+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: kafka

  1. #1
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003

    kafka

    die einen hassens im unterricht, die anderen mögen es, alle deutschlehrer lieben es: werke von kafka.
    ich muss sagen ich bin völlig fasziniert und hab mir zum glück nicht nur die verwandlung einzeln sondern glecih ne etwas dickere ausgabe mit mehrene werken gekauft. dieser mann war einfach unglaublich. wie geschickt der texte schreiben konnt und wie ganz von selbst immer diese besondere stimmung kommt und man nicht von dem thema der geschichte los kommt.

    was sagt ihr? was habt ihr alles gelesen?

  2. Nach oben    #2

    aus gekotzt und direkt wieda aufgefuddat... hmm... legga..
    256 Beiträge seit 10/2001
    meine ehemalige deutschlehrerin stand mehr auf brecht... da könnt ich dir jetzt tausende texte von aufzählen

    von kafka ham wir da nur das mit der katze und der maus gelesn.. is n ganz kurzer text, aber fand ich gut

  3. Nach oben    #3
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003
    Zitat Zitat von Leave
    meine ehemalige deutschlehrerin stand mehr auf brecht... da könnt ich dir jetzt tausende texte von aufzählen

    von kafka ham wir da nur das mit der katze und der maus gelesn.. is n ganz kurzer text, aber fand ich gut

    eindeuteig ein sehr kurzer text

  4. Nach oben    #4
    vip:oxy Avatar von Overkill
    aus over:kill wird killy der scape:goat
    6.727 Beiträge seit 12/2001
    Danke
    2
    Am 3.6.1924 starb Kafka in einem Sanatorium in der Nähe von Wien. Mehr braucht man nicht zu wissen.

    Auf den Witz mit den MTV-News verzichte ich mal. Kafka hat so einen Schreibstil, der mich irgendwie aggressiv macht.

  5. Nach oben    #5
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003
    ich versteh kein wort

  6. Nach oben    #6

    40 Jahre alt
    aus Berlin
    695 Beiträge seit 02/2004
    Kafka ist überbewertet.

  7. Nach oben    #7

    34 Jahre alt
    1.330 Beiträge seit 06/2006
    kenn nur DIE VERWANDLUNG und das ist sooooowas von langweilig

  8. Nach oben    #8
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003
    Zitat Zitat von KylixXx
    kenn nur DIE VERWANDLUNG und das ist sooooowas von langweilig

    kein gespür für großartiges, literatur baunause du

  9. Nach oben    #9

    40 Jahre alt
    aus Berlin
    695 Beiträge seit 02/2004
    wer sagt das kafka etwas großartiges ist?

  10. Nach oben    #10

    34 Jahre alt
    20 Beiträge seit 06/2007
    Das hat sie (?) ja auch nicht behauptet.

  11. Nach oben    #11
    vip:oxy Avatar von Overkill
    aus over:kill wird killy der scape:goat
    6.727 Beiträge seit 12/2001
    Danke
    2
    Zitat Zitat von Diary
    ich versteh kein wort
    Wie denn auch? Ich bin Kafka


  12. Nach oben    #12

    40 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Hab "Das Schloß" freiwillig gelesen und hab zwischendrin mal fürn paar Wochen aufgehört und dann weiter gelesen weils so langweilig war. Das "Ende" ist fies weil ich nicht wusste das es einfach irgendwann aufhört aber so im nachhinein bin ich froh das ichs gelesen habe weil ich immer wieder mal drüber nachdenke und das passiert mir nunmal nicht bei jedem Buch.

  13. Nach oben    #13
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003
    "Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. Wenn das Buch, das wir lesen, uns nicht mit einem Faustschlag auf den Schädel weckt, wozu lesen wir dann das Buch?" kafka


    das passt ganz gut zu seinen werken

  14. Nach oben    #14

    33 Jahre alt
    aus prinzip nicht so, wie man ihn gern hätte
    3.073 Beiträge seit 05/2006
    haben mal als wir in deutsch so parabeln durchgenommen haben ne kurzgeschichte von ihm gelesen...ne hatten wir sogar inner arbeit.
    hatten 2 texte zur auswahl, hab mich dann für den anderen, vermeintlich "leichteren" entschieden... ne 4+ ists geworden

    hab allerdings kA mehr wie der text hieß.
    da gings irgendwie um die himmelspforte und n typen der da schläft oder sowas.
    wollt mir den text eh mal raussuchen...wär nett wenn mir jemand den namen verraten könnte :>.

    btw: fand den text irgendwie strange, hab ihn nicht verstanden .

  15. Nach oben    #15
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gefuchst
    2.553 Beiträge seit 12/2003
    kafka ist acuh strange und meist nicht einfach, aber in ner deutsch klausur hast du doch 4 stunden zeit, da sollte man den text schon irgendwie verstehen, wenn man von sich behaupten willl ganz ok in deutsch zu sein, aber 4+ ist ja ganz ok bzw falls man kafka sonst nie gelesen hat fänd ichs auch fies sowas als klausur thema zu nehmen....

  16. Nach oben    #16

    33 Jahre alt
    aus prinzip nicht so, wie man ihn gern hätte
    3.073 Beiträge seit 05/2006
    naja war 10te klasse 2 stunden...
    und es war ja der andere text für den ich die 4+ bekommen hab, der war nicht von kafka.
    naja hab den anfang irgendwie falsch verstanden und die analyse dementsprechend ausgerichtet...
    daher recht doofe folgefehler etc, bin eigentlich 2 in deutsch


    edit:
    Der Text, den ich genommen habe war:
    Bertholt Brecht - Wenn die Haifische Menschen wären.

  17. Nach oben    #17

    33 Jahre alt
    aus bla
    600 Beiträge seit 06/2006
    Gelesen habe ich diese Katze Maus Geschichte im Kurs und die Verwandlung halt nur für mich. Fand beide recht gut..

  18. Nach oben    #18

    37 Jahre alt
    aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
    1.626 Beiträge seit 03/2001
    Ich find Kafka super! Allein die Stimmung, die er in "Die Verwandlung" aufbaut, ist einfach genial.

  19. Nach oben    #19

    40 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003
    Ich hab jetzt "Die Verwandlung" gelesen und fand sie auch fantastisch. Mir fehlt zwar noch das Gespür für die Kleinigkeiten mit denen die Geschichte aufgebaut wird aber zum Glück war ein echt guter Kommentar zu der Geschichte von Vladimir Nabokov dabei. Sehr unterhaltsam das ganze

  20. Nach oben    #20

    39 Jahre alt
    336 Beiträge seit 02/2004
    ich hab nur einieg parabeln bisher gelesen .z.b auch das mit der maus und der katze,"der seemann" heißt das glaub ich uns "vor dem gesetz".

    über der seemann haben wir ne klausur geschriebn.hatte 9 punkte.na,ja meine rechtschreibung ist sehr schlecht.sonst wär´s halt besser geworden.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Kafka
    Von SunlessDawn im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 18:02
  2. Fuck off KAFKA und das abi mit dazu...
    Von ~snail~ im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 19:46
  3. Kafka-Interpretation-Vor dem Gesetz
    Von Casey im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 21:16

Lesezeichen für kafka

Lesezeichen