+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Vier Jahre Beziehung und trotzdem Wunsch nach Sex mit ner anderen

  1. #1

    37 Jahre alt
    aus tern sind scheiße!!
    5 Beiträge seit 05/2002

    Vier Jahre Beziehung und trotzdem Wunsch nach Sex mit ner anderen

    Hallo erstmal,

    also ich bin 21 und seit vier Jahren mit meiner Freundin zusammen. Sie war meine erste und ich hatte auch noch nie Sex mit ner anderen. Die Beziehung ist ansich auch total toll und ich liebe sie auch, aber manchmal frage ich mich, ob ich irgendwann, wenn sich die Gelegenheit dazu ergäbe, sie nicht betrügen würde, obwohl ich das moralisch niemals tun würde. Aber da sie meint, ich sei ihre große Liebe und auch schon übers heiraten spricht, denke ich, dass wir noch lange zusammen bleiben werden. Das will ich ja eigentlich auch, aber ich befürchte, dass ich irgendwann schwach werden könnte, weil mich der Sex mit einer anderen schon sehr reizen würde.
    Bin ich da irgendwie zu ignorant, weil ich den Wert einer solchen Beziehung nicht genug zu schätzen weiß? Ich weiß, dass Sex nichts gegen eine richtige Liebe ist, aber ich hab halt das Gefühl mir meine "Hörner" noch nicht richtig abgestoßen zu haben und Hormone sind nun mal ein verdammt harter Gegner.

    Ich weiß, dass man mir dazu eigentlich keine richitgen Tipps zu geben kann, aber ich wollts halt einfach mal loswerden.

  2. Nach oben    #2
    vip:oxy
    39 Jahre alt
    aus serdem als Rated R-Superstar und Shaman Of Sexy unterwegs.
    1.661 Beiträge seit 05/2004
    Zitat Zitat von AiD
    [...]ich bin 21 [...]
    da sie [...]auch schon übers heiraten spricht
    omgwtf!?

  3. Nach oben    #3

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001
    Heirate sie und popp halt heimlich wenn Du unbedingt mußt.

    Natürlich kannst Du sie jetzt verlassen um Gott und die Welt zu bumsen, aber irgendwann ärgerst Du Dich vielleicht drüber...

  4. Nach oben    #4
    vip:oxy
    2.678 Beiträge seit 02/2002
    Danke
    1
    Umgekehrt genauso

  5. Nach oben    #5

    35 Jahre alt
    97 Beiträge seit 03/2007
    schieb ihr den mal richtig "von hinten" rein und schon kannste wieder (single) tun und lassen, was Du willst.

  6. Nach oben    #6

    33 Jahre alt
    25 Beiträge seit 02/2007
    versuch das ihr gegenüber vllt. mal anzudeuten, kann ja sein, dass sie auch mal gerne wen anders ausprobieren will.
    ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass man das gefühl hat etwas zu verpassen, wenn man jahrelang mit ein und demselben menschen zusammen ist und nichts anderes kennen gelernt hat.

    frag sie doch einfach mal in einer entspannten atmosphäre, ob sie nicht manchmal darüber nachdenkt wie es sich wohl mit einem anderen mann anfühlen würde etc.

    wünsch dir alles gute

  7. Nach oben    #7

    36 Jahre alt
    aus gewandert und heimgekehrt
    237 Beiträge seit 03/2003
    Ich kenn deine Situation.

    Wenn ihr ein wenig sexuell experimentierfreudig seid, könntet ihr ja auch mal über einen vierer nachdenken. So habt ihr beides, sexuelle Abwechslung und eine stabile Beziehung. Bei sowas müsst ihr euch halt bloß sehr sicher sein.

  8. Nach oben    #8
    Das geht jedem so in soner Situation... Man lebt nur einmal...

    Überleg dir was wichtiger ist... aber bedenke auch dass so ziemlich nichts ewig ist... Nachher lässt sie dich sitzen weil sie mehr ausprobieren will, wobei du gerade über die phase wegbist und dich auf ne richtig lange beziehung mit ihr freust....


    Oder du gehst "mit kumpels" in urlaub vögelst dort ne woche rum, und weißt wie gut deine im bett ist und alles is wieder bestens.. (ok kann auch nach hinten losgehen)

  9. Nach oben    #9

    aus gekotzt und direkt wieda aufgefuddat... hmm... legga..
    256 Beiträge seit 10/2001
    na ja mit ner andren ists auch nur das selbe in grün... und obs da notwendig is die freundin, die man liebt, zu betrügen kann ich mir nich vorstellen... klar hat man schonmal das verlangen danach, aber wenn man sich dann bewusst macht, wie sehr man den andren damit verletzt, und dass es wahrscheinlich mit ner andren ganz und gar nicht besser wär, da man ja nicht aufeinander eingespielt ist und nicht weiß, was dem jeweils anderen gefällt, dann sollte man sich denken, dass es das einfach nich wert ist dafür ne super beziehung aufs spiel zu setzen.... die bloße tatsache viele verschiedene gehabt zu haben macht auch nicht glücklich

  10. Nach oben    #10

    aus Der schönste Ort ist mein Bett*g*
    13 Beiträge seit 11/2003
    hi,

    also ganz ehrlich,wenn dir dass jetzt nach vier jahren Beziehung einfällt bist du einfach nur dumm oder du liebst deine freundin nicht mehr.
    Wenn man seinen Partner wirklich liebt,dann denkt man nicht darüber nach, ihn zu betrügen.
    Ich bin auch der Meinung, dass es vom Vorteil ist, wenn man schon ein paar Erfahrungen gesammelt hat, und dann in eine Beziehung kommt die für "ewig" halten soll.
    War aber nicht so bei euch.
    Also wenn ihr/Sie schon vom heiraten sprecht, ist der Zug mit dem Ausprobieren für dich abgefahren.
    Entweder du trennst dich von ihr, und hast deinen spaß mit anderen..oder du bist das ultimative Arschloch und betrügst sie...
    Schönste Variante wäre, diesen dummen Gedanken zu vergessen und einfach mal was neues im Bett mit deiner jetztigen Freundin auszuprobieren.

    viel spaß

  11. Nach oben    #11
    Zitat Zitat von Pushy
    Schönste Variante wäre, diesen dummen Gedanken zu vergessen und einfach mal was neues im Bett mit deiner jetztigen Freundin auszuprobieren.
    genau, setz ihr ne perücke auf und denk dabei an jemand anderes!



    leider gibt es sachen im leben, die muss man einfach ausprobieren - obwohl man genau weis, dass man sich hinterher wünscht, man hätte es nicht getan.

  12. Nach oben    #12

    39 Jahre alt
    aus Koks
    1.735 Beiträge seit 12/2003
    Zitat Zitat von Pushy
    hi,
    Wenn man seinen Partner wirklich liebt,dann denkt man nicht darüber nach, ihn zu betrügen.
    Totschlagargument? Wie kann ein Mensch mit Eiern ein lebenlang Gedanken an eine andere im Keim ersticken?

  13. Nach oben    #13

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001
    @Pushy:

    Du bist weiblich oder?

    Wir Männer denken nicht ständig darüber nach wie wir unsere Freundin schnellstmöglich betrügen könnten, sondern wir werden tagtäglich "leider" mit anderen geilen Objekten konfrontiert.

    Da vergleicht man und hat manchmal bestimmt das Gefühl, das "Objekt" könnte ev. "besser" sein bzw. "im Bett mehr abgehen".

    Das ist einfach ein Trieb... es hilft auch nicht die Freundin mal anders im Bett "ranzunehmen" damit man nicht auf dumme Gedanken kommt.

  14. Nach oben    #14

    aus die Maus
    39 Beiträge seit 06/2006
    Wir Männer betrügen nicht, wir wollen nur unsere Gene in der ganzen Welt verbreiten!!!

  15. Nach oben    #15

    39 Jahre alt
    aus liebe zum backen
    418 Beiträge seit 03/2006
    ja das mit den genen ist gut und schön, aber auch frauen haben triebe...und da möchte ich mal sehen, wie viele von denen, die hier schreien, hach ja männer müssen dies und jenes halt mal ausprobieren bzw. ihren trieben nachgeben auch so tolerant gegenüber ihrer partnerin sind und damit umgehen könnten, wenn die frau einfach mal andere partner ausprobiert...!
    (offene beziehungen meine ich NICHT damit!)

  16. Nach oben    #16

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001
    Die Frau hat aber nicht so einen starken Trieb.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von AvengerOfJeanny
    39 Jahre alt
    aus und vorbei
    1.689 Beiträge seit 09/2001
    Danke
    1
    Zitat Zitat von Kasi69
    ja das mit den genen ist gut und schön, aber auch frauen haben triebe...und da möchte ich mal sehen, wie viele von denen, die hier schreien, hach ja männer müssen dies und jenes halt mal ausprobieren bzw. ihren trieben nachgeben auch so tolerant gegenüber ihrer partnerin sind und damit umgehen könnten, wenn die frau einfach mal andere partner ausprobiert...!
    (offene beziehungen meine ich NICHT damit!)

    ja die frau hat triebe
    doch konzentrieren sich die triebe einer frau schon immer darauf mit dem partner zusammen zu bleiben
    ihn an sich zu binden damit er für sie und die familie sorgt und sie beschützt

    wohin gegen der mann eindeutig den trieb hat sich mit möglichst vielen frauen zu paaren um sein geenmaterial zu verbreiten


    ob diese triebe nun für mann oder frau grund und rechtfertigung für so ein verhalten sein kann wage ich jedoch zu bezweifeln

  18. Nach oben    #18

    44 Jahre alt
    aus unbekannten Gründen verstorben...
    102 Beiträge seit 01/2002
    Wo bitte ist denn das Problem?
    Du liebst eine und vögelst ne andere (bzw. willst evtl unter Umständen usw.) .. so what?
    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

  19. Nach oben    #19

    39 Jahre alt
    aus reiner Nachsicht
    1.232 Beiträge seit 07/2003
    Zitat Zitat von AvengerOfJeanny

    ob diese triebe nun für mann oder frau grund und rechtfertigung für so ein verhalten sein kann wage ich jedoch zu bezweifeln
    So sehe ich das auch!

    Ich bin auch seit etwas über vier Jahren mit meinem Freund zusammen und er war der erste, mit dem ich Sex hatte.

    Vorher gabs natürlich Beziehungen und kurze Techtelmechtel, bei denen auch viel gelaufen ist, nur eben kein Geschlechtsverkehr.
    Trotzdem habe ich auch dann und wann den Gedanken gehabt, wie es mit nem anderen wäre.

    Nur ich weiß, was ich an meinem Partner habe, was er mir bedeutet und wie gut der Sex ist.
    Wir sind aufeinander abgestimmt, harmonieren in vielen Belangen und endecken gemeinsam immer wieder neue Dinge. Sowohl sexuell als auch im Alltag.

    Wenn der Sex gut und abwechslungsreich ist, keine Langeweile oder Routine aufkommt und man so immer wieder neu Spannung in die Beziehung bringt, sollten solche Gedanken allerdings auch Gedanken bleiben und kein Interesse an einer Umsetzung hervorrufen.

    Wenn man dennoch nicht klar damit kommt und die Liebe nicht stärker ist als der Drang sich mit anderen zu paaren, dann sollte man sich aber trennen und nicht jemanden bescheißen, den man vorgeblich liebt!

  20. Nach oben    #20

    39 Jahre alt
    aus liebe zum backen
    418 Beiträge seit 03/2006
    Zitat Zitat von AvengerOfJeanny
    ja die frau hat triebe
    doch konzentrieren sich die triebe einer frau schon immer darauf mit dem partner zusammen zu bleiben
    ihn an sich zu binden damit er für sie und die familie sorgt und sie beschützt

    wohin gegen der mann eindeutig den trieb hat sich mit möglichst vielen frauen zu paaren um sein geenmaterial zu verbreiten


    ob diese triebe nun für mann oder frau grund und rechtfertigung für so ein verhalten sein kann wage ich jedoch zu bezweifeln
    richtig, die triebe der frau, jemanden fest an sich zu binden und nicht wieder loslassen zu wollen, werden dann ja allgemein so ausgelegt, als dass sie die männer einengt. wogegen die männer sich sträuben und anführen, dass sie sich nicht einengen lassen wollen (welcher mensch will das schon? ) und ihren trieben nachgeben müssen...
    heutzutage, wo der mensch in der lage ist, rational über sein handeln zu entscheiden und wo eine menge leute in der lage sind, beziehungen zu führen in der man kompromisse schließt und dennoch beide damit leben können, sollte man also nicht großartig die triebe anführen, denn frauen haben ja auch gelernt, freiraum zu geben...

    zum anderen wollen dank der emanzipation heutzutage immer weniger frauen darauf verzichten, ebenfalls erfahrungen machen zu "dürfen" und haben ebenfalls bedürfnisse, die sich vielleicht auf andere männer beziehen, auch wenn sie in einer festen partnerschaft stecken, von daher gleicht es dem, wovon ausgehend ich die frage stellte, wieviele es gutheißen würden, wenn die freundin sich nebenbei nach anderen umschaut, sei es um der natürlichen triebe willen oder wegen neuerlichen bedürfnissen...

  21. Nach oben    #21

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001
    Zitat Zitat von Kasi69
    heutzutage, wo der mensch in der lage ist, rational über sein handeln zu entscheiden und wo eine menge leute in der lage sind, beziehungen zu führen in der man kompromisse schließt und dennoch beide damit leben können, sollte man also nicht großartig die triebe anführen, denn frauen haben ja auch gelernt, freiraum zu geben...
    Kompromisse geht man aber nur wegen den Frauen ein.

    Ich muss rational denken und meinen Trieb unterdrücken, nur weil ich vergeben bin... toll... naja egal...

  22. Nach oben    #22
    Avatar von AvengerOfJeanny
    39 Jahre alt
    aus und vorbei
    1.689 Beiträge seit 09/2001
    Danke
    1
    Zitat Zitat von Forscher

    Ich muss rational denken und meinen Trieb unterdrücken, nur weil ich vergeben bin... toll... naja egal...

    hat dich jemand zu der beziehung gezwungen .....?

    nein ?

    na sowas................

  23. Nach oben    #23

    38 Jahre alt
    aus der Hansestadt Lübeck
    633 Beiträge seit 10/2003
    Zitat Zitat von AvengerOfJeanny
    ja die frau hat triebe
    doch konzentrieren sich die triebe einer frau schon immer darauf mit dem partner zusammen zu bleiben
    ihn an sich zu binden damit er für sie und die familie sorgt und sie beschützt

    wohin gegen der mann eindeutig den trieb hat sich mit möglichst vielen frauen zu paaren um sein geenmaterial zu verbreiten
    stimmt schon aber der Trieb bezieht sich auf den Versorger. Nachwuchs bekommen Frauen bevorzugt von möglichst vielen verschiedenen Männern. Der versorger zieht sie dann groß.

  24. Nach oben    #24

    33 Jahre alt
    25 Beiträge seit 02/2007
    naja die weiblichen triebe dürfen jetzt nciht so auf jede frau pauschalisiert werden, kenne genug frauen, die eher mit männlichen trieben ausgestattet sind...

    und ich denke jede frau in so einer situation würde ebenfalls darüber nachdenken wie es mit einem anderen wäre. nur glaube ich würde eine frau diese gedanken ohne einen grund (ihr typ bringt es im bett nciht mehr, etc. ) nicht in die tat umsetzen.

  25. Nach oben    #25
    vip:oxy
    2.678 Beiträge seit 02/2002
    Danke
    1
    Abgesehen davon... 4 Jahre die selbe Muschi is doch klar dass man dann gern was anderes f**ken will

  26. Nach oben    #26

    38 Jahre alt
    aus der Hansestadt Lübeck
    633 Beiträge seit 10/2003
    Zitat Zitat von tweety16
    naja die weiblichen triebe dürfen jetzt nciht so auf jede frau pauschalisiert werden, kenne genug frauen, die eher mit männlichen trieben ausgestattet sind...

    und ich denke jede frau in so einer situation würde ebenfalls darüber nachdenken wie es mit einem anderen wäre. nur glaube ich würde eine frau diese gedanken ohne einen grund (ihr typ bringt es im bett nciht mehr, etc. ) nicht in die tat umsetzen.
    Hallo? das ist bei Männern jawohl genauso, das kann auch nich pauschalisiert werden.

  27. Nach oben    #27

    39 Jahre alt
    aus liebe zum backen
    418 Beiträge seit 03/2006
    ne richtig, sonst würde ja jeder jeden betrügen und es gäbe keine treuen seelen mehr...

  28. Nach oben    #28

    aus der Haut gefahren
    107 Beiträge seit 11/2002
    ich wage mal zu behaupten das dies ein Problem ist das wohl schon viele Menschen über tausende von Jahren hatten....

    Wenn man keine Toleranten Partner hat um auch mal einen 3er / 4er auszuprobieren, wird man wenn man die Beziehung nicht gefährden will wohl eher "pech" haben.

    Ansonsten muss man selbst abwägen was einem wichtiger ist: eine Beziehung die seit Jahren gut läuft oder verschiedene Frauen, die man erstmal kennenlernen muss....

    nunja viel glück bei deiner Entscheidung, auf das du das richtige für dich bze deiner freundin tust.

    unfaced

  29. Nach oben    #29

    33 Jahre alt
    aus prinzip nicht so, wie man ihn gern hätte
    3.073 Beiträge seit 05/2006
    Zitat Zitat von Pete Pike
    ... 4 Jahre die selbe Muschi is doch klar dass man dann gern was anderes f**ken will
    karma, seh ich genauso.

    fänds auch unnormal wenns nicht so wär.

  30. Nach oben    #30

    38 Jahre alt
    aus serordentlich besorgt über die Igelinvasion in der Kondomfabrik!
    1.061 Beiträge seit 09/2003
    zustimm, ist bei mir genauso. bin 3 jahre in einer beziehung, hatte davor keine andere. und die vorstellung reizt natürlich schon mal eine andere auszuprobieren

    aber man macht es halt doch nicht

  31. Nach oben    #31

    33 Jahre alt
    aus prinzip nicht so, wie man ihn gern hätte
    3.073 Beiträge seit 05/2006
    außerdem ists meist eh n bisschen enttäuschend, ist so meine erfahrung.

    edit: also nach der beziehung war das

  32. Nach oben    #32

    41 Jahre alt
    14 Beiträge seit 01/2004
    Zitat Zitat von Pushy
    hi,


    Wenn man seinen Partner wirklich liebt,dann denkt man nicht darüber nach, ihn zu betrügen.
    viel spaß
    Die Gedanken sind frei!

    @anduril,Forscher: JA, volle zustimmung *thumps up*

    @AvengerOfJeanny: Das ist in meinen Augen nicht ganz richtig.
    Wenn wir im "Uhrzeitargument" bleiben (bei dem die Männer sagen: Wir können nix dafür und müssen unsere Samen schön breit streuen") dann müßte ich deiner Aussage weitesgehend zustimmen sie aber noch entscheident ergänzen.

    Richtig ist das Frauen "einen Mann an sich binden wollen", den Ernährer, Beschützer usw.
    ABER das hindert die Frauen nicht sich das mächtigste Exemplar mit den breitesten Schultern zu schnappen, es hinter der Höhle zu vernaschen und die Brut dann vom Ernäherer(Tölpel)versorgen zu lassen.
    (Duddits sagte es schon)
    Das beschreibt das so genante "Gen-Shopping"

    Ergo: Sowohl die Männer als auch die Frauen KÖNNTEN sagen" ja ich muss so handeln". Das erkenne ich auch an.
    Aber es gibt nicht nur das "ES"(die Triebe). Mann und Frau darf heut zu Tage erwarten das das "Über-Ich"(die EIGENE Moral und die EIGENEN verinnerlichten Werte) eines Partners über dessen Triebe die Oberhand bahelten.

    @Sickness: Volle Zustimung




    Ich finds aboslut normal und okay sich Sex mit anderen Mädels vorzustellen bzw. sich zu fragen wie das wäre. Meine Partnerin kann sich selbstverständlich gern das selbe(nur auf sie abgewandelt ) fragen.

    Nur umsetzen würde ich sowas nicht, da erwarte ich einer "normalen" Partnerschaft (ohne *Upgrades* wie "Partnertausch" "Offene Beziehung" und weiß der Geier ) das der Verstand und die Treue über den Trieb und den Betrug siegreich bleibt.
    Um es mal poetisch zu sagen

    Pumuckel

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. schlechter Sex-trotzdem Beziehung?
    Von Sunsista87 im Forum Sex : Liebe
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 22:30
  2. Vier Gründe warum E.T sympathischer ist als ein Türke:
    Von Karpfenteich82 im Forum Witze : Fun
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 01:13
  3. Wunsch-Verfilmung?
    Von *cR4cK-b1TcH* im Forum TV : Sternchen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 23:08
  4. Vier Brüder
    Von Haudegen im Forum TV : Sternchen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 11:26
  5. Die vier Jahreszeiten
    Von Fabian im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 18:22

Lesezeichen für Vier Jahre Beziehung und trotzdem Wunsch nach Sex mit ner anderen

Lesezeichen