Studio Aufnahme Progs?!
    Von --=SoRe=-- im Forum Musiker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 17:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 17:44
  4. Fitness Studio München
    Von A.A.H im Forum Sport : Fitness
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 16:50

Lesezeichen für Anfänger-home-studio

Lesezeichen