+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: CSD in Berlin

  1. #1

    35 Jahre alt
    aus Berlin
    12 Beiträge seit 07/2006

    CSD in Berlin

    Malwieder können wir uns auf den Cristopher Street Day in Berlin freuen.

    Was haltet ihr vom CSD?
    Geht ihr hin? Wenn ja: warum? Wenn nein: warum nicht?

    Die Demo steht ja immer unter nem anderen Motto. Dieses Jahr ist das:Verschiedenheit und Recht und Freiheit

    Denkt ihr die Demo kann irgendetwas verändern?
    Sollte überhaupt etwas verändert werden was Schwule, Lesben und Transgender (Identitätsgeschlecht entspricht nicht den körperlichen Geschlechtsmerkmalen.>http://de.wikipedia.org/wiki/Transgender) angeht (also in der Politik, Gesellschaft etc)?
    Herrscht euer Meinung nach Gleichberechtigung?

    Also ich persönlich freu mich jedes Jahr auf den CSD und bin auch das 3. mal dabei. Homosexuelle werden immernoch diskriminiert und das darf einfach nicht sein! Nicht im 21. Jahrhundert.
    (Ich bin übrigens nicht lesbisch oder bi)

    Ich würde mich freuen eure Meinungen zu lesen!

  2. Nach oben    #2

    37 Jahre alt
    aus sergewöhnlich paranoid und schizophren
    43 Beiträge seit 06/2006
    Der CSD ist zumindest ein anfang. Ich fing ihn ganz OK. Man muss einfach das Recht auf individualität Respektieren. Das es immer einige Intolerante Idioten gibt die eine andere meinung ausser der ihrigen nicht akzeptiern ist selbstverständlich. Aber die muss man einfach Ignorieren. Als ein kleines Problem betrachte ich es, dass die ganzen Schwulen und lesben auf solchen Paraden immer so übertrieben anziehen, natülich kann ich es verstehen wenn sie sich darstellen wollen wie sie sind, aber kann man ernstgenommen werden wenn man aussieht wie ein geruppftes Suppenhuhn?

  3. Nach oben    #3

    55 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Zitat Zitat von Black Ghost
    Der CSD ist zumindest ein anfang. Ich fing ihn ganz OK. Man muss einfach das Recht auf individualität Respektieren. Das es immer einige Intolerante Idioten gibt die eine andere meinung ausser der ihrigen nicht akzeptiern ist selbstverständlich. Aber die muss man einfach Ignorieren. Als ein kleines Problem betrachte ich es, dass die ganzen Schwulen und lesben auf solchen Paraden immer so übertrieben anziehen, natülich kann ich es verstehen wenn sie sich darstellen wollen wie sie sind, aber kann man ernstgenommen werden wenn man aussieht wie ein geruppftes Suppenhuhn?
    Merkst du den Widerspruch?

  4. Nach oben    #4

    37 Jahre alt
    aus sergewöhnlich paranoid und schizophren
    43 Beiträge seit 06/2006
    nicht direkt, aber ich wette du wirst ihn mir so höflich wie du bist mit sicherheit erklären

  5. Nach oben    #5

    35 Jahre alt
    aus Berlin
    12 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Black Ghost
    Als ein kleines Problem betrachte ich es, dass die ganzen Schwulen und lesben auf solchen Paraden immer so übertrieben anziehen, natülich kann ich es verstehen wenn sie sich darstellen wollen wie sie sind, aber kann man ernstgenommen werden wenn man aussieht wie ein geruppftes Suppenhuhn?
    Aber so sind sie halt. Ich denke einige würden auch außerhalb solcher events/feste so rumrennen, werden dann aber von teilen der gesellschaft blöd angemacht, wenn nicht sogar verprügelt. Und am csd können sie dass halt machen ohne angst haben zu müssen, diskriminiert zu werden. Ich denke sie wollen ihr inneres zum ausdruck bringen und einfach mal ohne einschränkung leben wollen. Und man sieht denen das jedes jahr an wie glücklich sie dabei sind. also gerade die klamotten find ich immerwieder toll. und das sind ja meistens die draq queens

  6. Nach oben    #6

    37 Jahre alt
    aus sergewöhnlich paranoid und schizophren
    43 Beiträge seit 06/2006
    Ich danke dir für diese weise Antwort die meinen Geist erweitert und dich in meinen Augen auf ein Podest stellt von dem du nie wieder gestossen werden kannst.

  7. Nach oben    #7

    35 Jahre alt
    aus Berlin
    12 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Black Ghost
    Ich danke dir für diese weise Antwort die meinen Geist erweitert und dich in meinen Augen auf ein Podest stellt von dem du nie wieder gestossen werden kannst.

    Wen meinst du??

  8. Nach oben    #8

    39 Jahre alt
    251 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Black Ghost
    Als ein kleines Problem betrachte ich es, dass die ganzen Schwulen und lesben auf solchen Paraden immer so übertrieben anziehen, natülich kann ich es verstehen wenn sie sich darstellen wollen wie sie sind, aber kann man ernstgenommen werden wenn man aussieht wie ein geruppftes Suppenhuhn?

    Genau das ist es was ich immer kritisiere. Es wäre ja zu ertragen wenn die sich wie "normale Menschen" (sorry, mir fällt grad keine bessere Ausdrucksweise ein) kleiden und verhalten würden. Dass diese Provokation oft eher das Gegenteil von dem erreicht was sie erreichen soll ist nun mal Fakt.
    Gruss,

    Andreas

  9. Nach oben    #9

    35 Jahre alt
    aus serhalb des Definitionsbereichs
    2.421 Beiträge seit 01/2005
    Ich dachte immer, die wollen provozieren.

  10. Nach oben    #10

    40 Jahre alt
    aus Stockholm / Leipzig
    169 Beiträge seit 09/2001
    also ich als schwuler halte von den csd-paraden nicht wirklich viel... denke auch, dass dadurch eher die klischees bekräftigt werden

  11. Nach oben    #11
    vip:oxy Avatar von Overkill
    aus over:kill wird killy der scape:goat
    6.727 Beiträge seit 12/2001
    Danke
    2
    Zitat Zitat von Denise
    Aber so sind sie halt. [...] Und man sieht denen das jedes jahr an wie glücklich sie dabei sind.
    Joa, die gemeine Schwulette schnackselt halt gern und freut sich beim Karnevalsumzug. So sind die halt.

    Warum legt man den CSD nicht konsequent auf Karneval? Ich mein, genau durch dieses Extragehabe wird doch gerade ausgegrenzt.

  12. Nach oben    #12

    35 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004
    ich denk dass es niemand was angeht was die in ihren betten machen

    aber ich bin dagegen dass sie kinder adoptieren dürfen

  13. Nach oben    #13

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    Zitat Zitat von Andreas
    Genau das ist es was ich immer kritisiere. Es wäre ja zu ertragen :

    dieses "ertragen" allein zeigt schon dass du es nicht als deren recht betrachtest, offen homosexuell zu sein, sondern als etwas das ihnen der rest der gesselschaft großzügigerweiße einräumt.

    roleranz ist nicht dasselbe wie akzeptanz.

  14. Nach oben    #14

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    Zitat Zitat von Overkill
    Joa, die gemeine Schwulette schnackselt halt gern und freut sich beim Karnevalsumzug. So sind die halt.

    Warum legt man den CSD nicht konsequent auf Karneval? Ich mein, genau durch dieses Extragehabe wird doch gerade ausgegrenzt.

    jo und ich geh demnächst im gardekostüm auf die uni

  15. Nach oben    #15

    39 Jahre alt
    251 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Viviane
    dieses "ertragen" allein zeigt schon dass du es nicht als deren recht betrachtest, offen homosexuell zu sein, sondern als etwas das ihnen der rest der gesselschaft großzügigerweiße einräumt.
    Doch. Ich betrachte es als deren Recht. Aber wie gesagt: Etwas angepasster bitteschön.
    Servus,

    Andreas

  16. Nach oben    #16

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    warum? weil du das so möchtest und sie in der minderheit sind?

  17. Nach oben    #17

    39 Jahre alt
    251 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Viviane
    warum? weil du das so möchtest und sie in der minderheit sind?
    Es kotzt mich einfach an, wenn jemand so rumläuft nur um zu provozieren. Da erreicht der jenige bei mir wirklich sein Ziel. Und daraus resultierend kommt auch meine Abneigung gegen CSD's.
    Servus,

    Andreas

  18. Nach oben    #18

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    1. tun es nicht alle um zu provozieren.
    2. hälst du die tatsache dass es sich ankotztfür eine ausreichende grundlage für ein verbot?

  19. Nach oben    #19

    39 Jahre alt
    251 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Viviane
    2. hälst du die tatsache dass es sich ankotztfür eine ausreichende grundlage für ein verbot?
    Hab ich irgendwo erwähnt, dass die CSD's verboten werden sollen?
    Servus,

    Andreas

  20. Nach oben    #20
    "Es kotzt mich einfach an, wenn jemand so rumläuft nur um zu provozieren. Da erreicht der jenige bei mir wirklich sein Ziel. Und daraus resultierend kommt auch meine Abneigung gegen CSD's.
    Servus,

    Andreas"

    das problem, was aus so einer einstellung resultiert ist doch stress pur. man kann sich über die trachten des schützenvereins aufregen, über diverse verhaltensweisen des gartensiedlungsvereins, über leute mit schlechtem modegeschmack, über leute mit zu teurem modegeschmack usw. unsere ganze gesellschaft besteht doch aus einer vielzahl von milieus und subkulturen mit jeweils grundverschiedenen ansichten. und das ding ist doch, dass wir das ja alle wissen, für uns aber seit jeher teil unserer alltagswelt is und es uns nicht stört. bei der homosexualität is es eigentlich das gleiche, nur das in diesem fall die sexualität hinzukommt und damit einhergehend eine moralvorstellung geknüpft wird. und da ist das problem bei einigen. allerdings sollte man dabei bedenken, das es ja nur ne frage ist auf wen du stehst, ne rein ästethische sache, mit moral hat das gar nichts zu tun. und solange diverse abneigungen so ausgeprägt sind, dass ein freund von mir 25 jahre seine homosexualität versteckt bzw. nicht ausgelebt hatte, weil er die reaktionen aus dem dorf fürchtete, dann halte ich veranstaltungen wie den csd für durchaus sinnvoll.

  21. Nach oben    #21

    40 Jahre alt
    aus Stockholm / Leipzig
    169 Beiträge seit 09/2001
    das hier ist ja auch mal nicht schlecht...

    "Bundeswehr


    Quartiere in Schwulenvierteln tabu

    Berlin (dpa). Das Verteidigungsministerium will künftig vermeiden, dass Soldaten auf Dienstreisen in Hotels in der Nähe von Schwulenbars übernachten. Unter Berufung auf ein Schreiben an den Petitionsausschuss des Bundestages zitiert das Nachrichtenmagazin Spiegel das Ministerium mit dem Argument: „Negative Auswirkungen auf das Ansehen der Bundeswehr sollen so vermieden werden.“ Den Soldaten könne keine Unterbringung in einem Viertel zugemutet werden, das der homosexuellen Szene mit „einschlägigen Lokalen“ zuzuordnen sei. Damit reagiert das Ministerium offenbar auf den Protest eines Hotels in der Kölner Innenstadt, das die Bundeswehr vor einigen Monaten aus ihrem Hotelverzeichnis gestrichen hatte. Wegen knapper Parkplätze hätten die Dienstreisenden in Uniform dort den Weg zum Hotel zu Fuß zurücklegen müssen und seien so vor Schwulenbars zu sehen gewesen."

  22. Nach oben    #22

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    ob das problem die schwulenbars sind? solche bars sind nunmal meist im rotlichtviertel.

  23. Nach oben    #23

    37 Jahre alt
    aus Niedersachsen
    690 Beiträge seit 12/2000
    @Andreas
    Ich finde du vergisst, dass der CSD nicht nur eine Demo ist, sondern nunmal auch zum Feiern genutzt wird. Bei der Loveparade laufen auch fast alle in sehr ausgefallenen und freizügigen Klamotten rum. Und nur weil man ab und an, zu solchen Veranstaltungen, mal so rumläuft, einfach weils einem mal Spaß macht und man es da machen kann, ohne gleich total dämlich angemacht zu werden, heißt es auch nicht, dass die Leute ständig so rumlaufen wollen und das tun würden, wenn sie könnten (also sich niemand drüber aufregen würde). Wahrscheinlich würds dann gar keinen Spaß mehr machen.
    Das ist ja nicht einfach ne "langweilige" Demo, es ist auch zum Feiern da und warum dann nicht mal ein bißchen bunter gekleidet sein? So fällt es wenigstens richtig auf. Würden die alle "ganz normal" rumlaufen und nur ein paar Schilder dabei tragen, würd es doch sehr viel weniger Aufsehen erregen.

  24. Nach oben    #24

    35 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004
    Zitat Zitat von MegaAndy
    also ich als schwuler halte von den csd-paraden nicht wirklich viel... denke auch, dass dadurch eher die klischees bekräftigt werden
    dass ihr alle sexgeil und durchgeknallt seid ?? nee das stimmt wirklich

  25. Nach oben    #25

    39 Jahre alt
    251 Beiträge seit 07/2006
    Zitat Zitat von Cordelia
    @Andreas
    Ich finde du vergisst, dass der CSD nicht nur eine Demo ist, sondern nunmal auch zum Feiern genutzt wird. Bei der Loveparade laufen auch fast alle in sehr ausgefallenen und freizügigen Klamotten rum. Und nur weil man ab und an, zu solchen Veranstaltungen, mal so rumläuft, einfach weils einem mal Spaß macht und man es da machen kann, ohne gleich total dämlich angemacht zu werden, heißt es auch nicht, dass die Leute ständig so rumlaufen wollen und das tun würden, wenn sie könnten (also sich niemand drüber aufregen würde). Wahrscheinlich würds dann gar keinen Spaß mehr machen.
    Das ist ja nicht einfach ne "langweilige" Demo, es ist auch zum Feiern da und warum dann nicht mal ein bißchen bunter gekleidet sein? So fällt es wenigstens richtig auf. Würden die alle "ganz normal" rumlaufen und nur ein paar Schilder dabei tragen, würd es doch sehr viel weniger Aufsehen erregen.
    Mir sagt sowohl der CSD als auch die Loveparade (oder Wowereitparade) nicht zu. :kotz:
    Nochmal: Mir ist es wurscht. Meinetwegen kann das Zeugs ruhig stattfindenn, aber ich glaub nicht, dass es positiv für das Image von Schwuen, Lesben und Transen ist.
    Servus,

    Andreas

    P.S.: Ach ja...auffallen um jeden Preis bringt einen nicht immer weiter.

  26. Nach oben    #26

    38 Jahre alt
    aus Phantasìen
    2.483 Beiträge seit 08/2002
    is ja auch nich als imagegewinn gedacht

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. CSD in Berlin
    Von Denise im Forum Freizeit : Leben
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 23:12
  2. Berlin Berlin wir fahren nach berlin
    Von michi im Forum Sport : Fitness
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 17:59
  3. Berlin
    Von NudelBerlin im Forum Homo : Bi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 01:56
  4. Heute in Berlin
    Von vio im Forum Brainstorm : Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 22:28
  5. ----> Berlin <----
    Von sausage_w im Forum Party : Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 23:13

Lesezeichen für CSD in Berlin

Lesezeichen