+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Atzenpop

  1. #1

    aus Ulfkirstistan
    557 Beiträge seit 12/2005

    Atzenpop

    Was meint ihr, wird Atzenpop irgendwann die Volksmusik ablösen?

    Wird auf ü30 Partys irgendwann Tupac, Biggie und Snoop zu hören sein - oder gar Rave?

    Wo bewegen wir musikalisch uns hin?

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    aus |requiescat in pace |19.08.99 04.04.04 16.01.06|
    2.796 Beiträge seit 03/2003
    ich kenne keinen atzenpop.
    ich kenne atzenmusik ala frauenarzt, aber atzenpop ist mir nicht gelaeufig.

  3. Nach oben    #3
    vip:oxy
    34 Jahre alt
    aus giebig kotzen
    3.204 Beiträge seit 04/2003
    mir och net

  4. Nach oben    #4

    aus Ulfkirstistan
    557 Beiträge seit 12/2005
    Ist euch das in die Wiege gelegt worden oder kann man das lernen? Auf Jungs, ein wenig Transferleistung bitte!

  5. Nach oben    #5

    aus serhalb von Gut und Böse
    504 Beiträge seit 04/2006
    hab ich mich auch gefragt,als ich ihm altersheim praktikum gemacht hab un die leute da uralt schinken raten mussten...

    interessante vorstellung eigentlich

  6. Nach oben    #6
    vip:oxy
    34 Jahre alt
    aus giebig kotzen
    3.204 Beiträge seit 04/2003
    ich weiss nur dass aufm oktoberfest im bierzelt die kapelle original frauenarzt gespeilt hat. ne deutsche trachten-oktoberfest-kapelle !
    frauenarzt!

    lol

  7. Nach oben    #7

    29 Jahre alt
    aus prinzip nicht so, wie man ihn gern hätte
    3.073 Beiträge seit 05/2006
    hab in letzter zeit auf diversen schützenfesten hier in der gegend gekellnert, da haben teilweise die bands LIVE "atzenmusik" gespielt, vor sonem publikum was im schnitt mind. 45 war...echt krank

  8. Nach oben    #8

    28 Jahre alt
    aus erkoren mami und papi nicht ähnlich zu sehen :>
    514 Beiträge seit 01/2003
    haha jaa,bei uns auf der kirmes war das auch so
    das lied dieser 4 tage war eindeutig frauenarzt mit " das geht ab" kram.
    war witzig,weil die Kapelle namens Partyexpress den Song gecovert hat.
    Der komplette Text wurde so schön abgelesen!

    Aber ging gut ab,das muss man leider sagen. Schon verrückt.

    War doch früher auch so mit der Mussik. Da gingen alle steil zu "Tanze Samba mit mir" und das ist immer nochn Partykracher,wie ich finde




    "Tanze Samba mit mir,Samba Samba die ganze Nacht!..."

    http://www.youtube.com/watch?v=UW5RDeRDy1I

  9. Nach oben    #9
    vip:oxy
    aus |requiescat in pace |19.08.99 04.04.04 16.01.06|
    2.796 Beiträge seit 03/2003
    in die wiege gelegt wurde mir die atzenmusik nicht, aber ich kenne sie in dem sinn, der gerade medial (ueber yamba, mtv etc) gehypet wird, seit anfang 2008 - also schon lang bevor sie chartmaessig in erscheinung getreten ist.

    davon ab ist mir scheiss egal was in 10 jahren auf den reste-ficken-partys laufen wird.

  10. Nach oben    #10
    glaube nicht, dass die alten von heute in ihrer jugend volksmusik gehört haben.
    irgendwie muss man die verschiedenen genres glaube ich getrennt betrachten. und je nach alter und lebenslage fühlt man sich dann vom ein oder anderen genre mehr angesprochen und fühlt sich dort in den texten und in der musik dann ernst genommen und angesprochen. wartets nur mal ab, wenn ihr alt seid. dann hört ihr auch keine atzenmusik mehr. ich hab das bei meinen eltern beobachten können....so zwischen 40 und 50 hat sich der musikgeschmack bei denen unheimlich geändert. kann mich noch an zeiten erinnnern, da lief im auto ausschließlich antenne bayern oder bayern 3 (mainstream). heute läuft da nur noch bayern 1 und bayern 2 (volkstümlicher und klassischer). daraufhin angesprochen haben sie mir erklärt, dass ihnen die musik auf ihren vorherigen lieblingssendern zu hektisch sei....

  11. Nach oben    #11
    vip:oxy
    34 Jahre alt
    aus giebig kotzen
    3.204 Beiträge seit 04/2003
    @gabi:

    is geiles lied aufjedenfall:

    kennst du das?

    http://www.youtube.com/watch?v=uwECrNxyEOI&feature=related

    auch schön... lol

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Atzenpop

Lesezeichen