+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: in welcher richtung fliesst das wasser in den ausguss?

  1. #1

    39 Jahre alt
    aus spaß hau ich jetzt mal den kopp auf die tastatur: mhjnb
    521 Beiträge seit 04/2003

    in welcher richtung fliesst das wasser in den ausguss?

    also ich muss hier mal eine banale frage in den raum stellen:
    ich hab gehoert, dass oberhalb des aequators das wasser in der gegensaetzlichen richtung abfliest, wie unterhalb.

    jetz befinde ich mich fuer ein jahr hier in australien bzw. schreibe grade aus sydney und ich habs ausprobiert...also hier fliest das wasser gegen den uhrzeigersinn ab.
    jetzt tu mir doch bitte mal einer den gefallen und gebt mir info, wie's in europa aussieht. in welcher richtung fliesst es ab und vor allem:

    wenn es in GER jetzt echt im uhrzeigersinn abfliesst, warum bitteschoen ist das so?

  2. Nach oben    #2

  3. Nach oben    #3

    43 Jahre alt
    aus Ulm
    332 Beiträge seit 11/2002
    Zitat Zitat von channel
    also ich muss hier mal eine banale frage in den raum stellen:
    ich hab gehoert, dass oberhalb des aequators das wasser in der gegensaetzlichen richtung abfliest, wie unterhalb.
    Das ist eine "urban legend". Rein prinzipiell kann man dieses Verhalten durchaus mit der Coriolis-Kraft erklären - und man kann auch Versuchsanordnungen konstruieren, um über dieses Phänomen die Coriolis-Kraft zu messen und damit die Rotation der Erde um ihre eigene Achse nachzuweisen, aber die Coriolis-Kraft ist (bei der Geschwindigkeit, mit der sich unsere Erde dreht) viel zu gering als dass sie einen so großen Effekt hätte, damit dieser in einer "normalen" Badewanne oder in einem Waschbecken zum Tragen käme. Lokale Krafteinwirkungen (z.B. Reibung, Bewegung des Wassers in der Wanne, Unsymmetrien in der Wanne, usw.) spielen eine viel größere Rolle.

    Siehe hierzu auch: http://www.wissenschaft-online.de/ab...um/archiv/5296.

    Zitat Zitat von channel
    jetz befinde ich mich fuer ein jahr hier in australien bzw. schreibe grade aus sydney und ich habs ausprobiert...also hier fliest das wasser gegen den uhrzeigersinn ab.
    jetzt tu mir doch bitte mal einer den gefallen und gebt mir info, wie's in europa aussieht. in welcher richtung fliesst es ab und vor allem:
    Ich habe hier schon durchaus beide Richtungen beobachtet - auch an der selben Wanne. Lokale Strömungen und Krafteinwirkungen scheinen wohl deutlich zu überwiegen.

    Zitat Zitat von channel
    warum bitteschoen ist das so?
    Letztendlich steckt die Coriolis-Kraft dahinter. Über diese Kraft (und andere Scheinkräfte) habe ich vor einiger Zeit auch hier im Oxy etwas Längeres geschrieben.

    Gruß,
    Steffen

  4. Nach oben    #4
    Zitat Zitat von Steffen M.
    Letztendlich steckt die Coriolis-Kraft dahinter. Über diese Kraft (und andere Scheinkräfte)
    Hinweis: Eine Scheinkraft ist keine Kraft.

  5. Nach oben    #5

    43 Jahre alt
    aus Ulm
    332 Beiträge seit 11/2002
    Zitat Zitat von Vertex
    Hinweis: Eine Scheinkraft ist keine Kraft.
    Mir ist der Unterschied schon bekannt - mag sein, dass ich hier etwas geschlampt habe.

    Letztendlich ist aber doch alles nur eine Frage des Bezugssystems: Ein Beobachter in einem Nicht-Inertialsystem "spürt" auch die Scheinkräfte genauso wie die "richtigen" Kräfte bzw. er kann Scheinkräfte rein von ihrer physikalischen Wirkung auf Körper her nicht von Kräften unterscheiden.

    Grüße,
    Steffen

  6. Nach oben    #6

    38 Jahre alt
    aus Osnabrück
    640 Beiträge seit 08/2003
    Hat da jemand eine bestimmte Simpsonsfolge geguckt?

  7. Nach oben    #7
    Zitat Zitat von Steffen M.
    Letztendlich ist aber doch alles nur eine Frage des Bezugssystems: Ein Beobachter in einem Nicht-Inertialsystem "spürt" auch die Scheinkräfte genauso wie die "richtigen" Kräfte bzw. er kann Scheinkräfte rein von ihrer physikalischen Wirkung auf Körper her nicht von Kräften unterscheiden.
    Eben. Die Ursache einer Kraft ist immer ein anderer Körper. Und das ist bei Scheinkräften nicht der Fall.
    Die Wortwahl ist entscheidend. Das Thema Scheinkräfte ist eines der am verwirrendsten Kapitel der klassischen Physik- auch für Buchautoren, Lehrer etc.

  8. Nach oben    #8
    Zitat Zitat von Steffen M.
    So gesehen gibt es natürlich viele Inertialsysteme
    Und noch was zum langen Text: Es gibt unendlich viele Inertialsysteme.

  9. Nach oben    #9

    39 Jahre alt
    aus spaß hau ich jetzt mal den kopp auf die tastatur: mhjnb
    521 Beiträge seit 04/2003
    @quarzgott: jep, und zwar ist das in der, wo er nach australien muss, um sich einen arschtritt abzuholen.

  10. Nach oben    #10
    vip:oxy
    40 Jahre alt
    aus rufezeichen nach dem DOPPELPUNKT
    1.949 Beiträge seit 05/2001
    und die frösche nach australien einschleppt


    Zitat Zitat von homer simpson
    amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien -amerika - australien..

  11. Nach oben    #11

    39 Jahre alt
    aus spaß hau ich jetzt mal den kopp auf die tastatur: mhjnb
    521 Beiträge seit 04/2003
    die sinn echt ne plage hier...hab auf ner tomatenplantage gearbeitet und jeden tag sind pro stunde mindestens fuenf von diesen megafetten kloetzern um mich rumgehuepft.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Mal eine musik richtung gesucht
    Von Langnese im Forum Liedsuche : Reviews
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 20:48
  2. welcher film ist das in dem video...
    Von pk-v im Forum Liedsuche : Reviews
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 00:52
  3. Wasser
    Von Joslin im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2004, 00:12
  4. Chemiearbeit. Tehma: Wasser, brauche Hilfe
    Von Drug im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 21:03

Lesezeichen für in welcher richtung fliesst das wasser in den ausguss?

Lesezeichen