+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 35

Thema: Koks oder nicht?

  1. #1

    Koks oder nicht?

    Hallo!

    Hab mal ne blöde Frage, aber vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen...
    Gestern abend hat ein Freund von mir sich eine Line gezogen. Bis jetzt hab ich immer gedacht er sagt das nur so, aber als er dann gestern abend hier auspackte bekam ich doch ganz schön große Augen!
    Nun wüsste ich gerne, ob das wirklich Koks war oder ob er mich nur verarscht hat. Hab keene Ahnung von dem Zeug...
    Hab mal den Rest, der auf´m Tisch geblieben ist, probiert. Schmeckte einfach nur bitter... hätte für mich auch ne klein gebröselte Paracetamol sein können!
    Wie schmeckt das denn?
    Total bekloppte Frage, ich weiß... aber kann man irgendwie am Geschmack erkennen, was das nun war?

    Freu mich über alle Antworten!
    Liebe Grüße,
    Exx

  2. Nach oben    #2

    -

    Hab grad gelesen, dass Speed z.B. mit Paracetamol gestreckt wird und stark bitter schmeckt... Wird also irgendwie sowas gewesen sein!

  3. Nach oben    #3

    aus gekotzt und direkt wieda aufgefuddat... hmm... legga..
    256 Beiträge seit 10/2001
    es is ja sooooooooo cool koks zu nehmen

  4. Nach oben    #4

    -

    halte da auch nix von, aber wer meint es machen zu müssen... bitte schön!

  5. Nach oben    #5

    aus gekotzt und direkt wieda aufgefuddat... hmm... legga..
    256 Beiträge seit 10/2001
    dann sollteste deinem freund vielleicht auch verklickern, dass das nich toll is

  6. Nach oben    #6

    -

    Tolle Idee!
    Ich glaube, das muss jeder für sich selber wissen...
    Wird ihn herzlich wenig interessieren!

  7. Nach oben    #7

    aus Psihadelic vol.3.76
    506 Beiträge seit 11/2003
    Koks betäubt lokal die Schleimhäute nach einiger Zeit, wenn man es sich z.B. aufs Zahnfleisch reibt.
    Betäubt es sofort, ist es meistens mit Lidocain, Xylocain oder anderen Lokalanästhetiker gestreckt.
    Außerdem sollte dem geneigten Kokser der "Geschmack" beim ziehen auffallen - Koks schmeckt meistens irgendwie nach "Natur" im Gegesatz zu allen anderen Uppern - aber als Anfänger wird man das nicht unterscheiden können...

  8. Nach oben    #8

    26 Jahre alt
    aus serdem habe ich doch eh nichts zu tun...Also lasst mich!
    1.147 Beiträge seit 10/2006
    Mh...
    ich will nie solche drogen nehmen...
    aber anscheinend kommt man irgentwie nicht daran vorbei, es mal auszuprobieren
    jugenldiche

  9. Nach oben    #9

    -

    @ oRbb
    Klar kommst du dran vorbei! Zwingt dich doch keiner zu!
    Ich hab in meinem nicht mehr ganz so jungendlichem Leben noch so gut wie gar nix ausprobiert und hab nicht das Gefühl, dass ich irgendwas verpasst hab!
    Klar, als Kiddie nimmt man mal sowas wie Coffeinpillen *lach
    Alkohol trink ich auch, ab und an auch mal zu viel...
    Aber ansonsten?! Hätte ja gestern gekonnt, wenn ich gewollt hätte, aber ich MUSS sowas nicht ausprobieren!

    @Simon Moon

    Danke für deine Antwort! Hätt ich das gestern gewusst, hätt ich´s mal auf´s Zahnfleich gerieben!
    Naja, is ja auch egal! Ich denke auf jeden Fall, dass es nicht nur Puderzucker war, so wie´s geschmeckt hat!

  10. Nach oben    #10

    30 Jahre alt
    aus OG-TOWN
    6 Beiträge seit 09/2007
    Hey,

    Also zum Geschmack:

    Kann untershciedlich sein, kommt immer drauf an mit was es gestreckt worden ist. Wobei Bitter gut dran kommt.

    Zum Aussehen:

    War es in irgendeiner Art leicht Glänzend?

    In Koks sind oft sehr kleingeraspelte Glassplitter enthalten das die Nasenschleimheite leicht aufgeritzt werden, dass es besser ins Blut kann

    Ich hoffe ich konnte dir helfen

  11. Nach oben    #11

    35 Jahre alt
    aus nahmen ahmen die nachnahmen nach =)
    43 Beiträge seit 05/2004
    Zitat Zitat von Simon Moon
    Koks betäubt lokal die Schleimhäute nach einiger Zeit, wenn man es sich z.B. aufs Zahnfleisch reibt.
    Betäubt es sofort, ist es meistens mit Lidocain, Xylocain oder anderen Lokalanästhetiker gestreckt.
    Außerdem sollte dem geneigten Kokser der "Geschmack" beim ziehen auffallen - Koks schmeckt meistens irgendwie nach "Natur" im Gegesatz zu allen anderen Uppern - aber als Anfänger wird man das nicht unterscheiden können...
    hab glaub mal gehört dass jene schmerzmittel aus extrakten der cocapflanze gemacht werden?

  12. Nach oben    #12

    aus Psihadelic vol.3.76
    506 Beiträge seit 11/2003
    Früher war das der Fall. Allerdings lassen sich diese Lokalanästhetika mitlerweile Vollsynthetisch herstellen. Wäre afaik auch zu teuer.....

  13. Nach oben    #13

    30 Jahre alt
    aus politischen gründen bin ich nur ein opfer des kapitalismus
    17 Beiträge seit 12/2007
    In Koks sind oft sehr kleingeraspelte Glassplitter enthalten das die Nasenschleimheite leicht aufgeritzt werden, dass es besser ins Blut kann

    aua.

  14. Nach oben    #14

    36 Jahre alt
    aus Koks
    1.732 Beiträge seit 12/2003
    Halte ich für ein Gerücht oder vernachlässigbar

  15. Nach oben    #15
    Hab schon gesehen wie sich Leute "Koks" gezogen haben und danach wie ein Wasserfall geblutet haben. War wohl sehr sehr schlechtes Pep mit irgendeiner Scheiße gestreckt.

    Speed/ Pep schmeckt doch auch stark bitter..

  16. Nach oben    #16
    vip:oxy
    32 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.786 Beiträge seit 10/2001
    Zitat Zitat von oRbb
    Mh...
    ich will nie solche drogen nehmen...
    aber anscheinend kommt man irgentwie nicht daran vorbei, es mal auszuprobieren
    jugenldiche
    Der größte schwachsinn vor allen fakes im ochsi.

  17. Nach oben    #17

    31 Jahre alt
    aus Erpelsburg, denn ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert, ich bin das Kaugummi, dass am Schuh des Verbrechens kleb
    1.114 Beiträge seit 06/2005
    Vor einem Jahr habe ich einer Freundin dabei zugesehn, wie sie irgendwas gezogen hat ( haben heut kein Kontakt mehr)
    Sie sagte, es geht bitter den Hals runter ( wie bei nasentropfen)
    Sie meinte auch, dass es ziemlich ecklig ist... bäh.
    Hab auch schon mal probiert zu kiffen, oder so, aber koks...?
    Ganz ehrlich, da hab ich angst vor

  18. Nach oben    #18
    ich habe eine zeitlang oft, manchmal war es sehr gutes koka gezogen. manchmal war es natürlich auch dreck. aber wenn wir gutes hatten kann ich nur sagen koka ist das geilste und das beschissenste was es gibt, mit abstand

  19. Nach oben    #19

    34 Jahre alt
    aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
    1.626 Beiträge seit 03/2001
    Zitat Zitat von oRbb
    Mh...
    ich will nie solche drogen nehmen...
    aber anscheinend kommt man irgentwie nicht daran vorbei, es mal auszuprobieren
    jugenldiche

    Ich habe mir bis jetzt keine Drogen reingezogen und habe auch nicht vor, es zu tun.
    Eine Zeit lang habe ich überlegt, mal Salvia auszuprobieren, was in Österreich legal ist. Die Vernunft hat dann aber doch gesiegt...
    Ich hatte sicher schon oft genug die Gelegenheit mir so einen Dreck reinzuziehen, hab es aber nie gemacht.

    Als Jugendlicher kommt man nur dann nicht daran vorbei, wenn man einen schwachen Charakter hat, dem Gruppenzwang erliegt und einfach jeden Scheiß mitmacht, nur um dabei zu sein...

  20. Nach oben    #20

    36 Jahre alt
    aus reiner Nachsicht
    1.227 Beiträge seit 07/2003
    Zitat Zitat von prince
    Hab schon gesehen wie sich Leute "Koks" gezogen haben und danach wie ein Wasserfall geblutet haben.
    "Beim Rauchkonsum von Kokain werden Schleimhäute, Lippen, Mundhöhle und Bronchien geschädigt. Bei chronischem Konsum durch die Nase kann es zur Schädigung der Nasenscheidewand kommen und sogar zu deren Durchlöcherung."

    (Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Kokain#Nebenwirkungen)

    Ist daher kein Wunder, wenn die öfter konsumieren. Da wird dann Nasenbluten zu einer ziemlich normalen Nebenerscheinung.

    Ich halte von Koks garnichts. Mein bester Freund wäre daran fast zu Grunde gegangen. Er war nunrnoch ein Skelett, so abgemagert, und konnte kaum noch schlafen. Dazu ein paar nette Psychosen... dagegen ist ja Nasenbluten schon fast das erfreulichste..
    Zum Glück ist er davon wieder weggekommen und hat jetzt die letzten Jahre wieder ganz gesund und zufrieden ohne den Scheiß gelebt. Aber war ne harte Zeit damals..

  21. Nach oben    #21

    36 Jahre alt
    aus Koks
    1.732 Beiträge seit 12/2003
    In Maßen find ichs okay. Wobei es bei Koks natürlich extrem schwer ist in Maßen zu bleiben. Daher maximal einmal/Jahr...

  22. Nach oben    #22
    Den Kokser will ich sehn der nur einmal im Jahr Koks nimmt.

  23. Nach oben    #23

    36 Jahre alt
    aus Koks
    1.732 Beiträge seit 12/2003
    Es gibt hier keinen winkenden Smiley

  24. Nach oben    #24

    34 Jahre alt
    aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
    1.626 Beiträge seit 03/2001
    Zitat Zitat von Andúril
    Es gibt hier keinen winkenden Smiley

    Wir sollten echt eine Liste machen, welche Smileys wir noch unbedingt benötigen...

  25. Nach oben    #25
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus giebig kotzen
    3.208 Beiträge seit 04/2003
    dreck dreck bäh bäh FINGER WEG blabla


    wieso treiben sich eigentlich IMMERNOCH leute hier rum, die nix von drogen halten, um anderen leuten zu erzählen, wie scheisse drogen sind, aber dabei weniger ahnung davon haben, als nen flussotter von der integralrechnung??!

    ich werd es nie verstehn

  26. Nach oben    #26
    Meine Ex hat mir kürzlich erzählt, dass sie vor ein par Wochen auch mal Koks probiert hat.

    "Das war nicht gut. Hat irgendwie nicht gewirkt, hatte nur nachher einen komischen Geschmack im Hals. Muss das nochmal machen irgendwann, weil es ja nicht funktioniert hat".



    Seitdem habe ich fast jeden Kontakt zu ihr abgebrochen. Der Tropfen hat das Fass (mit) zum Überlaufen gebracht. Die Gute isst nämlich fast nichts und trinkt zuviel. Und Geld hat sie auch nicht. Aber nachdem sie vor 5 Monaten das Rauchen angefangen hat, kommt jetzt noch sowas. Tolle Idee...

  27. Nach oben    #27
    vip:oxy
    32 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.786 Beiträge seit 10/2001
    is doch klar dass man sich da ärgert
    Da probiert mans aus unds tut nich wies soll, und wenn mans schon einmal ausprobiert hat, machtn zweites Mal auch nichts mehr.

    find ich nur logisch

  28. Nach oben    #28

    30 Jahre alt
    14 Beiträge seit 07/2008
    man kriegt von pep definitiv kein nasenbluten es sei denn da sind glassplitter drin was ich für ein gerücht halte aber leute lasst die finger von dem scheiss xtc und chrystal ist viel besser

  29. Nach oben    #29
    das nasenbluten beim ziehen kommt eher daher, dass man sich and er schrafen kante des geldscheines schneidet...

  30. Nach oben    #30

    30 Jahre alt
    14 Beiträge seit 07/2008
    dann muss man doof sein man kriegt von koka und chrystal nasen bluten falls da glasstücke drin sind damit das schneller ins blut kommt dann ist das aber 1 nicht schlimm 2 nicht doll also geht nach 5 min weg !

  31. Nach oben    #31
    Koks ist viel zu teuer !
    Speed hat die gleiche Wirkung und viel viel günstiger !
    Macht wach und pusht dein Ego.

    Mehr nicht und wers nötig hat hat nen ziemlich schwachen Charakter.

  32. Nach oben    #32

    aus Psihadelic vol.3.76
    506 Beiträge seit 11/2003
    omg - so viel geballter unsinn in einem thread. ich bin begeistert =)

    1. kein ticker dieser welt würde glassplitter in sein material tun, es sei denn er/sie hätte gerade eine lobotomie hinter sich und wollte ernsthaft der kundschaft schaden. allerdings will jeder ticker seine kundschaft behalten und nicht vergiften =)
    glassplitter ergeben auch absolut keinen vorteil für den verkäufer. gesteckt wird meistens mit milchzucker, coffein oder aspirin etc

    2. koks wirkt um welten anders als schnödes amphetamin. jeder der anderes behauptet hat wohl beide drogen noch nie genommen =)

    3. den kontakt zu einem/einer freund/in abzubrechen, nur weil deren konsumgewohnheiten nicht den eigenen entsprechen, zeugt von ausserordentlicher spiessigkeit, unreife whatever =)

  33. Nach oben    #33
    Simon Moon ich habe gutes Koks und gutes Speed schön öfter gekostet und es sind nicht ansatzweise Welten dazwischen. Aber da du den durchblick hast erklär uns doch mal wie unterschiedlich diese beiden Drogen wirken.

    Ahja ansonsten kann ich dir nur zustimmen !

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erfahrungen mit koks
    Von Psychoküken im Forum Ultra : Prall
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 10:57
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 14:13
  3. KokS-Schlafstoerungen
    Von Franzi1982 im Forum Ultra : Prall
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 16:49
  4. Gut oder nicht gut?
    Von BobTheBuilder im Forum Sport : Fitness
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.05.2004, 16:27
  5. schwanger oder nicht? !
    Von mondhexe im Forum sex : liebe : faq
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 16:07

Lesezeichen für Koks oder nicht?

Lesezeichen