+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 59

Thema: allein gelassen...

  1. #1

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006

    allein gelassen...

    Also erstmal zur Hintergundgeschichte:
    Ich bin schon lange mit meiner Freundin zusammen (über 1,5Jahre), bis auf ne kleine Pause. Jetzt hatte ihr Vater vor kurzem einen schweren Herzinfarkt und ist daraufhin nach 3 Tagen im Krankenhaus gestorben. Ich hab meine Freundin die ganze Zeit währendessen getröstet und war für sie da...
    Und heute hat mich dann die Nachricht ereilt. Sie will zu ihrer Mutter, weil die niemanden mehr hat (find ich ganz verständlich, wenns vorübergehend ist). Allerdings will sie für immer zu ihrer Mutter. Jetzt denkt ihr euch sicher ist doch kein Problem, aber das problem ist das: ihre mutter wohnt in Spanien. Ich kann hier nicht weg, wegen Schule usw.
    Jetzt fühl ich mich eben alleingelassen...
    achja, bitte keine kommentare alá wirst ne neue finden..blabla. Sie ist eben meine große Liebe und ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll...

  2. Nach oben    #2
    scheiß situation.. wirklich.
    gehst du aufs gymnasium? wenn ja wirds ja noch 1-2 jahre dauern bis du fertig bist oder?
    hat sie denn richtig mit dir über das thema gesprochen? steht ihr entschluss fest?
    denkt sie gar nicht an euch beide ?

  3. Nach oben    #3

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    ja ich gehe aufs gymnasium. und es dauert noch 3 jahre...hab mal ne ehrenrunde gedreht.
    ja sie hats mir heute früh gesagt...was sie sich in den kopf setzt, macht sie. Sie ist sehr stur..ich frag mich auch ob sie an ein uns denkt...

  4. Nach oben    #4

    35 Jahre alt
    aus serhalb des Definitionsbereichs
    2.421 Beiträge seit 01/2005
    Also wenn sich ihre Mutter nicht überreden lässt nach D zu kommen, gibts wohl nix anderes als ne Ferbeziehung (auf was du sicherlich waaaahnsinnig bock hast).

  5. Nach oben    #5

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    wie soll die fernbeziehung aussehen? Ich hab nicht das geld um in den ferien zu ihr zu kommen...Das sind hunderte euro für einen flug...

  6. Nach oben    #6

    36 Jahre alt
    aus 100% mädchenfleisch.
    1.001 Beiträge seit 03/2005
    naja, sie als die liebe deines lebens zu bezeichnen is ganz schön gewagt. ich denke mal, dass sich daran nix rütteln lässt und du loslassen musst. auch wenns hart is, aber was bleibt dir denn anderes übrig? das mit der fernbeziehung kann meiner meinung nach auf eine so große distanz nicht klappen und würde letztendlich daran scheitern.

  7. Nach oben    #7
    Zitat Zitat von Eckes
    wie soll die fernbeziehung aussehen? Ich hab nicht das geld um in den ferien zu ihr zu kommen...Das sind hunderte euro für einen flug...
    Naja, es kommt drauf an. Wenn sie in der Nähe von den Ballungszentren wohnt kommt man verdammt günstig nach Spanien. Mein Bruder besucht öfter einen Freund, der in Alicante wohnt. Er bezahlt nie über 50€ für ein einfaches Flug-Ticket.

    Dennoch ist eine Fernbeziehung äußerst scheiße, besonders wenn es wirklich 2000km sind die zwischen einen stehen. Ich glaube nicht, dass du eine passable Lösung für dein Problem finden wirst, so blöd das auch sein mag. Ansonsten hat evildragon schon alles gesagt.

  8. Nach oben    #8

    39 Jahre alt
    aus !! Schluss jetzt!! Dea:mon hats verboten!
    390 Beiträge seit 02/2005
    ich weiß nich was du hast, du musst hier doch nix machen.... deine ansicht, dass eine fernbeziehung nich klappt musst du ihr mitteilen, und dann entscheidet sie das ganze. dein anteil an der sache is denkbar klein, das is ja das was dich dran stört...fluch und segen, du kannst nix machen... das bedeutet aber auch dass du nix machen musst.... also informieren und dann in den sauren apfel beißen oder eben nich.... aber ich geb dir noch nen gutgemeinten tipp... mach dich nich zum affen..

  9. Nach oben    #9
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    Familie is eben immer für einen da, Beziehungen gehen irgendwann auseinander. außerdem bist du doch auch noch nich so alt, das wird sicher nich die Liebe deines Lebens sein...

  10. Nach oben    #10

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    Dass diese Beziehung auseinander geht will ich aber eben nicht....und ihre mutter war selten für sie da. wenn sie wegzieht wird sie sowieso vorher schluss machen, so wie ich sie kenne...

  11. Nach oben    #11
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    ich mein aufs ganze leben bezogen, da is der bisherige Abschnitt relativ klein

    Wie Tabelle schon gut zum ausdruck gebracht hat, du bist so gut wie machtlos.

  12. Nach oben    #12

    34 Jahre alt
    aus der wunderschönen Wein- & Sektstadt Freyburg/ U.
    626 Beiträge seit 11/2006
    ich bin jetzt maln bisschen verwirrt.
    wieso hat ihre mutter jetzt niemanden mehr? deine freundin lebte doch bisher in dtl., oder? bei ihrem vater? oder alleine? ich versteh nicht so wirklich wieso sie zu ihr ziehen will, wenn sie sie die letzen jahre kaum gesehen hat und ihre mutter, so wie du sagst zumindest, kaum für sie da war. man kennt sich doch dann gar nicht mehr wirklich. da würde ich lieber andem mir vertrauten ort, mit den mir vertrauten leuten bleiben... wie alt ist deine freundin überhaupt?
    Hat sie schonmal dartan gedacht dass sie hier nicht nur dich zurücklässt sondern wirklich alle die sie kennt!? ist es nur um ihrer mutter zu helfen, oder weiss sie hier nicht wohin? Denn wenn es nur wegen der mutter ist würde ich an deiner stelle schon nochmal mit ihr darüber reden ob sie ihr das wirklich wert ist, ich miene natürlich mutter ist mutter, aber sie würde dann ein komplett neues leben beginnen! und wenn sie die letzten jahre(ich geh mal einfach von jahren aus) niht wirklich mit ihr zu tun hatte(zwecks entfernung) sollte sie schon nochmal mit kühlem kopf darüber nachdenken ob das sinn macht. ich weiss nicht ob sie sich im moment wirklich darüber im klaren ist was das für sie bedeuten würde. Frag sie mal danach!
    und wegen eurer beziehung: du sagst zwar es wäre die große liebe...aber denkt sie genauso? wenn nicht bist du nämlich ohnehin relativ nebensächlich was diese entscheidung anbelangt. falls sie es genauso sieht kann ich nur sagen- mutter hin oder her- irgendwann gibt es keine mutter mehr und dann muss mann seinen platz im leben alleine finden bzw. möglichst schon gefunden haben und da hilft nur weniges so viel wie ein feste beziehung-ein anderer mensch den mann lange kennt und dem man bedingungslos vertrauen kann. wenn sie also nur aus purem pflichtbewusstsein oder mitgefühl zu ihr will...sorry das fänd ich total dämlich. sag ihr sie soll auch mal an ihre zukunft denken!

  13. Nach oben    #13

    aus blafbar bis 5 atü
    305 Beiträge seit 10/2006
    Zitat Zitat von Tequilla
    Familie is eben immer für einen da, Beziehungen gehen irgendwann auseinander. außerdem bist du doch auch noch nich so alt, das wird sicher nich die Liebe deines Lebens sein...
    Kurz gesagt: Blut ist dicker als Wasser
    (Auch wenn man's nicht gerne zugibt.)

  14. Nach oben    #14
    ui das is ne echt scheiß situation!
    klar ich würd auch zu meiner mutter gehn, wenn mein vater gestorben wäre.. das hat nix mit dir zu tun, sicher denkt sie an euch, nur, musst du unterscheiden, dass ist ihre familie, ihr vater ist gestorben und sie trauert ja noch..
    du als ihr freund kannst ihren vater nicht ersetzen.. deswegen finde ich es garnicht so verkehrt zur mutter zu gehn..

    klar fernbeziehung.. wenn sie, wie du schon geschrieben hast, deine große liebe ist, wird es funktionieren.. das heißt nicht, dass man sich einmal im jahr sehen muss.. es gibt so viele möglichkeiten, in kontakt zu bleiben.. wenn sie mit der schule fertig ist oder du könnt ihr ja immernoch zusammensein.

    oder ihr macht "pause" ... was ich persönlich aber für ne ganz ganz schlechte idee halte..

    mit meinem nachbarn war es ähnlich.. er ist dann bei uns für ein jahr eingezogen, bis er volljährig war.. und seine ausbildung fertig hatte.

  15. Nach oben    #15
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    Zitat Zitat von John_Doe
    Kurz gesagt: Blut ist dicker als Wasser
    (Auch wenn man's nicht gerne zugibt.)
    danke mir hat der spruch gefehlt

  16. Nach oben    #16

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    ok. dann muss ich wohl doch alles von anfang an erzählen:
    Sie ist in Spanien geboren, dann ist sie mit ihren eltern nach dtl gezogen, als sie ungefähr 7-8jahre alt war (weiß ich selbst nicht so genau). Ihre Mutter ist Spanierin, ihr Vater Deutscher. Vor fast 1Jahr sind ihre Eltern nach Spanien gezogen, aber sie ist hier geblieben (wg freunden, rest der familie, mir, ausbildung, usw.). Jetzt will sie eben mit ihrer Mutter mit nach Spanien, da sie dort niemanden mehr hat (nur aus beruflichen gründen dorthin zurückgezogen). Ich würde es ja verstehen, wenns für einen begrenzten zeitraum ist, ich wäre sogar dafür, aber das für immer ist mir nicht klar...
    Das mit dem in Stich gelassen meine ich eher, dass die mutter ihr bei problemen etc. nicht geholfen hat. Das haben dann meistens ihre Freunde und ich übernommen.
    Sie ist 18, also leicht älter als ich.
    Ich hoffe jetzt sind erstmal alle fragen beantwortet...

    Liebe ist nicht Wasser
    Liebe ist Gold
    Und Gold ist fester als Blut

  17. Nach oben    #17

    37 Jahre alt
    aus die Maus
    663 Beiträge seit 02/2003
    mh könnte ne Kurzschlussreaktion sein. Wann war denn der Tod?

    was mich aber verwundert ist, dass sie sich so locker flockig von dir trennen will?
    Liebt sie dich?

    Ich verstehe auch nicht, warum sie dahin ziehen will. Ihre Mutter ist doch eine erwachsene Frau, die alleine mit ihrem Leben klar kommt, schätze ich mal.
    Wenn sie in Spanien keine Kontakte hat, dann ist das doch ihr Problem, und nicht das deiner Freundin.

    Also ich könnt mir gut vorstellen, dass sie eh schon vielleicht zurück wollte, und jetzt einen plausiblen Grund hat.

    Sie ist eben meine große Liebe
    Das kannst du mit <18 doch gar nicht behaupten. Das kannst du vielleicht auf dem Sterbebett sagen

  18. Nach oben    #18

    34 Jahre alt
    aus der wunderschönen Wein- & Sektstadt Freyburg/ U.
    626 Beiträge seit 11/2006
    Zitat Zitat von raterZ
    Das kannst du mit <18 doch gar nicht behaupten. Das kannst du vielleicht auf dem Sterbebett sagen
    ist doch blödsinn.
    dass sie für ihn die große liebe ist muss doch nicht bedeuten dass sie für immer seine partnerin bleibt. den begriff "große liebe" kann man meiner meinung nach nur an gefühlen fest machen und nicht an lebensumständen...

  19. Nach oben    #19

    37 Jahre alt
    aus die Maus
    663 Beiträge seit 02/2003
    den begriff kann man nur daran festmachen, dass man vielleicht noch andere Menschen geliebt hat

  20. Nach oben    #20

    37 Jahre alt
    aus einer Samtpfote würde eine Böse Miez | Haltet die Welt an - Es fehlt ein Stück | In Erinnerung an Dino | -2000. THX Flo
    1.796 Beiträge seit 01/2003
    Zitat Zitat von Eckes
    wie soll die fernbeziehung aussehen? Ich hab nicht das geld um in den ferien zu ihr zu kommen...Das sind hunderte euro für einen flug...
    Schwachsinn. Ich zahl in den Sommerferien für hin und zurück ca. 220€. Das geht. Arbeite nebenher, dann haste die Kohle dafür locker in der Tasche.

    Mit ihr drüber reden würd ich doch mal glatt vorschlagen Und ihre Ausbildung zu schmeissen und dann dahin.. was will sie denn da machen? Wär doch blöd von ihr. Weiss ja nicht wie lang das nun her ist, aber ich tip auch mal auf Kurzschlussreaktion.. denn wenn sie eh nich so viel Kontakt zu ihrer Mutter hatte.. fänd ich das auch bissl sehr übereilt.

  21. Nach oben    #21

    35 Jahre alt
    aus einem Land, wo Feen noch grün und knuddelig sind!
    570 Beiträge seit 06/2006
    Zitat Zitat von >sushi<
    ist doch blödsinn.
    dass sie für ihn die große liebe ist muss doch nicht bedeuten dass sie für immer seine partnerin bleibt. den begriff "große liebe" kann man meiner meinung nach nur an gefühlen fest machen und nicht an lebensumständen...
    Ich bin grade 18 geworden und hab mein Freund mit 17 kennengelrnt 8 also <18) und ich würde ihn als "die Liebe meines Lebens" bezeichnen und für ihn sterben!
    Ich fand es auch immer schwer zu glauben, dass man in so einem alter schon von so Gefühlen reden kann, aber ist halt so!

    @topic: Tut mir wirklich sehr leid! Ich weiss wirklich nichts dazu zu sagen, als abwarten, wie sie sich entscheidet! Du kannst mit ihr reden, aber so schrecklich es ist nichts tun, was sie nicht will! Ich hoffe für dich, dass sie weiss was sie tut! Manchmal wollen Frauen in so einer Situation auch einfach nur sehen, wie wichtig sie einem sind und dass es ohne sie nicht ginge! Sie muss einfach merken, wie wichtig sie dir ist und dann muss sie sich eben entscheiden!

  22. Nach oben    #22

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    Ihr vater hatte am Valentinstag den Infarkt und ist eben 3 Tage darauf gestorben...Naja. Es hat sie eben ziemlich sehr fertig gemacht 8ist 2mal zusammengebrochen und nimmt jetzt beruhigungstabletten). Bei ihrer Mutter ists noch schlimmer. Deswegen fände ich eben ne kurze Zeit bei ihrer Mutter nicht schlimm. Ich würde sie auch utnerstützen..Reden will sie nicht. Anrufe werden aufgelegt, sms nicht beantwortet, haustür nicht geöffnet und in icq nicht geantwortet..Ich kanns mit der Liebe beurteilen, ich hatte schon mehrere Freundinnen. Im übrigen finde ich nicht, dass alter gefühle ausmacht

  23. Nach oben    #23

    37 Jahre alt
    aus gelaugt
    493 Beiträge seit 08/2006
    Das Alter mag keine Gefühle ausmachen, nur hast du noch viele Jahre mit Erfahrungen vor dir. Wer weiß, ob sie sich nicht jetzt so stark verändert, dass es wirklich noch weiterhin funktioniert?
    Überstürz nix und warte ab, was sie macht. Der aktive Part liegt verständlicher Weise bei ihr. Das solltest du akzeptieren und so schwer es sein mag, abwarten. Dass sie weg will, kann auch eine Kurzschlussreaktion sein. Wer weiß, ob sies wirklich mit ihrer Mom da unten aushält und die beiden sich vllt. gegenseitig zu sehr belasten.

    Ich hab bei meiner ersten Freundin auch lange geglaubt, wow, das hält ewig, sie ist DIE Frau für mich. Dann kamen die ersten Probleme und zack, irgendwann wars dann vorbei.

  24. Nach oben    #24

    35 Jahre alt
    aus einem Land, wo Feen noch grün und knuddelig sind!
    570 Beiträge seit 06/2006
    Also wenn sie nicht antwortet ist das schon sehr merkwürdig!
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie damit wirklich alleine fertig werden möchte! Ich wäre froh, wenn ich meinen Freund in solch einer Situation bei mir hätte! Ihr Verhalten finde ich daher sehr komisch! Sicher ist das eine absolute Ausnahmesituation und Menschen tun in solchen Situationen Dinge, die sie eventuell nicht tun würden! Dennoch ist sie ja bei klarem Verstand und erkennt, wen sie im Leben noch hat!

    Aber wie ich schon gesagt habe, bleibt dir ja leider nichts als abwarten!
    Tut mir alles so leid für dich! Hoffe sie entscheidet sich richtig und du kannst mit ihrer Entscheidung leben, denn das musst du dann eh!

  25. Nach oben    #25

    37 Jahre alt
    aus einer Samtpfote würde eine Böse Miez | Haltet die Welt an - Es fehlt ein Stück | In Erinnerung an Dino | -2000. THX Flo
    1.796 Beiträge seit 01/2003
    Zitat Zitat von Slippery1705
    Also wenn sie nicht antwortet ist das schon sehr merkwürdig!
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie damit wirklich alleine fertig werden möchte! Ich wäre froh, wenn ich meinen Freund in solch einer Situation bei mir hätte! Ihr Verhalten finde ich daher sehr komisch!
    Wieso ist sie komisch, weil sie in so einer Situation anders reagiert als Du? Jeder hat eine andere Art mit sowas fertig zu werden. Andere ziehen sich zurück, wollen ihre Ruhe und nur heulen, andere dagegen stürzen sich ins Getümmel und brauchen viele Leute um sich rum. Also ich find das keineswegs merkwürdig, dass sie sich nicht meldet. Ich wär auch fertig, würde mein Vater sterben. Da müsste ich erstmal mit klar kommen, bevor ich da mit anderen Leuten in Kontakt trete und alles weitere bespreche etc.

  26. Nach oben    #26

    35 Jahre alt
    aus einem Land, wo Feen noch grün und knuddelig sind!
    570 Beiträge seit 06/2006
    Ja sicher! Ich meinte ja auch, dass jeder in so einer Situation anders reagiert und das war auch nicht böse gemeint! Für mich und natürlich muss das nicht heißen, dass das für andere auch gilt, ist ihr Verhalten komisch, aber ich hab halt auch dazu geschrieben, dass ich das so finde! Du findest es normal!

    Es ist nicht so, dass ich nicht weiss, wie es ist wenn man einen Menschen wegen so einer Geschichte trösten muss bzw sich der Situation anpassen und einfach aktzeptieren muss, was er jetzt tun möchte! Musste deswegen über ein halbes Jahr auf einen sehr sehr guten Freund verzichten! Er hatte auch seinen Vater verloren und nach und nach seine Freunde dazu, weil er einfach nicht mit dem ganzen fertig geworden ist! Allerdings brauchte er jemanden mit dem er sich streiten konnte (Gefühle raus lassen und sowas) das weiss ich jetzt und ich war gern für ihn da, auch wenn wir dann erstmal auseinander gehen musste, damit wir heute wieder zueinander finden konnten!
    Und er ist nicht mein einziges Beispiel!

    Ich weiss aber was du meinst und du hast sicher recht damit! Nichts anderes wollte ich mit meinem Post sagen!

  27. Nach oben    #27

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    hm heute kam das:
    Montag bin ich weg, heute is noch tauerfeier, un monatg bistde mich dann los. Das schluss is versteht sich ja von selber denk ich...
    Also man sieht sich ( labber mich jetzt nich voLL sondern akzeptiers einfach)

    naja...sonst redet sie kein wort mit mir...ich hab alles probiert sie zu kontaktieren...das find ich sehr mager nach 1,5jahren...

  28. Nach oben    #28

    37 Jahre alt
    aus einer Samtpfote würde eine Böse Miez | Haltet die Welt an - Es fehlt ein Stück | In Erinnerung an Dino | -2000. THX Flo
    1.796 Beiträge seit 01/2003
    Wow.. das ist echt krass :|

  29. Nach oben    #29

    44 Jahre alt
    aus Good old Münster
    1.490 Beiträge seit 01/2006
    Also deine Gefühle in allen ehren, aber sei froh das du dieses "gefühlskalte etwas" los bist. Stell dir nur mal vor du hättest Kinder mit der....brrrr

    ich bin raus

  30. Nach oben    #30

    44 Jahre alt
    65 Beiträge seit 06/2006
    Wchis ir im diem haare und lsdd sie nitch rauswscaen!

  31. Nach oben    #31
    Zitat Zitat von Eckes
    hm heute kam das:
    Montag bin ich weg, heute is noch tauerfeier, un monatg bistde mich dann los. Das schluss is versteht sich ja von selber denk ich...
    Also man sieht sich ( labber mich jetzt nich voLL sondern akzeptiers einfach)

    naja...sonst redet sie kein wort mit mir...ich hab alles probiert sie zu kontaktieren...das find ich sehr mager nach 1,5jahren...
    Hm...also das kaufe ich der Frau jetzt nicht so ab. Ich denke schon, dass ihr das nahe geht, aber sie hat für sich ihre Familie zur Priorität erklärt und will sich durch andere Dinge nicht davon ablenken lassen. Diese "Coolness" halte ich für gespielt, innerlich ist in ihr vermutlich grad einfach zuviel los, so dass sie einiges ausblenden muss.

  32. Nach oben    #32

    34 Jahre alt
    325 Beiträge seit 03/2006
    es kam doch noch was...:
    und tut mir leid des ichd ir des jetzt so annnen kopf knalle aber momentan bisu mir einfach auch scheiß egal. deswegen lass mich eifnach in ruhe. cya!

    hm ich fühl mich jetzt wie der letzte dreck..

  33. Nach oben    #33

    37 Jahre alt
    aus einer Samtpfote würde eine Böse Miez | Haltet die Welt an - Es fehlt ein Stück | In Erinnerung an Dino | -2000. THX Flo
    1.796 Beiträge seit 01/2003
    Kann ich verstehen. Würd ich mich an deiner Stelle auch schon hart, dass sie das nun so sagt, aber wie schon gesagt wurde.. Ausnahmesituation, sie ist viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt bzw. eben nun mit der Familiensache, so dass ihr alles andere total am Arsch vorbeigeht. Schön ist das trotzdem nicht

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allein...!
    Von *Mausi* im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 16:29
  2. Allein sein
    Von Jule87 im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 22:14
  3. Im Stich gelassen?
    Von Mopsybaby im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 22:43
  4. Allein...
    Von Czech im Forum TV : Sternchen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 16:40
  5. allein....
    Von [optimistin] im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 18:22

Lesezeichen für allein gelassen...

Lesezeichen