+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: ich komme mit meiner Eifersucht nicht klar

  1. #1

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 11/2005

    ich komme mit meiner Eifersucht nicht klar

    Hallo an alle hier!

    ich hab da ein kleines Problem und hoffe das ihr mir vielleicht ein paar Tips geben könnt!
    ich bin jetzt seit 1 1/2 Jahren mit meinem freund zusammen bin auch ziemlich glücklich aber langsam merk ich wie aus meiner eifersucht ein Problem wird!
    Wenn er allein loszieht auf große Party bzw. Events stört es mich ja nicht mal so doll aber wenn er in kleinere Discotheken geht die einem Jugendclub ähneln und jeder jeden umarmt und küsst dann könnt ich an die decke gehn!
    Vielleicht liegt es daran das ich ihn mal in so einem "Jugendclub" ganz ganz eng mit nem mädel hab tanzen gesehn und er ihr an den po fasste und sie ihm auch!?

    Jedenfalls macht mich das tierisch fertig,ich mal mir dann immer die schlimmsten sachen aus,wenn ich nicht mit dabei bin!

    vielleicht könnt ihr mir ja ein paar tips geben das ich nicht immer gleich an die decke geh oder vielleicht geht es euch ja selbst so!

    Danke für eure Antworten im voraus!

    eure Emma

  2. Nach oben    #2

    37 Jahre alt
    aus einem unbekannten Land
    68 Beiträge seit 06/2005
    das ist bei mir nicht anders, ich bin auch tierisch eifersüchtig...obwohl ich genau weiss, dass ich meinem freund vertrauen kann, könnt ich trotzdem platzen, wenn er ohne mich irgendwo hingeht, weil ich mir dann wie du sagst irgendwelche dinge vorstelle...ich versteh dich da total
    ich versuche im moment das auch ein runterzuschrauben, weil zu viel eifersucht, kann die beziehung auch schnell kaputt machen, wobei ich sagen muss, dass er genauso eifersüchtig ist wie ich (also ist es nicht ganz so schlimm)
    ich glaub wir müssen einfach lernen damit umzugehen, und nicht bei jeder kleinigkeit denken, dass er fremdgehen könnte...ich mein er liebt dich ja,und er kommt ja immer wieder zu dir, und auch wenn er abends allein in die disco geht, ist er ja immer noch DEIN freund, auch wenn er mit anderen mädels tanzt, kommt er ja immer wieder zu DIR zurück!!! also nicht so viel nachdenken (sollte ich auch nicht )...und dann klappt das schon...

  3. Nach oben    #3

    38 Jahre alt
    aus !! Schluss jetzt!! Dea:mon hats verboten!
    390 Beiträge seit 02/2005
    sitz währenddessen nich alleine zuhause in deinem zimmer und hör nirvana sonder geh auch weg, hab spass, vertreib dir die zeit. hab einfach spass, dann gibt sich das von alleine. als er noch nich mit dir zusammen war hatte er bestimmt auch nich jeden abend ne andre nur weil er hätte können (wenn überhaupt), warum sollte er das also jetzt machen wenn er doch dich hat.

    so, damit hab ich meine ernsthaftigkeit aber auch für die nächsten 3monate verbraucht...

  4. Nach oben    #4
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    red mit ihm drüber,falls du die jugendclubsache noch nich geklärt hast. sonst kann ich mich nur meinem vorredner anschließen

  5. Nach oben    #5

    40 Jahre alt
    aus serreichweite
    160 Beiträge seit 11/2002
    Zitat Zitat von Dini
    ..obwohl ich genau weiss, dass ich meinem freund vertrauen kann
    naiv

  6. Nach oben    #6

    39 Jahre alt
    aus höchster Narrheit entsteht höchste Weisheit
    336 Beiträge seit 08/2001
    Wenn die sich sogar gegenseitig an den Arsch fassen dann würde ich mir aber garantiert sorgen machen.. solltest mit ihm mal über die "Arschgeschichte" reden..

    Ich würde da bestimmt auch ausflippen

  7. Nach oben    #7

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 11/2005
    hallo da bin ich wieder!

    also das mit dem ablenken und weggehn hab ich ne weile auch gut durchgehalten aber ich will nicht immer auf achse sein wenn er auch unterwegs ist...
    wir haben schon oft und viel darüber geredet über meine eifersucht und über die "Arschgeschichte"!seit der sache wusste glaub ich der ganze club meinen namen,weil ich da tierisch ausgeflippt bin!
    er findet meine eifersucht nicht mal so schlimm aber mich kotzt das richtig doll an!
    und das was ich an zu wenig vertrauen habe hat er zu viel,denn er ist überhaupt nicht eifersüchtig!ich will mich ja net beschweren, denn einen typen zu haben der mich gar nicht allein rauslässt ist ja auch nicht gerade toll aber ein bissel eifersucht zu zeigen würde ich auch nicht schlecht finden.denn manchmal hab ich bei ihm das gefühl das es egal ist was ich mach!er sagt zwar,das es nicht stimmt und er es nur dämlich findet ne szene daraus zu machen!das ist ja auch ok aber dadurch gibt er mir das gefühl nicht wichtig genug für ihn zu sein!
    und ich selbst zerbrech mir andauernd den kopf

  8. Nach oben    #8
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    mädel,wo is eigentlich dein selbstbewusstsein?

  9. Nach oben    #9

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 11/2005
    ja das ist ne gute frage..ich nehm an das liegt wohl daran das ich nicht immer so positive erfahrungen mit der "männerwelt" gemacht habe!jetzt bin ich etwas vorsichtiger geworden!und mein freund muss drunter leiden!und das tut mir ja halt auch leid!

  10. Nach oben    #10
    vip:oxy
    35 Jahre alt
    aus gesprochen uhu...
    3.787 Beiträge seit 10/2001
    aber das is doch jetz 1,5 jahre her... gut, ich weiss nich wies ohne eifersucht wäre,aber mich hat seine eifersucht immer realtiv verletzt,da ich das gefühl hatte er traut mir nich...
    klar sollt ihm nich alles scheißegal sein,aber sehs doch als vertrauens-und liebesbeweis an

  11. Nach oben    #11

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 11/2005
    das sollte ich wirklich tun!da hast du wohl recht!

  12. Nach oben    #12

    40 Jahre alt
    aus serreichweite
    160 Beiträge seit 11/2002
    wirst du aber nicht, ...
    wenn man keine eifersucht spürt dann denkt man halt das man dem andren egal ist.

    so einfach ist das.
    x_x auch wenn du nun geschrieben hast, ja das sollte ich tun, wirst dus eh nicht machen und es wird dich weiter quälen.
    aber so ist das halt.
    2 verschiedene typen mensch.

  13. Nach oben    #13

    37 Jahre alt
    aus einem unbekannten Land
    68 Beiträge seit 06/2005
    Zitat Zitat von icannotsee
    naiv
    was heisst hier naiv? kennst du meinen freund?...ich weiss das ich ihm vertrauen kann, und trotzdem tu ich es nicht...hmm...sollte das ändern...

  14. Nach oben    #14

    37 Jahre alt
    aus kontrolliertem Anbau
    136 Beiträge seit 01/2002
    Au ja, das kenne ich auch.

    ich bin auch immer rasend eifersüchtig bei meinem freund gewesen und umgekehrt hat mein freund mir blind vertraut... Problem war das ich immer der war, der fremd gegangen ist...

    Ich bin auch dran verzeifelt, aber mittlerweile hab ich es mit meinem neuen Schatz echt in den Griff bekommen.
    1. bin ich halt einfach reifer geworden.
    aber 2. musst du dir halt auch einfach mal vorstellen was du machst wenn du mit andern unterwegs bist?!

    Ich war immer rasend eifersüchtig wenn mein freund seine Kumpels mit nem Kuss begrüßt hat und umarmungen oder mal eng getanzt hat oder sich allein mit einem grtoffen hat um was zu unternehmen und ich war nicht dabei...

    Aber jetzt ist bei mir da einfach die eifersucht weg weil ich sehe das es bei mir ja auch nichts anderes passiert...
    Ich grüße meine freunde und freundinnen auch mit nem Kuss und umarmung. Ich gehe auch mit denen oft alleine weg und tanze eng mit denen und so weiter... bei mir passiert da aber auch nichts! Klar kan man da eifersüchtig werden und sich gott weiss was vorstellen, hab ich auch immer gemacht.
    Aber wenn du das bei deinen Leuten so machst, hast du dabei nen bösen gedanken? Machst du sowas im Gedanken der untreue oder einfach nur weil es deine freunde sind? Denk mal drüber nach das es bei deinem Freund das gleiche ist...
    Das er dabei an nichts böses denkt...
    Bei mir war die eifersucht auch lange zum großen teil weil ich mich selbst kannte, das ich oft mal nich so doll mit der treue war und daher genauso schlecht von meinem freund gedacht hab, obwohl der voll der liebe unschuldsengel war...

    Und das dein freund dir keine eifersucht zeigt meint er wahrscheinlich echt nur gut! Er will dir zeigen das er dir vertraut! Da denkt ihr dann echt aneinander vorbei! Du erwartest eifersucht als liebesbeweis und er gibt dir bedingungsloses vertrauen als liebesbeweis... Auch das kenn ich... Sorry das ich das nun so simpel sag, aber da musst du deine einstellung ein bischen ändern!

    Naja, hoffe ich konnte irgendwie weiter helfen!

    Viel Glück und noch ne lange Zeit auf jeden Fall dir und deinem Freund!

    Lieben gruß

  15. Nach oben    #15

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 11/2005
    Du erwartest eifersucht als liebesbeweis und er gibt dir bedingungsloses vertrauen als liebesbeweis.
    Dieser Satz hat mir wirklich gefallen,das stimmt wohl so und simpel ist es auch!
    ich hab mit ihm viel darüber geredet...angfangen mit der eifersucht hat es erst als er mal scheiße gebaut hat und mich belogen hat!und jetzt vor kurzem kam dann der rest der lüge auf!
    wir waren gerade mal 2 wochen zusammen und da hatte er nen fehler gemacht und hatte was mit nem anderen mädel erst war es bloß der kuss der rauskam und vor kurzem dann der rest!
    und da hab ich mir halt gedacht gut wenn er da schon gelogen hat wer weiß was er mir noch alles über diese "Sache" verschweigt!???
    und das hat mich ziemlich fertig gemacht und ich hab mich da in sache reingesteigert....
    aber jetzt nachdem ich mit ihm ausgibig geredet hab und er auch besser meine lage versteht haben wir uns geeinigt unter die sache ,die nun ein weilchen her ist, endlich einen schlußstrich zuziehn!vorher konnte ich das net weil ich geahnt habe das was an dieser sache faul war und nun weiß ich alles!

    Danke das du geschrieben hast!

    Liebe grüße zurück!

  16. Nach oben    #16
    Psygnosis
    oxy:gast
    wer mit seiner eifersucht nicht zurechtkommt, der wird in der tat ein von vielen negativen gefühlen geplagtes liebesleben führen.
    man muss sich damit abfinden, ändern kann man es kaum.
    ich empfehle sport.

  17. Nach oben    #17

    34 Jahre alt
    aus gezeichnete Krabbeltischware :)
    44 Beiträge seit 11/2005
    Zitat Zitat von Psygnosis
    wer mit seiner eifersucht nicht zurechtkommt, der wird in der tat ein von vielen negativen gefühlen geplagtes liebesleben führen.
    man muss sich damit abfinden, ändern kann man es kaum.
    ich empfehle sport.
    sport als ablenkung/abregung ist echt klasse, hát mir auch viel geholfen.

  18. Nach oben    #18
    Night-Angel
    oxy:gast
    Ich muss mich wirklich wundern, dass hier noch niemand auf die offensichtlichste Lösung gekommen ist. Bedingungsloses Vertrauen als Liebesbeweis - soso, man kann es sich auch mit Gewalt schön reden.

    Meine (wie immer etwas eher biedere) Sicht der Dinge:
    Er hat kein wirkliches Interesse, entweder an Dir oder an der Beziehung. Und wenn mir ein Mensch oder eine Beziehung scheißegal ist, dann hab ich auch keine Angst etwas zu verlieren, bzw. ich investiere auch keine eigene Disziplin um denjenigen zu halten und ihn / sie nicht zu verletzen. Da kann man dann auch schonmal mit nem anderen Mädel rummachen (weißt ja nicht was da geht, wenn Du sie mal nicht beim Hintern streicheln ertappst) und mich dann mit dem ganzen Club über meine gehörnte und zurecht wütende Freundin amüsieren.

    Ich stimme Tequila insofern zu, dass Du, Emma, wohl sehr wenig Selbstbewusstsein hast. Weil DAS muss sich nun wirklich niemand bieten lassen. Ich finde Deine Eifersuch berechtigt und auch angebracht, denn Dein Freund nimmt sich eindeutig zu viel heraus als dass er Dir wirklich Respekt entgegen brächte. Das beweist ja auch schon Deine Äußerung, dass er das mit dem engen tanzen und fummeln gar nicht als Ausrutsche sieht, sondern es Deiner "extremen Eifersucht" zuschreibt.

    Wie soll man denn bitte vertrauen, wenn er solche Sachen als in Ordnung empfindet? Wie soll man jemanden alleine losziehen lassen, wo man doch weiß, dass er solche Sachen gerne macht und sich einen Dreck darum schert, wie es einem selbst dabei geht?

    Natürlich ist übertriebene Eifersucht ein Problem - aber hier würde ich sie eher als nützlichen Warnmechanismus interpretieren, der Dir ja auch schon die richtigen Signale gegeben hat. Und bevor jetzt wieder die "Prediger der freien Liebe" dagegen halten, man könne den anderen jawohl nicht einsprerren: das habe ich nicht gesagt! Ich bin nur der Meinung, seine Reaktionen spiegeln für mich nicht im geringsten Liebe und Respekt wieder, sondern sprechen eher für Party machen, fummel und Freundin als Notbehelf. Warum?:
    - es ist ihm egal was sie macht
    - es ist ihm egal, wie sie solche Eskapaden empfindet
    - er sieht solche Geschichten nicht als Betrug - was es aber ist, 100 %!

    Emma, mein Rat an Dich, sprich Tacheles mit ihm, und zwar schleunigst. Und wenn das Ganze in einem Schluss machen enden sollte, hey, dann gib ihm nen Arschtritt mit Zuckerguss oben drauf. Solche Typen sind echt das Letzte, und keine Frau sollte sich sowas bieten lassen - schon gar nicht, wenn sie selbst wirklich mit dem Herzen dran hängt.

    Alles Gute für Dich, lass Dir nicht weiter weh tun.

    Greez,
    Night-Angel

  19. Nach oben    #19

    37 Jahre alt
    aus kontrolliertem Anbau
    136 Beiträge seit 01/2002
    Wow Night-Angel

    Das hört sich ja schon fast nach Emanze an: Männer sind scheisse, wir interessieren die doch eh nicht, alles was die machen is mit böser absicht!!

    Klar, gibt es auch, aber Emma hat in keiner Weise ihren freund so beschrieben das er ein solcher Mensch ist.
    Und selbst wenn einer den Eindruck erweckt das er ohne nachzudenken sowas mit andere weiber macht; anfassen usw... Könnte so dumm wie das klingt daran liegen das er vorher noch nie so richtig geliebt hat oder noch nie so ne richtig ernste beziehung hatte und daher natürlich dementsprechen Fahler macht und noch lernen muss. Sowas geht dann durch vernünftige Gespräche, wo beide Partner ehrlich miteinander sind und aufmerksam!

    Oder warst du in deiner ersten Beziehung gleich perfekt?

    Wenn Emma nach Monaten merken würde das er zwar mittlerweile geschnallt hat was er da für nen Fehler macht, es ihm aber immernoch scheissegal ist, dann kann sie ihm immernoch den Arschtritt verpassen den er verdient.
    Aber vorher immer miteinander reden!



    Und dir Emma glückwunsch das ihr das Thema aus der Welt schaffen konntet! Ich hoffe es klappt jetzt wirklich das du deine Eifersucht ein wenig eingrenzen kannst und er wiederrum zeigt dir ab und zu durch seine ganz eigene Art das du ihm nicht egal bist!

    Viele Liebe Grüße nochmal und viel Glück euch zweien!

  20. Nach oben    #20
    Night-Angel
    oxy:gast
    Wieso passiert mir das immer wieder?!?
    Ich bin ein Kerl - und insofern (von einigen wenigen Ausnahmen unseres Geschlechts abgesehen) nicht von schlechten Erfahrungen mit Männern geprägt.

    Natürlich, Kai, bin ich auch für ein klärendes Gespräch als ersten Lösungs-Versuch. Jedoch gibt es Menschen, die ganz gerne "persönliche Fehler" vorschieben, wenn es doch im Grunde nur um Disziplin geht.

    Ich war in meiner ersten Beziehung sicherlich nicht perfekt. Und ich war es noch nicht mal zu Anfang meiner aktuellen Beziehung. Der entscheidende Unterschied ist, dass ich mittlerweile nicht mehr "allgemeine" Maßstäbe anlege, sondern einfach versuche auf meine Freundin einzugehen. Und genau dies ist es, was Emmas Freund, meiner Meinung nach, (noch) zu wenig tut. Ob er das ändert, wird die Zeit zeigen. Tut er es nicht, und greifen auch keine klärenden Gespräche, so empfehle ich nach wie vor den berühmten "Arschtritt".

    Ich denke nicht, dass das was mit Emanzen-Gehabe zu tun hat - selbst wenn ich ne Frau wäre. Es geht denk ich viel mehr um Selbstwergefühl und um Dinge, die man sich schlichtweg nicht bieten lassen muss, auch wenn sie einmalig bleiben.

    Dennoch, auch von mir alles Gute an Emma.

    Greez
    Night-Angel

  21. Nach oben    #21

    37 Jahre alt
    aus kontrolliertem Anbau
    136 Beiträge seit 01/2002
    Dann hast du dich vielleicht einfach nen bischen zu krass ausgedrückt vorher oder ich habs zu krass gelesen...

    Das ich Dich für nen Mädel gehalten hab tut mir leid, aber irgendwie denkt man des als erstes wenn man dich so liesst...

    Klaro muss man immer auf sein Gegenüber eingehen. Da gibt es kein Allgemeinverhalten... Jeder Mensch ist in ner Beziehung anders... Und hast natürlich auch recht das man diese Anfangsfehler niemals aus Ausrede vorschieben sollte. Und das man diese Anfängerfehler anfangs immer und immer wieder macht wenn man denn eine neue Beziehung eingeht, is ja schon durch die Tatsache das nunmal jeder neue Beziehungspartner anders ist als der alte, logisch.

    Und wenns denn dann doch zur gewohnheit wird und man merkt es is mehr Freifahrtschein als Versehen, dann is der Arschtritt ne angebrachte Sache, stimmt auch!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich komme absolut nicht mehr mit meinem Leben klar!
    Von Milkakuh im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 12:05
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 19:29
  3. Wie komme ich zu Geld? :-)
    Von NESQUiK87 im Forum Jobs : Bildung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 13:12
  4. produkt meiner langeweile
    Von LuckyLuke im Forum Kunst : Werke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 13:54
  5. Eifersucht oder nicht? Was sonst?
    Von Sammylie im Forum Kummer : Sorgen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 13:23

Lesezeichen für ich komme mit meiner Eifersucht nicht klar

Lesezeichen