+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 161

Thema: Überbewertete Filme

  1. #1

    33 Jahre alt
    aus gegebenem anlass antwortend - vermeintliche sinnlosigkeiten des inhalts sind nur für das geschulte auge dechiffrierbar
    889 Beiträge seit 12/2001

    Überbewertete Filme

    Gibt ja immer mal wieder filme die von allen als 'unbedingt sehenswert' angepriesen werden, einem dann aber zum gähnen langweilen, oder?

    enttäuschung: history of violence

    wirkliche enttäuschung: syriana


    und bei euch so?

  2. Nach oben    #2

    33 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.065 Beiträge seit 08/2003
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe

  3. Nach oben    #3

    33 Jahre alt
    aus Osnabrück
    640 Beiträge seit 08/2003
    Texas Chainsaw Massacre

  4. Nach oben    #4

    29 Jahre alt
    1.330 Beiträge seit 06/2006
    Zitat Zitat von Lazio
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    *nicht zustimm* aber ich hab immer n schlechtest Gewissen, wenn ch rotes Karma gebe^^ deshalb lieber net xD

  5. Nach oben    #5

    31 Jahre alt
    aus sen Hui, Innen noch viel mehr^^
    697 Beiträge seit 06/2006
    Da gibt es eigentlich recht viele wie ich finde:

    - Herr der Ringe
    - Harry Potter
    - Running Scared
    - Braindead (klar ist der gut und witzig, aber so mega wie alle sagen ist er auch nicht )

    Naja, mehr möchte ich mal nicht aufzählen, sonst mache ich mich noch unbeliebt

  6. Nach oben    #6

    33 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.065 Beiträge seit 08/2003
    Zitat Zitat von KylixXx
    *nicht zustimm* aber ich hab immer n schlechtest Gewissen, wenn ch rotes Karma gebe^^ deshalb lieber net xD
    besser ist das, sonst gibts haue hrhr. naja ist halt ansichtssache.
    genauso braindead. ich finde den zum bsp. großartig!!

  7. Nach oben    #7
    vip:oxy
    29 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.552 Beiträge seit 12/2003
    american beauty. guter film, aber so wie der teilweise gelobt wird frag ich mcih ob ich den selben film gesehn hab

  8. Nach oben    #8

    31 Jahre alt
    aus Oberbayern
    404 Beiträge seit 01/2007
    day after tomorrow

    super gemacht, aber die story is ja richtig langweilig.....

  9. Nach oben    #9
    vip:oxy
    29 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.552 Beiträge seit 12/2003
    Zitat Zitat von Chillin
    day after tomorrow

    super gemacht, aber die story is ja richtig langweilig.....

    aber das war doch bekannt oder? also genauso hab ichs überall gelesen und gehört, hab keine hochpreisungen des films mitbekommen

  10. Nach oben    #10

    31 Jahre alt
    aus Oberbayern
    404 Beiträge seit 01/2007
    kurz bevor er iraus kam, wurde er ja nur gelobt, zumindest was ich mitbekommen hab...

  11. Nach oben    #11

    50 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Garden State hat in gewissen Kreisen "Kultstatus" erlangt, obwohl er zurecht von allen ernstzunehmenden Kritikern verrissen wurde.

  12. Nach oben    #12
    vip:oxy
    29 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.552 Beiträge seit 12/2003
    Zitat Zitat von lightsout
    Garden State hat in gewissen Kreisen "Kultstatus" erlangt, obwohl er zurecht von allen ernstzunehmenden Kritikern verrissen wurde.

    kultstatus? das hab ich nicht mit bekommen, den film find cih trotzdem toll.

  13. Nach oben    #13

    33 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.065 Beiträge seit 08/2003
    Zitat Zitat von Lazio
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe
    Herr der Ringe

    ohmann, ich lösche das gleich wieder raus... dafür hagelt es bei mir rotes karma. immerhin aber auch shcon 2 grüne für bekommen.

  14. Nach oben    #14

    31 Jahre alt
    aus sen Hui, Innen noch viel mehr^^
    697 Beiträge seit 06/2006
    Zitat Zitat von Lazio
    ohmann, ich lösche das gleich wieder raus... dafür hagelt es bei mir rotes karma. immerhin aber auch shcon 2 grüne für bekommen.
    Das ist aber fies, das hier manche nicht die Meinung anderer akzeptieren. Gerade im Bereich Film und Musik hat doch jeder eine andere Meinug. Und nur wenn man mal nicht auf so einen hochgejubelten Film steht, wird man direkt fertig gemacht

    Um dir Beistand zu leisten:

    Harry Potter
    Harry Potter
    Harry Potter
    Harry Potter
    Harry Potter
    Harry Potter
    Harry Potter


  15. Nach oben    #15

    33 Jahre alt
    aus gegebenem anlass antwortend - vermeintliche sinnlosigkeiten des inhalts sind nur für das geschulte auge dechiffrierbar
    889 Beiträge seit 12/2001
    Zitat Zitat von Disco-Gandalf
    Das ist aber fies, das hier manche nicht die Meinung anderer akzeptieren. Gerade im Bereich Film und Musik hat doch jeder eine andere Meinug. Und nur wenn man mal nicht auf so einen hochgejubelten Film steht, wird man direkt fertig gemacht


    haste mal geguckt was da da steht, wenn du karma verteilst (ich stimme zu / ich stimme nicht zu - was sich auf die meinung bezieht). mit dem neg. karma teilen dir doch nur andere leute mit, nicht deiner meinung zu sein


    nichts desto trotz, von mir hat lazo (das i fehlt ganz bewusst - hört sich sehr viel besser an) auch nen grünen bekommen

  16. Nach oben    #16
    vip:oxy Avatar von Overkill
    aus over:kill wird killy der scape:goat
    6.694 Beiträge seit 12/2001
    Titanic

  17. Nach oben    #17

    29 Jahre alt
    aus mir wird man nur schlau wenn man blöd ist
    598 Beiträge seit 09/2006
    traumschiff surprise

  18. Nach oben    #18

    30 Jahre alt
    aus was man verdient, ist nicht was man bekommt, willkommen an der Front!
    415 Beiträge seit 01/2002
    Zitat Zitat von Diary
    american beauty. guter film, aber so wie der teilweise gelobt wird frag ich mcih ob ich den selben film gesehn hab
    jo find ich auch

  19. Nach oben    #19

    40 Jahre alt
    aus Tupfingen
    232 Beiträge seit 02/2004
    Im Grunde ist es doch nur so, dass man eine andere Erwartungshaltung von einem Film hat und nur deswegen enttäuscht wird. Bei vielen Filmen kommt doch wenigstens ein "Mittelmass" raus wenn man ihn objektiv sehen würde.

    Beispiel:
    HISTORY OF VIOLENCE - da hab ich mir was GANZ anderes erwartet. Ich versuche aber auch bei Filmen die mich interessieren, und die ich sehen will, vorher nicht so viel drüber zu lesen.

    Das was ich bekam war eher Cronenberg-untypisch (für mich) und einfach nur ne stinknormale Gangster steigt aus Story - mit einigen Gewaltspitzen. Daher für mich noch ne 5/10 - subjektiv müsste ich da auch sagen " so ein Schwott" oder 3/5 oder so.

    Für mich überbewertet: DEAD END - durchschnittlicher Horror, zu überzogen, Auflösung schon zigmal dagewesen - für alle anderen kurioserweise mindestens eine Wertung von 7/10 wenn man im Netz rumsucht.

    TEXAS CHAINSAW MASSACRE (Original) ist genauso etwas: Jeder erwartet Gemetzel ohne Ende - dabei ist es einfach nur ein spitzenmässiger Terrorfilm, der an die Nerven geht -> wenn man ihn lässt.

  20. Nach oben    #20
    vip:oxy
    33 Jahre alt
    aus rangierter mister : oxybrain : 2005
    1.670 Beiträge seit 10/2001
    James Bond - Casino Royal

    Bin mehrmals in dem Film weggeknackt

  21. Nach oben    #21

    32 Jahre alt
    aus Niedersachsen
    690 Beiträge seit 12/2000
    Ja, da bringst du mich auf was...
    James Bond: "Die Welt ist nicht genug" und "Der Morgen stirbt nie"
    Ich bin bei beiden eingeschlafen und hab mir daraufhin keinen Bond-Fim mehr angesehen... *g*
    Wenn ich`s nochmal tue, verduch ich einen der älteren....


    Und die alten Star Wars-Filme, da gings mir irgendwie ähnlich.

  22. Nach oben    #22

    50 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Zitat Zitat von Diary
    kultstatus? das hab ich nicht mit bekommen, den film find cih trotzdem toll.
    Wie kann man? Der Film ist nichts als die einfallslose Aneinanderreihung von schlechten Ideen und krampfhafter Authentizität. Gutes Review:
    http://www.ruthlessreviews.com/revie...den_state.html

  23. Nach oben    #23

    40 Jahre alt
    aus Tupfingen
    232 Beiträge seit 02/2004
    GARDEN STATE ist ein BOMBEMFILM - man muss halt auf ruhigere Filme stehen

  24. Nach oben    #24

    50 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Was an dem Film ist denn ruhig? Er hetzt doch geradezu von einer sinnlosen Szene zur nächsten.

    Ein weiterer sau-schlechter Film, der sich ungemeiner Beliebtheit erfreut ist The Boondock Saints (dt.: Der blutige Pfad Gottes). Im Gegensatz zu Garden State ist er allerdings nicht nur mies, sondern inhaltlich auch zutiefst reaktionär.

  25. Nach oben    #25
    Kill Bill. Einer der bescheuertsten Filme, die ich mir je antun musste.
    Der Film wird meiner Meinung nach eh nur hochgejubelt, weil jeder Tarantino in den Allerwertesten kriecht.
    Alle anderen Filme, die mir nicht gefielen, fallen eher in die Kategorie "Gut gemacht, aber nicht mein Ding.".

  26. Nach oben    #26

    33 Jahre alt
    472 Beiträge seit 03/2005
    Kill Bill als schlechten Film zu bezeichnen hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun..
    Ab auf den Scheiterhaufen Hexe!

  27. Nach oben    #27

    31 Jahre alt
    aus Bäääärrllin
    627 Beiträge seit 06/2006
    Zitat Zitat von Dr.Ogen
    Kill Bill als schlechten Film zu bezeichnen hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun..
    Ab auf den Scheiterhaufen Hexe!
    *absolut zustimm* war auch total geplättet als ich das gelesen hab, kill bill is einer meiner absoluten lieblingsfilme

  28. Nach oben    #28

    40 Jahre alt
    aus Tupfingen
    232 Beiträge seit 02/2004
    Zitat Zitat von lightsout
    Was an dem Film ist denn ruhig? Er hetzt doch geradezu von einer sinnlosen Szene zur nächsten.

    Ein weiterer sau-schlechter Film, der sich ungemeiner Beliebtheit erfreut ist The Boondock Saints (dt.: Der blutige Pfad Gottes). Im Gegensatz zu Garden State ist er allerdings nicht nur mies, sondern inhaltlich auch zutiefst reaktionär.
    WAS??? Also BONNDOCK SAINTS is ja wohl der Hammer vor dem Herrn!

    GARDEN STATE is nur sinnlos wenn man sich in die Figuren nicht reinversetzen kann - und das kann ich nunmal. Ebenso zu nennen wären da HERR LEHMANN und BEAUTIFUL GIRLS die schätzt man nur wenn man eben mitfühlen kann was die Protagonisten durchmachen

    KILL BILL is überbewertet - mittelmässig höchstens

  29. Nach oben    #29

    38 Jahre alt
    aus serdem ist eh alles Banane
    51 Beiträge seit 04/2002
    Also ich fand Natural Born Killers damals ziemlich enttäuschend.

  30. Nach oben    #30

    32 Jahre alt
    aus dem Web 2.0 verängstigt und geschockt zurück
    1.145 Beiträge seit 10/2005
    ich muss es auch sagen, weil es stimmt

    herr der ringe

  31. Nach oben    #31
    >Kill Bill als schlechten Film zu bezeichnen hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun..
    Ab auf den Scheiterhaufen Hexe!

    Anscheinend ist die Zielgruppe (ergo du) und deren Reaktion der Beweis dafür, dass ich Recht hab und der Film nur für Anspruchslose gedacht war. Hurra für Tarantino.
    Das nächste Mal bitte ein wenig freundlicher.

  32. Nach oben    #32

    50 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Zitat Zitat von jxt
    WAS??? Also BONNDOCK SAINTS is ja wohl der Hammer vor dem Herrn!
    QED.

    Boondock Saints ist eine grottige Tarantino-Kopie für Leute die sich mit christlichen Gotteskriegern identifizieren wollen und die autoritären Sehnsüchte nach Sauberkeit und Ordnung, welche die Handlungen der Protagonisten des Films bestimmen, teilen.

  33. Nach oben    #33

    40 Jahre alt
    aus Tupfingen
    232 Beiträge seit 02/2004
    Zitat Zitat von lightsout
    QED.

    Boondock Saints ist eine grottige Tarantino-Kopie für Leute die sich mit christlichen Gotteskriegern identifizieren wollen und die autoritären Sehnsüchte nach Sauberkeit und Ordnung, welche die Handlungen der Protagonisten des Films bestimmen, teilen.
    Naja, abgesehen von dem pseudoreligiösen Hintergrund magst Du dann auch etliche 80er Filme nicht, oder? Zum Beispiel Charles Bronson Filme, in denen er grundsätzlich die Bösen zur Beerdigung brachte...

    Das hat nix mit Tarantino-Kopie zu tun - zumal der Typ eh nix kann ausser immer dasselbe dumme Hohlgelaber immer wieder in Pseudohandlungen zu verpacken und das dann Hommage zu nennen

    Aber jedem sein geschmack

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. übertriebene filme
    Von obnoxious im Forum Ultra : Prall
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 23:56
  2. beste kung fu filme und kiffer filme
    Von schaulustiger im Forum TV : Sternchen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 20:20
  3. 100 Filme ...
    Von Eminem-SuckS im Forum Witze : Fun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 21:02
  4. Filme Schneiden
    Von feuchter_bub im Forum Internet : Games
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 18:13
  5. Filme
    Von Mothafugga im Forum TV : Sternchen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 22:06

Lesezeichen für Überbewertete Filme

Lesezeichen