+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Ein neuer Gott besteigt den Olymp: Otto Rehakles!

  1. #1

    41 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003

    Ein neuer Gott besteigt den Olymp: Otto Rehakles!

    Also ehrlich was war dassn Spiel. Die Franzosne standen total neben sich und haben bis zu 70. Minuten nichts brauchbares nach vorne gebracht. Erst danach haben sie etwas aufgedreht und versucht mit aller Gewalt nochn Tor zu schießen aber zum Glück wurds nichts.

    Noch nie hab ich bei einem Fußballspiel zu gezittert gehofft und Mitgelitten. Die letzte Viertel Stunde war die reinste Qual. Und dann Aus! Aus! AUs! Das Spiel ist aus! Unglaublich: Griechenland besiegt Frankreich 1:0
    Tränen hab ich gehuelt vor Freude!
    Bitte lieber Otto schenk mir noch Zwei solcher Spiele in denen ich mitfieber bis zur letzten Minute!

    Hat noch jemand von euch das Interview mit Otto Rehagel gesehn?
    Nirgends im Fußball findet man so einen Sympathischen und durch und durch Menschlichen Trainer.
    Allein dieses Interview wird in die Geschichte eingehen...was hab ich gelacht
    (Auf den Kommentar das man ihn bereits als Gott bezeichnet lacht er und sagt "Ach das is doch immer so. Wenn die Griechen ein Spiel gewinnen dann wollen sie gleich Europameister werden, aber wenn sie zwei Spiele verlieren wollen sie sich gleich alle ins Meer stürzen) Einfach nur herrlich. Das ist Fußball! So macht Fußball Spaß!

    Weis jemand wo man im Internet Flaggen bestellen kann?? Ich will ne Griechenlandflagge für mein Zimemr

    Herrlich Herrlich Herrlich mehr fällt mir dazu nich mehr ein

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    36 Jahre alt
    aus zieh'n! "Lasst H3Nn355Y frei!"
    868 Beiträge seit 06/2002
    Nice Sunless!!!

  3. Nach oben    #3

    38 Jahre alt
    aus erordentlich uninteressiert in den Karma-Scheiss. Macht halt was ihr wollt. [snZ]
    145 Beiträge seit 06/2003
    Otto rulez.
    Er hat ausm haufen Olivenbauern eine Truppe geformt, die den, zugegeben in einer Krise steckenden, amtierenden Meister schlägt.

    Respekt!

    Schade ist nur das Deutschland solches 'Kaptial', jetzt in Zeiten der Trainerfrage, an das Ausland verschenkt hat. Nunja.

  4. Nach oben    #4

    42 Jahre alt
    aus Münsterland
    57 Beiträge seit 07/2003
    Ottooohooo Rehhagelll, Ottooohooo Rehhagel, Ottooohoo Rehhagel, Du-Bist-Der-Beste-Mann!

    Forca Greece! Schon super, was die Griechen geleistet haben. Otto wird nach der EM wohl zum neuen Staatspräsidenten ernannt! . Taktisch sehr gut gespielt die Griechen, Manndecker für den Zidane, und schon ist das ganze Franzosen-Spiel ein einziges Chaos. Hoffe die Griechen werden EM-Champion.
    Und endlich, endlich sind die Franzosen raus, ist ja grauenhaft wie die gespielt haben. Jeder einzelne Spieler Weltklasse, aber als Mannschaft Kreisklasse!
    Und der dumme Waldi fragt Otto tatsächlich, ob er Deutscher Nationaltrainer werden möchte. An Ottos Stelle würde ich mir das nicht antun, so einen verwöhnten und lustlosen deutschen Sauhaufen für die WM fitzumachen. Außerdem kann er eh net so mit den Deutschen Medien, die würden ihn auch direkt wieder absägen wollen, wenn se mal verlieren.
    Also Otto: Ab auf den OLYMP!

  5. Nach oben    #5
    tolle sache für otto und ich freu mich auch für ihn, aber jetzt bitte nicht otto gleich zum deutschen nationaltrainer machen. rehagel hat nur erfolg wenn er ein umfeld vorfindet, das zu ihm passt oder das er sich selbst einrichtet. das wird als deutscher nationaltrainer nicht der fall sein. ich darf nur mal daran erinnern wie er nach 30 spieltagen beim fcb gescheitert ist. er konnte nicht mit der mannschaft und mit der presse umgehen. wers beim fcb nicht schafft ist als nationaltrainer ungeeignet, denn die egos der spieler sind da nicht kleiner und die presse macht da auch nicht weniger rummel.

  6. Nach oben    #6

    43 Jahre alt
    aus und vorbei mit langen Angaben im Profil ^^
    44 Beiträge seit 09/2002
    Original geschrieben von MJB
    tolle sache für otto und ich freu mich auch für ihn, aber jetzt bitte nicht otto gleich zum deutschen nationaltrainer machen. rehagel hat nur erfolg wenn er ein umfeld vorfindet, das zu ihm passt oder das er sich selbst einrichtet. das wird als deutscher nationaltrainer nicht der fall sein. ich darf nur mal daran erinnern wie er nach 30 spieltagen beim fcb gescheitert ist. er konnte nicht mit der mannschaft und mit der presse umgehen. wers beim fcb nicht schafft ist als nationaltrainer ungeeignet, denn die egos der spieler sind da nicht kleiner und die presse macht da auch nicht weniger rummel.
    das lag beim fcb aber eher daran, dass sich andere leute eingemischt haben, die dort nix zu suchen hatten. bei werder, fck und jetzt griechenland wars ja nicht so. und so sollte es sein, dafür hat man einen trainer

  7. Nach oben    #7
    meinst bei der nationalmannschaft werden sich weniger leute einmischen? rehagel hat beim fcb gezeigt das er damit nicht umgehen kann, das macht ihn auch wenn er sonst ein klasse trainer is für den job des nationaltrainers ungeeignet.

  8. Nach oben    #8
    oxy:diert
    80 Jahre alt
    aus ser positive Karmapunkte, wünsch ich mir nichts von dir :-)
    23 Beiträge seit 07/2003
    Original geschrieben von MJB
    meinst bei der nationalmannschaft werden sich weniger leute einmischen? rehagel hat beim fcb gezeigt das er damit nicht umgehen kann, das macht ihn auch wenn er sonst ein klasse trainer is für den job des nationaltrainers ungeeignet.
    naja war aber doch 1995-1996 oder? Ist also Quasi über 8 Jahre her...
    weis nicht ob man von der zeit beim fcb so ohne weiteres auf die heutige person des rehagel schließen kann.

  9. Nach oben    #9

    41 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Original geschrieben von MJB
    meinst bei der nationalmannschaft werden sich weniger leute einmischen? rehagel hat beim fcb gezeigt das er damit nicht umgehen kann, das macht ihn auch wenn er sonst ein klasse trainer is für den job des nationaltrainers ungeeignet.
    Bei bayern wurd er rausgeworfen weil die Führung mit nem zweiten Platz nich zu frieden war. Und dann hat Beckenbauer übernommen und auch gleich noch das Spiel um den DFB Pokal verschissen.

    Und an Otto Rehagel hat das sicher nicht gelegen.

    Aber ich stimme mit dir überein wenn dusagst das Otto Rehagel nicht geeignet ist für die Deuitsche Bundesliga. Denn er ist jemand der noch mit Herz und viel Freude am Fußball trainiert und nicht nur dafür das der Geldbeutel voller wird.
    Genau deswegen ist er bei kleinen Vereinen gut aufgehoben und hat schon häufig bewiesen was er aus denen alles rausholen kann.

    Denn jmd der nen Millionenkader hat brauch nicht viel Talent um zu gewinnen.
    Wer aber mit nem Kader auskommen kann der im gegensatz zu den Topvereinennichts wert ist und trotzdem deutscher Meister wird der kann von sich behaupten ein guter trainer zu sein.

  10. Nach oben    #10

    43 Jahre alt
    aus und vorbei mit langen Angaben im Profil ^^
    44 Beiträge seit 09/2002
    Original geschrieben von MJB
    meinst bei der nationalmannschaft werden sich weniger leute einmischen? rehagel hat beim fcb gezeigt das er damit nicht umgehen kann, das macht ihn auch wenn er sonst ein klasse trainer is für den job des nationaltrainers ungeeignet.
    Naja, da mischt sich nur Netzer ein und der ist eh ne Witzfigur. FCB und DFB ist schon ein Riesenunterschied

  11. Nach oben    #11
    >Und dann hat Beckenbauer übernommen und auch gleich noch das Spiel um den DFB Pokal verschissen.

    bayern stand im uefa cup finale und den hatt beckenbauer auch gewonnen.

    rehagel kann mit großen stars nicht umgehen. das ist bei bayern soweit gegangen das christian ziege oder mehmet scholl (ich weiß nicht mehr wer von beiden), rehagel nach einer auswechslung gut hörbar für die komplette bank als w****** bezeichnet hat.

    und beim dfb wird sich schon noch mehr eingemischt als beim fcb. schließlich legt die ganze nation wert auf ein gutes abschneiden und jeder hat da seine eigenen ansichten. konntest ja auch hier im forum nach den ausscheiden bei der em lesen wer alles wen mitgenommen hätte und wen daheim gelassen hätte und wie hätte spielen lassen usw.

  12. Nach oben    #12

    43 Jahre alt
    aus und vorbei mit langen Angaben im Profil ^^
    44 Beiträge seit 09/2002
    Original geschrieben von MJB
    bayern stand im uefa cup finale und den hatt beckenbauer auch gewonnen.

    rehagel kann mit großen stars nicht umgehen. das ist bei bayern soweit gegangen das christian ziege oder mehmet scholl (ich weiß nicht mehr wer von beiden), rehagel nach einer auswechslung gut hörbar für die komplette bank als w****** bezeichnet hat.

    Der Gewinn des Pokals war auch ein riesiges Kunstück. Das hat er Rehagel zu verdanken, der die Mannschaft erst bis dort gebracht hat...

    Ziege und Scholl als große Stars zu bezeichnen ist schon lächerlich genug...

  13. Nach oben    #13
    scholl war damals noch nicht so ein körperliches wrack und ziege wurde kurze zeit später für eine nicht geringe ablöse an den ac mailand verkauft. stars im deutschen fußball waren sie auf alle fälle.

  14. Nach oben    #14

    41 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Um mal wieder zurück zum Topic zu kommen:

    ACh ich weis nich...muss ich überhaupt irgendwas dazu sagen
    Ich glaubs einfach noch nich. Tschechien draußen? Ne gibts nich oder?

    Portugal bekommt die geforderte Revanche. Hat es das überhaupt jemals in einem derartigen Tunier gegeben? Mann was wird das ein Kampf am Sonntag


  15. Nach oben    #15
    vip:oxy
    36 Jahre alt
    aus zieh'n! "Lasst H3Nn355Y frei!"
    868 Beiträge seit 06/2002
    Nein sunless, des hats noch nicht gegeben, dass die Mannschaften des Anfangsspiels im finale spielen.. Auf ein spannendes und mitreissendes spiel

  16. Nach oben    #16

    38 Jahre alt
    aus aller Welt
    1.064 Beiträge seit 08/2003
    seit getsern ist dann wohl jeder irgendwie ein bißchen griechenland fan. das ist ja schon mehr als sensationell.


    FORZA GRIECHENLAND

    áber auch dem guten gastgeber portugal würd ich den EM titel wünschen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. glaubt ihr an gott?
    Von bardel im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.05.2004, 22:50

Lesezeichen für Ein neuer Gott besteigt den Olymp: Otto Rehakles!

Lesezeichen