+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Was haltet ihr von fast&thefurious Tuning...

  1. #1

    39 Jahre alt
    aus gedrückte Pickel schmecken nach Eiter
    331 Beiträge seit 12/2002

    Was haltet ihr von fast&thefurious Tuning...

    ... ihr wisst schon, solche Geschichten wie Unterbodenbeleuchtung, Tribals auf der Seite, etc?

  2. Nach oben    #2

    39 Jahre alt
    aus sen knusprig innen zart!
    90 Beiträge seit 07/2003
    wenns allgemeinbild stimmt. ansonsten nicht viel.
    sieht meistens irgendwie billig aus. außerdem ist ne Ub nicht zulässig,was mich daran hindern würde sie einzubauen.

  3. Nach oben    #3

    38 Jahre alt
    aus den Fängen der Sklaverei entkommen
    271 Beiträge seit 12/2002
    kommt aufs auto an.

    bei autos wie nem golf, nem corsa oder nem fiat panda (HAHA!) isses einfach nur peinlich.

    aber an nem schönen supra, nem 300ZX oder ner anderen nicht-honda-reisschüssel find ichs ganz cool. unterbodenbeleuchtung zwar nicht, aber grundsätzlich find ichs cool. liegt auch daran dass die autos ne solide basis für optische spielereien sind - nach nem golf dreht man sich nur um weil die auspuffanlage (schlafplatz für obdachlose (tm)) meist viel zu laut ist.

  4. Nach oben    #4

    aus einer anderen Dimension
    1 Beiträge seit 12/2001
    wenn du schon honda als reisschüssel deklassierts,
    solltest du auch wissen das ein supra (Toyota) und auch ein 300ZX(Nissan) aus Japan kommt und somit auch ne reisschüssel ist....



    Jo, ein "getunter" Golf strotzt nur so von invidualismus finde ich...



    Zum Tuning

    Jo Unterbodenbeleuchtung höchstens dann wenn der rest auch stimmt. Carbonhaube etc.

  5. Nach oben    #5

    40 Jahre alt
    aus tralisches Outback
    756 Beiträge seit 03/2001
    Naja Golf und Corsa sind die meist getunten Wagen. Wobei ich mir nie so einen kaufen würde. Ich stehe dann eher auf ein bischen grösser.
    Ich habe meinen auch Getunt , aber sachte.
    Solch aufkleber und und und finde ich ziemlich affig.

  6. Nach oben    #6

    38 Jahre alt
    aus den Fängen der Sklaverei entkommen
    271 Beiträge seit 12/2002
    Original geschrieben von L0sT1nUn1Vers3
    wenn du schon honda als reisschüssel deklassierts,
    solltest du auch wissen das ein supra (Toyota) und auch ein 300ZX(Nissan) aus Japan kommt und somit auch ne reisschüssel ist....

    Zum Tuning

    Jo Unterbodenbeleuchtung höchstens dann wenn der rest auch stimmt. Carbonhaube etc.
    1. honda hab ich bewusst ausgeschlossen, weil ich honda HASSE. liegt aber an den motorrädern... mit reisschüssel will ich nicht deklassieren - so nennt man diese geschosse nunmal

    2. wenn gewichtsersparnis, dann richtig. carbonhaube allein sieht peinlich aus - lieber gleich komplette karosserie oder nur innenraumteile aus dem edlen schwarz. und ganz ehrlich - optisch hat carbon auch nur nen gewissen reiz, wenn man es entweder dezent nutzt (innenraum, armaturenbrett und so) oder exzessiv (ganze karosserie, alles was geht aus carbon) - alles dazwischen ist nichts halbes und nichts ganzes.

  7. Nach oben    #7

    38 Jahre alt
    aus erordentlich uninteressiert in den Karma-Scheiss. Macht halt was ihr wollt. [snZ]
    145 Beiträge seit 06/2003
    Hab hier mal ein nettes Beispiel rausgesucht:

    Klick mich



    Ich finde, das ist a) eins der geilsten (deutschen) Autos die je gebaut wurden [ VW Corrado für die Nichtkenner ], und b) isser ganz nett, um mal auf dem Teppich zu bleiben, aufgemacht. Schöne Felgen, schöne Schweller an der Seite, das Gesamtbild passt einfach. Gut die Farbe ist was grell, aber ansonsten is der Lack und alles TipTop. ein absoluter Traumwagen.

    So, nun mal ein negativ Beispiel:

    Klick mich

    Ein Renault Clio, an dem einiges vorallem karosserietechnisch gebastelt wurde, und bitte, seien wir ehrlich. Der grosse Player isses wohl net. Der Frontspoiler ist total übertrieben, ganz zu Schweigen von der Heckpartie. Die Rennstreifen sehen mit dem Lack einfach nur peinlich aus, und z ugefärbten Felgen.. nunja, lass ich das mal unkommentiert....



    Also, wenn man Akzente richtig zu setzen vermag, kann durchaus ne geile Kiste am Ende bei rausspringen. Aber dann auch bitte nicht allzu übertreiben mit Spoilern die glatt als Kneipentheken durchgehen könnten.




    BTW: Kommt mir nicht mit dem Argument 'Auf den Bildern sind ganz unterschiedliche Lichtverhältnisse. So zum Thema Lack und so.' Das weiss ich auch.

  8. Nach oben    #8

    aus Frankfurt - City of whatever
    4 Beiträge seit 10/2003
    Also ich persönllich finde 2F2F Tuning total daneben. Ich würd mein Auto eher in Richtung Rennwagen tunen und nicht als Karnevalsbude. 2F2F zeigt doch nur wieder das Proll Gehabe am Tuning, weil ich selbst von den Sachen nix habe; also zum Beispiel UB Beleuchtung kann ich mir während des Fahrens nicht ansehen, ebenso die Tribals. Ein Sportfahrwerk hingegen merkst du am Fahrverhalten oder ein Auspuff am Klang. Na gut auf Alufelgen kann man wohl kaum verzichten wenn man auf breitem Fuß unterwegs sein will, aber wenn es das geben würde, würd ich auch auf breiten, großen aber häßlichen Stahlfelgen fahren.

  9. Nach oben    #9

    38 Jahre alt
    aus den Fängen der Sklaverei entkommen
    271 Beiträge seit 12/2002
    wolltest du damit sagen dass du den unterschied zwischen stahlfelgen und leichten(!) alus nich merkst?

    das is wie tag und nacht - leichtere felgen lassen sich schneller in rotation versetzen und die geringeren ungefederten massen merkst du auch bei jeder bodenwelle.

  10. Nach oben    #10

    aus Frankfurt - City of whatever
    4 Beiträge seit 10/2003
    So viel leichter sind Alufelgen auch nicht, zumindest in Dimensionen bis 15 Zoll. Muss mehrmals im Jahr bei mehreren Autos Jahreszeitbedingter Reifenwechsel machen und derart große Unterschiede im Gewicht sind mir noch nicht aufgefallen. Aber hast ja recht Alu Felgen sind schon was feines, solange sie Zweckgemäß sind und nicht so aussehen http://www.atectuningclub.nl/Images/...nd/image44.jpg

    Ich bevorzuge eher (wenn ich freie Wahl hätte) solche Felgen: http://www.sandtler.de/katalogangebo...r/felge_mo.gif oder http://www.sandtler.de/katalogangebo...r/felge_th.gif
    nur leider sind die nicht in der Stvo zugelassen glaub ich. Eine Straßen-Alternative wären für mich die http://www.jenrcardesign.nl/velgen/RonalTurbo.jpg oder ungefähr das gleiche Design von Schmidt Revolution (TH-Line).

  11. Nach oben    #11

    38 Jahre alt
    aus den Fängen der Sklaverei entkommen
    271 Beiträge seit 12/2002
    richtig... verchromte alus machen ihren nutzen gleich wieder zunichte

    ich bevorzuge filigranere geräte, allerdings gehören die speichen dann poliert. der zusätzliche pflegeaufwand wärs mir wert.

  12. Nach oben    #12

    38 Jahre alt
    aus Nähe von Hannover
    81 Beiträge seit 12/2003
    naja es kann ja ganz nett aussehen, aber wenn dann diese Kerle ankommen die es nicht können oder die es total übertrieben haben, so das das nur noch nach Kasperbude aussieht, dann ists schon lächerlich...

  13. Nach oben    #13

    aus dem Weg ich bin Arzt
    21 Beiträge seit 12/2001

    Re: Was haltet ihr von fast&thefurious Tuning...

    Original geschrieben von eight.ball
    ... ihr wisst schon, solche Geschichten wie Unterbodenbeleuchtung, Tribals auf der Seite, etc?
    Kindergarten-Kirmesbuden-Tuning ist das, mehr nicht

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Tuning -Frage
    Von NightWing im Forum Fahrzeuge : Tuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 16:23

Lesezeichen für Was haltet ihr von fast&thefurious Tuning...

Lesezeichen