+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Der Mensch

  1. #1

    32 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004

    Der Mensch

    Warum sind das Herz und die Milz und die Leber und manche organe nicht mittig

    also dass es links oder rechts ist müsste ja aus einem evolutiven vorteil entstanden sein...aber wie kann das sein ß

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    aus sua 4002 guA ties iebaD niarb:gib 3m
    1.496 Beiträge seit 08/2004
    ehm, effiziente platzausnutzung ?!

  3. Nach oben    #3

    34 Jahre alt
    aus Bäääärrllin
    627 Beiträge seit 06/2006
    optimale gewichtsverteilung ^^
    wenn alles in der mitte wär, wär man ja voll instabil ..

  4. Nach oben    #4

    35 Jahre alt
    aus und vorbei ♥ .. und nu?!
    352 Beiträge seit 09/2001
    Würde sicher lustig aussehen, wenn alles in der Mitte wäre.. bzw. ich kann mir vorstellen, dass alles auf einmal nicht inne Mitte passt und dann zur Seite weichen musste

  5. Nach oben    #5
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    2.676 Beiträge seit 02/2002
    das wäre doch vollkommener blödsinn. was soll denn da hin won dann nix mehr is? platzverschwendung, alles optimal nutzen

  6. Nach oben    #6
    vip:oxy
    36 Jahre alt
    aus serdem als Rated R-Superstar und Shaman Of Sexy unterwegs.
    1.661 Beiträge seit 05/2004
    das macht ja den monk im op verrückt!

  7. Nach oben    #7

    30 Jahre alt
    aus politischen gründen bin ich nur ein opfer des kapitalismus
    955 Beiträge seit 06/2006
    wär doch dummsinn alles in de mitte zu quetschen, is doch viel logischer alles gleichmäßig im körper des menschen zu verteilen

  8. Nach oben    #8

    aus serdem bitte bleib nicht wenn du gehst... mit swissi den bund der ehe geschlossen :D
    778 Beiträge seit 05/2006
    ich hb nur eine erklärung dafürm, warum sich die wichtigen organe im körperstamm befinden. wenn es kalt ist entzieht der körper als erstes den aussen liegenden körperteilen die wärme, sprich arme, beine, nase und ohren um den rest eher warm halten zu können, da wir theoretisch auch ohne diese körperteile leben könnten. (am samstag so gelernt )
    und das mit dem aufeinander... hm naja platzproblem?

  9. Nach oben    #9

    32 Jahre alt
    aus von draußen weißt du ?
    2.263 Beiträge seit 11/2004
    Zitat Zitat von naggüh
    wär doch dummsinn alles in de mitte zu quetschen, is doch viel logischer alles gleichmäßig im körper des menschen zu verteilen

    nein ich meine nur


    es muss doch tatsächlich einen evolutiven vorteil geben dass die leber und die milz gerade links oder gerade rechts im körper sind und nicht auf der anderen seite

    (monk hat mich tatsächlich auf den gedanken gebracht )

  10. Nach oben    #10
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    2.676 Beiträge seit 02/2002
    was mich eher nervt ist dass die nüsse "außerhalb" des körpers sind. dies hat natürlich seinen grund aber es nervt ab und an

  11. Nach oben    #11

    31 Jahre alt
    1.371 Beiträge seit 06/2006
    stimmt, hin und wieder klemmt man sich was oder bekommt da was gegen...

  12. Nach oben    #12

    30 Jahre alt
    aus politischen gründen bin ich nur ein opfer des kapitalismus
    955 Beiträge seit 06/2006
    Zitat Zitat von diggawigga
    nein ich meine nur


    es muss doch tatsächlich einen evolutiven vorteil geben dass die leber und die milz gerade links oder gerade rechts im körper sind und nicht auf der anderen seite

    (monk hat mich tatsächlich auf den gedanken gebracht )
    hm.....nein, tut mir leid, kann keinen versteckten tieferen sinn dabei entdecken

  13. Nach oben    #13

    32 Jahre alt
    190 Beiträge seit 11/2004
    vielleicht ist so ja auch die effizienz von blutbahnen oder so höher, als wenn z.b. das herz auf der anderen seite wär. wer weiß?
    die, die damals das herz auf der linken seite hatten, hatten einfach ne bessere vernetzung da drin. somit konnten sie effizienter nährstoffe transportieren und hatten einen selektionsvorteil, weil sie schneller vor dem bären weglaufen konnten. das erklärt dann, warum es weitergegeben wurde!

  14. Nach oben    #14

    40 Jahre alt
    aus Good old Münster
    1.490 Beiträge seit 01/2006
    Ich finde es viel interessanter, das bei Gefahr als erstes der Schwanz den Schwanz einzieht... Feiges Teil!

    ich bin raus

  15. Nach oben    #15
    Zitat Zitat von diggawigga
    also dass es links oder rechts ist müsste ja aus einem evolutiven vorteil entstanden sein...aber wie kann das sein ß
    evolution? wie wär's mit: der liebe gott wollte das so? was ist aus der guten alten schöpfungsgeschichte geworden

    ansonsten klingt "platzausnutzen" und "gleichmäßige verteilung" doch recht logisch:
    die tiere, die das pech hatten zufällig nicht so gut angepasst zu sein, hatten wahrscheinlich den nachteil, dass sie früher gestorben sind oder sich nicht so stark fortpflanzen konnten (weil sie z.B. nicht so starke anziehung auf's andere geschlecht ausgeübt haben).

  16. Nach oben    #16
    oxy:mod Avatar von nord:licht
    aus verkauft
    1.372 Beiträge seit 09/2002
    Danke
    2
    Diese Organe entwickeln sich alle aus dem Darm, vermutlich eher Zufall wohin sie kommen. Dass das eine nun fast immer rechts oder links ist, ist vermutlich selektionsneutral, hauptsache sie funktionieren.

    Die Idee von Perlchen mag mir grad gar nicht einleuchten... was macht das für einen Unterschied?

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. der unterwürfige Mensch?
    Von underwear im Forum Brainstorm : Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 21:13
  2. Ein blinder Mensch auf halluzinogener Droge...
    Von ILOVEIT im Forum Ultra : Prall
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 00:09
  3. Gläserner Mensch online?
    Von No-Body im Forum Brainstorm : Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 15:10
  4. Jeder Mensch
    Von Kebap im Forum Witze : Fun
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 08:30
  5. Jeder Mensch ist gleich .... ?
    Von aIm im Forum Brainstorm : Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 15:50

Lesezeichen für Der Mensch

Lesezeichen