+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Router gesucht

  1. #1

    aus | snɐ
    903 Beiträge seit 07/2003

    Router gesucht

    Halli Hallo!

    ich braeuchte nen neuen router, kann mir da jmd was gutes nennen? sollte mit firewall sein und auf jeden fall nicht dauernd überhitzen (mein alter router war totaler shit was den letzten punkt betraf, surfen etc ging alles glatt und so, aber sobald ich azureus angeschaltet hab ging nach kurzer zeit. so ca. einem zeitraum zwischen paar minuten und paar stunden gar nix mehr, der router ueberhitzte und fror einfach ein und nur noch stecker ziehen half...und jeder kann sich doch sicherlich vorstellen wie ärgerlich das ist, wenn man nen downlowad ueber nacht laufen lassen will und am nächsten morgen feststellt dass der d/l schon nach ein paar MB zusammengebrochen ist, egal wie sehr ich die anzahl der gleichzeitigen verbindungen runtergeschraubt hab ). w-lan wäre optional, muss aber nicht unbedingt sein.

    danke im voraus

  2. Nach oben    #2

    41 Jahre alt
    871 Beiträge seit 09/2004
    preis und wlan speed wäre noch interessant

    billig und gut wäre der t-sinus 1054 dsl kann aber glaub kein wpa-2 also nur wep und wpa
    immernoch billig und gut wäre danach der speedport w501 hat auch traffic shaping und wep,wpa,wpa-2

    wenn es edel sein soll ne fritzbox

  3. Nach oben    #3

    37 Jahre alt
    aus nahmsweise bin ich wach
    499 Beiträge seit 03/2002
    ich hab den hier zuhause stehen.
    kann ich nur weiterempfehlen.
    hat imho ein gutes menü in dem man sich leicht zurechtfindet.
    zur sicherheit kann ich nur sagen, dass ich (ohne nen zusätzlichen firewall auf dem rechner) bisher keine probleme hatte.

  4. Nach oben    #4

    41 Jahre alt
    871 Beiträge seit 09/2004
    Zitat Zitat von Scretch
    zur sicherheit kann ich nur sagen, dass ich (ohne nen zusätzlichen firewall auf dem rechner) bisher keine probleme hatte.

    lol das geht vielen so bis sie dann ihren virenscanner mal updaten und aus spass mal nach viren suchen...

  5. Nach oben    #5

    37 Jahre alt
    aus gelaugt
    493 Beiträge seit 08/2006
    Ich hab diesen:



    Das Ding ist klasse. Kann quasi alles und ist über Firmware-Upgrades von Drittherstellern sehr gut aufzumodden und um praktische Funktionen zu erweitern. Die ausgelieferte Version erledigt ihre Arbeit aber auch hervorragend.

  6. Nach oben    #6

    32 Jahre alt
    53 Beiträge seit 11/2006
    Also wenn de n Router mit DSL modem brauchst würd ich dir die aktuelle Fritzbox empfehlen:

    "http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon_WLAN/index.html##"

    wenn du n Router ohne DSL MOdem suchst würd ich dir den Netgear RangeMax Wireless Router empfehlen, vor allem wenn das W-lan große Strecken oder durch mehrere Wände funken soll.

  7. Nach oben    #7

    37 Jahre alt
    aus nahmsweise bin ich wach
    499 Beiträge seit 03/2002
    Zitat Zitat von ich988
    lol das geht vielen so bis sie dann ihren virenscanner mal updaten und aus spass mal nach viren suchen...
    naja, updaten tut der sich jeden tag und such lass ich ihn alle paar wochen mal.

  8. Nach oben    #8

    aus | snɐ
    903 Beiträge seit 07/2003
    was den preis angeht ist es mit eigentlich egal was das ding kostet, die qualität ist mir da wichtiger. ich geb lieber nen euro mehr aus als mich nachher wegen "billigem scheiss" zu ärgern. w-lan speed sollte ja am besten so schnell wie möglich sein, mit neuster verschlüsselung sein, aber wie gesagt, w-lan wäre nur optional (ich brauch auch keine grosse reichweite über mehrere wände ). was den einsatz von telekom routern angeht hab ich so meine bedenken, da mein letzter router ein t-com router war und ich damit immer dieses o.a. überhitzungsproblem hatte, weswegen es nett wäre wenn ihr mitteilen könntet ob dieses problem bei euren routern ebenfalls auftritt oder nicht. ach ja, ausserdem hab ich in elektronikmärkten telefone gesehen, die zusätzlich zum festnetz auch über skype laufen...brauch ich dafür wiederrum nen router mit spez. funktionen oder reicht ein "normaler" router, bzw einer der von euch genannten aus?

    @ich988
    wieso ist die fritbox den edel?

  9. Nach oben    #9

    41 Jahre alt
    871 Beiträge seit 09/2004
    ist edel weil einfach alles hat was das herz begehrt und natürlich auch ihren preis
    aber wenn du etwas geld ausgeben willst würd ich mir ne fritzbox mit usb zulegen

    zu den telekom routern jep da haste recht die hatten viele probs besonderes augenmerk auf den w500
    die die ich postete sind aus eigener erfahrung gut betreue sie sozusagend

    wenn du etwas selbst basteln willst kannst du dir auch nen linksys kaufen linux draufhauen und usb selbst einbauen

    zum skype ich glaub dafür muss der router voip-telefonie unterstützen

  10. Nach oben    #10

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Ich weiss ja nich warum du unbedingt nen USB-Anschluss am Router ham willst...
    En Printserver fänd ich wesentlich interessanter!

    Aber die Linksys Teile sind schon ziemlich geil. (Auch wenn ich bisher noch nich dazu gekommen bin da linux drauf zu klatschen )

  11. Nach oben    #11

    55 Jahre alt
    aus دار الكفر
    1.274 Beiträge seit 09/2005
    Der Linksys WRT54GL ist schon das beste was man in der Preisklasse bekommt.

  12. Nach oben    #12

    41 Jahre alt
    871 Beiträge seit 09/2004
    naja sich nen printserver daheim hinzustellen halte ich für schwer übertrieben...
    klar für nen cutie nur zum angeben is es io aber die meisten leute wollen es lieber klein und kompakt
    außerdem kann man sich auch nen kleinen fileserver sparen(wenn einen die geschwindigkeit nicht stört)

  13. Nach oben    #13

    41 Jahre alt
    aus dem wilden Süden
    1.679 Beiträge seit 12/2001
    Erklärt immernoch nich wozu du nen USB-Anschluss am Router willst!

    Und nen Printserver muss nich größer sein als ein normaler Router!
    Gibts durchaus im gleichen Gehäuse wie nur der Router auch mit Printserver mit LPT oder USB Anschluss.
    Und der macht durchaus auch für Privatleute daheim Sinn!
    Wir nutzen hier zu 3. den Laserdrucker. Ich & mein Dad wären schon erfreut, wenn wir nich jedesmal den Rechner meiner Mum anschmeissen müssten, wenn wir da was drucken wollen.

    Zwecks "Fileserver" meinst du den Linksys oder?

  14. Nach oben    #14

    41 Jahre alt
    871 Beiträge seit 09/2004
    ok dann erklär mir mal warum du dir lieber zwei statt einem gerät hinstellst?
    und wie bereits erwähnt kann man an die fritzbox auch z.b. platten hängen was ich auch sehr praktisch finde(zumindest für meine zwecke)

    mein farblaser hat glei nen netzwerkanschluß kann ich nur empfehlen oder ihn anders ins netzwerk einzubinden is ne echt feine sache vor allem wenn man auch noch nen läppie hat und damit auch ganz gern mal was druckt

    zwecks filserver meinte ich einfach usb da man ja wie schon erwähnt auch platten drann hängen kann
    und usb is einfach geil weil man keinen drucker brauch der nen lan anschluß hat(spart auch wieder geld)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. WLan-Router (für Kabel)
    Von cutie im Forum Internet : Games
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 16:02
  2. Mit 2 AOL-Namen online sein (DSL) - Router?
    Von Kemp im Forum Internet : Games
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 19:47
  3. Festplatte am router.
    Von Zyklopenauge im Forum Internet : Games
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 15:31
  4. Streikt der Router?
    Von UfkaWD1986 im Forum Internet : Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 12:51
  5. Netgear RangeMax Wireless Router WPNT834
    Von aNd1 im Forum Internet : Games
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 13:27

Lesezeichen für Router gesucht

Lesezeichen