+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Besaufen mit Champagner?

  1. #1

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001

    Besaufen mit Champagner?

    Hat sich schon mal jemand so richtig mit Champagner besoffen?

    Ich habe nur letztes Jahr auf einer Hochzeit stundenlang das Zeug hintergekippt und war eigentlich gut in Stimmung - am nächsten Tag auch kein Kopfweh/Kotzen/Filmriss.

    Dieses Weekend wieder in einer Disse zwangsläufig Champagner, da es dort nur Veltins Bier gab und schlecht gemischte Longdrinks.

  2. Nach oben    #2

    aus gemachter weltraumreisender
    1.543 Beiträge seit 06/2004
    Das is nicht Schampus spezifisch, das ist immer bei qualitativ hochwertigem Alkohol.
    Wenn man aus dem Alter raus ist, in dem man nur Fusel in sich hineinkippt und sich damit abgefunden hat das gute Qualität nun mal kostet, funktioniert das auch mit gutem Wein, Schnaps, Schampus, aber auch mit Bier.

  3. Nach oben    #3

    aus dem Labor
    213 Beiträge seit 09/2001
    Was ist hochwertiges Bier? Beck's?

  4. Nach oben    #4
    vip:oxy Avatar von Overkill
    aus over:kill wird killy der scape:goat
    6.725 Beiträge seit 12/2001
    Danke
    2
    Rothaus.

    Beck's ist Wasser mit Geschmacksstoffen.

  5. Nach oben    #5

    36 Jahre alt
    aus Bäääärrllin
    628 Beiträge seit 06/2006
    Duckstein

  6. Nach oben    #6

    35 Jahre alt
    aus in kassel hinter den 7 bergen
    702 Beiträge seit 03/2006
    faxe hrhr

  7. Nach oben    #7

    40 Jahre alt
    aus geschlachtet
    657 Beiträge seit 01/2003

  8. Nach oben    #8

    38 Jahre alt
    aus Koks
    1.735 Beiträge seit 12/2003
    Jever, ansonsten sind viele lokale Brauereien ganz lecker/würzig. Ein gutes Bier ist mir auch lieber als ein schlechter (Schaum-)wein.

  9. Nach oben    #9

    37 Jahre alt
    62 Beiträge seit 09/2004
    Gibt doch nix besseres als Krombacher, Leute!

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Besaufen mit Champagner?

Lesezeichen